Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »Wüstenschiff-Treiber« ist männlich
  • »Wüstenschiff-Treiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.7T

EZ: 2002

MKB/GKB: ARE/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dubai

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 597

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Mai 2014, 06:29

Tiptronic ruckt / bockt etwas im kalten Zustand

Moin,

Hatte auf MyAudi nochmal geckeckt was ich für ein Getriebe habe, es ist die berüchtigte Tiptronic. Nun zu meinem Problemchen:
Habe die letzten Tage spürbar wahrnehmen können dass die Tiptronic besonders im kalten Zustand beim Fahren sich sozusagen nicht immer "entscheiden" kann bei normaler Beschleunigung (1/3 bis 1/2 Last).
Er ruckt beim Hochschalten etwas und bei niedrigerer Drehzahl (etwa 2-2.5k RPM) schaltet er anfangs hin und her.
Sobald der Wagen warmgefahren ist normalisiert es sich und er ruckt eig nicht mehr => Komfortables fahren.

Ich gehe mal ganz start davon aus, weil ich nicht genau weiß wie alt das Getriebeöl ist dass das gewechselt werden sollte.
Ich muss mal im Serviceheft nachschauen, glaube der letzte Getriebeölwechsel ist bestimmt schon mehr als 4 Jahre her und bei einem deutlich niedrigerem km-Stand.
Und gerade hier in Middle-East bei den extremen Temperaturen wird der Leistungsfähigkeit des Öls besonders viel abverlangt.

Dann sollte man die Plörre mal unbedingt mal tauschen... :whistling:

Irgendwelche Ratschläge, Tips oder Vermutungen was da los ist?

Danke + Gruss
Bernd
Hoch im Norden weht ein rauher Wind,
Hoch im Norden wo wir zu Hause sind,
Liegt das Land in dem Wir leben,
Liegt das Land aus dem Wir sind,
Hoch im Norden weht ein rauher Wind...!

Aus der aktuellen Radiowerbung aufgeschnappt zur Kieler Woche:
Was wünscht man Autofahrern?
Immer vier Ringe auf dem Kühlergrill.


(. () () (). )


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 365 114

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Mai 2014, 08:54

Ich gehe mal ganz start davon aus, weil ich nicht genau weiß wie alt das Getriebeöl ist dass das gewechselt werden sollte.
Ich muss mal im Serviceheft nachschauen, glaube der letzte Getriebeölwechsel ist bestimmt schon mehr als 4 Jahre her und bei einem deutlich niedrigerem km-Stand.
ich kann Dir nur sagen das bei der TT5 kein Wechsel Seitens Audi gemacht wird, nur beim/der MT.

lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 32

Erfahrungspunkte: 446 752

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. Mai 2014, 08:54

Naja, alle Ratschläge, Tipps und Vermutungen hast du ja praktisch bereits selbst gegeben ;) Einfach mal raus die Plörre.
Wobei meine konkrete Vermutung bei den beschriebenen Symptomen eher bei zu niedrigem Ölstand als bei zu altem Öl liegt, aber wenn mans schon angeht - ein Wechsel schadet nicht :)
Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:


  • »Wüstenschiff-Treiber« ist männlich
  • »Wüstenschiff-Treiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.7T

EZ: 2002

MKB/GKB: ARE/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dubai

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 597

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. Mai 2014, 09:20

Ah ja stimmt die Multitronic ist dafür berüchtigt gerade in den älteren Fahrzeugen bzw. bei denen mit hoher km-Laufleistung oft Probleme zu bereiten...Ich habe das "pflegeleichtere" Automatikgetriebe

Ja dann werde ich mal bald die Werkstatt ansteuern, altes Zeug raus und frisches Öl rein. Dann ist ruhe in der Kiste.

Danke & Grüße
Bernd :thumbsup:
Hoch im Norden weht ein rauher Wind,
Hoch im Norden wo wir zu Hause sind,
Liegt das Land in dem Wir leben,
Liegt das Land aus dem Wir sind,
Hoch im Norden weht ein rauher Wind...!

Aus der aktuellen Radiowerbung aufgeschnappt zur Kieler Woche:
Was wünscht man Autofahrern?
Immer vier Ringe auf dem Kühlergrill.


(. () () (). )

  • »Wüstenschiff-Treiber« ist männlich
  • »Wüstenschiff-Treiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.7T

EZ: 2002

MKB/GKB: ARE/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dubai

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 597

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Juni 2014, 07:38

Hab mir jetzt vom local Bosch Service einen Kostenvoranschlag geholt, wollen umgerechnet knapp 385 € haben, habe etwas mit der Stirn gerunzelt... :huh:

Gewechselt wird:

- Getriebeöl (hab aber keine Info welches drauf kommt): knapp 180€
- Getriebeölwannendichtung: ~42 €
- Getriebeölfilter: ~64 €

Dazu zwei Stunden Arbeitslohn: ~80 €

Will schon dass es vernünftig wird. Ist der Preis Okay?

Gruß
Bernd
Hoch im Norden weht ein rauher Wind,
Hoch im Norden wo wir zu Hause sind,
Liegt das Land in dem Wir leben,
Liegt das Land aus dem Wir sind,
Hoch im Norden weht ein rauher Wind...!

Aus der aktuellen Radiowerbung aufgeschnappt zur Kieler Woche:
Was wünscht man Autofahrern?
Immer vier Ringe auf dem Kühlergrill.


(. () () (). )

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 821 556

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Juni 2014, 09:17

Hab mir jetzt vom local Bosch Service einen Kostenvoranschlag geholt, wollen umgerechnet knapp 385 € haben, habe etwas mit der Stirn gerunzelt... :huh:

Gewechselt wird:

- Getriebeöl (hab aber keine Info welches drauf kommt): knapp 180€
- Getriebeölwannendichtung: ~42 €
- Getriebeölfilter: ~64 €

Dazu zwei Stunden Arbeitslohn: ~80 €

Will schon dass es vernünftig wird. Ist der Preis Okay?

Gruß
Bernd

Ich würde sagen das passt schon laß gleich unten alles reinigen wennn das Getriebe einmal auf ist da sind nen Menge Magnetschalter usw, wo sich Schlamm absetzen kann.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 309

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 928 916

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Juni 2014, 09:18

Nen Öltausch beim TT5 kostet bei ZF oder bei Audi zwischen 400 und 550€.. bist also gut im Kurs mit deinen 385€
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

  • »Wüstenschiff-Treiber« ist männlich
  • »Wüstenschiff-Treiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.7T

EZ: 2002

MKB/GKB: ARE/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dubai

Level: 25

Erfahrungspunkte: 88 597

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Juni 2014, 15:01

So, fertig. Sind sogar original Teile verbaut (Getriebeölwannendichtung + Ölfilter). Jetzt schaltet die Tiptronic wesentlich geschmeidiger ^_^
Gruss
Bernd
Hoch im Norden weht ein rauher Wind,
Hoch im Norden wo wir zu Hause sind,
Liegt das Land in dem Wir leben,
Liegt das Land aus dem Wir sind,
Hoch im Norden weht ein rauher Wind...!

Aus der aktuellen Radiowerbung aufgeschnappt zur Kieler Woche:
Was wünscht man Autofahrern?
Immer vier Ringe auf dem Kühlergrill.


(. () () (). )

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 729 684

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Juni 2014, 17:41

Zum Glück war also nix Schlimmeres! Allzeit eine ruckelfreie Fahrt :lol:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*