Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 858

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 384 873

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Mai 2014, 15:38

Kupplung abgeraucht???? Brauche mal Infos.

So habe heute meine kleine vom Kindergarten abgeholt und bin 300 m gekommen danach lies sich kein Gang mehr einlegen. Habs dann irgendwie geschafft das es doch geht bin noch nach Hause gekommen ca. 7 km und nu geht nix mehr. Wenn der Motor aus ist lassen sich alle Gänge einlegen außer der R.-Gang, bei laufenden Motor geht kein einziger rein. Pedal ist etwas weicher aber noch Okay und unter dem Auto ist alles trocken. Hab auf den 7 Km nach Hause auch mal im dritten draufgedrückt und Kupplung rutscht nicht durch.

Hat jemand Ideen was das ist, Tippe auf kupplung selbst oder Nehmerzylinder????? Bin Ratlos, hatte das Problem auch schonmal jemand so wie ich hier.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 278 508

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Mai 2014, 17:16

Vielleicht auch der geberzylinder. Ist genug bremsflussigkeit drin?


Sent from my Toaster using Tapatalk

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 858

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 384 873

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Mai 2014, 17:31

Jap ist genug drin war grad unten nochmal schauen hab ja nen Bremsflüssigkeitssensor verbaut so das der Dicke meckert wenn zu wenig drin sein sollte. Habe bei ausgeschalteten Motor mal den 1. Gang reingemacht und gestartet der Dicke fährt sofort los bei getretener Kupplung, auffällige Geräusche gibts auch nicht und das Pedal fällt nicht runter??? Bin ratlos.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 377

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 301 326

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:24

Da du ja sagts das das Pedal zurück kommt (vom Totpunkt) schließe ich Luft im System jetzt mal aus..

Kann sein das dein Nehmerzylinder im Getriebe defekt ist, oder aber die Druckplatte der Kupplung ist im Sack ist.

Würde also erst einmal prüfen ob der Nehmerzylinder 1. intakt ist und wenn ja 2. oder ob er bei Gegendruck überhaupt ausfährt.. wenn man in das Kupplungspedal tritt.

Falls er das tut bleibt nur das innenliegende in der Kupplungsglocke.

Als da wären.. Ausrückhebel, Ausrücklager und die Druckplatte. Und wenn du da ran mußt heißt das eh neue Kupplung nebst Kleinteile verbauen..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 858

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 384 873

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Mai 2014, 13:46

Okay danke euch, ich werd morgen wenn ich in die Halle komme erstmal schauen wie es um den Nehmerzylinder bestellt ist. Habe den im Verdacht weil das Problem auch plötzlich da war. Stand aktuell ist Kupplung greift aber lässt sich nicht trennen. Kupplungspedal fällt aber nicht runter geht nur etwas weicher und kein Bremsflüssigkeitsverlust derzeit feststellbar.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(