Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 440

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 972 721

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Mai 2014, 06:43

Autoverkauf

warum hat niemand mehr Interesse an den A6 2.7. ich versuchen meinen schon seid ein halben jahr oder so zu verkaufen aber mehr als nur anfragen kommt dabei nicht raus. er hat ja absolute top Ausstattung, hier mal der link vllt hat jemand eine idea warum da kein Interesse besteht

Audi A6 S6 RS6 4B 2.7 Biturbo Quattro 320PS B&B Vollaustattung in Bayern - Speichersdorf | Audi A6 Gebrauchtwagen | eBay Kleinanzeigen
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 280 925

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Mai 2014, 06:54

Bitte nicht falsch verstehen aber 220000 km und dann noch 7600€ :thumbdown: . Deine Umbaumassnahmen bekommst du leider nicht bezahlt. Du musst erstmal einen finden der genau das sucht was du anbietest. Ist leider so :| . Der Presi muss runter und dann wird es was.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 440

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 972 721

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Mai 2014, 07:06

klar hat der 220000. aber soein zu finden mit der Ausstattung und dem zustand wird echt schwierig. und ich finde die sind es so noch locker wert. was meint den ihr was wär angemessen
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 119 329

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Mai 2014, 07:17

Ohne Frage ein sehr schöner a6.

Allerdings musst erstmal jemanden finden der das Auto so haben will Tiefe ist optisch geil, aber eben für viele auch unfahrbar.

Die Nachfrage zeigt ja das du das Auto für den preis nicht los wirst.

Ansonsten rüste etwas zurück. Solltest damit deutlich mehr Geld bekommen unterm Strich. Geht Natürlich nur wenn die original teile noch hast

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 440

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 972 721

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Mai 2014, 07:30

mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt ihn zurückzurüsten. naja gewinde ist ja drin und kann hochgeschraubt werden, aber einfach Serien fahrwerk rein und originalauspuff drauf auf original alus und weg
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 119 329

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Mai 2014, 07:35

Genau so.
Hab ich damals beim a4 auch gemacht.

Airride wieder raus. S4 bremse raus und paar Kleinigkeiten.

War unterm Strich die deutlich bessere Entscheidung.

Felgen sind auch immer Geschmackssache


Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 432 256

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Mai 2014, 07:46

Sei noch etwas geduldig. Da das Kaufinteresse allgemein im Frühjahr höher ist als vor einem halben Jahr.

"Negativ" und nicht gerade verkaufsfördern sind leider solche Dinge wie Chiptuning,auch wenn es seriös und legal/eingetragen ist. Viele assoziieren direkt, dass du ein Raser bist, Rennen machst, etc, obwohl du die Leistungssteigerung nicht für sowas nutzt. Das sind die Vorurteile die die Leute leider manchmal haben bei dem Wort Leistungssteigerung.

Ich persönlich habe nie Probleme damit gehabt ein gechipptes Auto zu kaufen, wenn es ein professionelle Leistungssteigerung ist, der Wagen gepflegt und gewartet worden ist und der Verkäufer einen vernünftigen und seriösen Eindruck macht.

Ich finde deinen Wagen wirklich sehr schön, aber solche Dinge wie die Aufkleber am Auto, Tieferlegung, Carbon im Innenraum etc schränken den Käuferkreis extrem ein. Dinge die für dich schön sind, "schrecken" die Leute manchmal ab (siehe Chiptuning), obwohl es unbegründet ist.

Für Händler/Wiederverkäufer etc ist der Wagen eher uninterressant, da der Weiterverkauf schwerer ist und diese ja noch Geld dran verdienen wollen.

Für Familien die Kombis suchen, ist deiner leider auch eher ungeeignet aufgrund der grossen Felgen und der Tieferlegung und der sportlichen Optik.

Viele (jüngere) Fahrer wollen (noch) keine Kombis, obwohl schöne Kombis Avant heissen ^^.

Der Käuferkreis ist ziemlich eingegrenzt, da muss genau derjenige kommen, der auch genau so ein Auto sucht. Und da gibt es 2 Personen. Der erste ist einer den nur die Optik und die hohen PS-Zahlen interessieren, und der andere den zwar auch die Optik und Zahlen interessieren, aber der auch weiss, wieviel Geld, Zeit und Liebe zum Detail in deinem Auto stecken und somit auch (deinen) Wert des Autos.

Leider ist es so, dass all die zusätzlichen Umbaumassnahmen, Lackierungen etc nie ihr Geld wieder reinholen. Hinzu kommt die höhere Laufleistung. Beim Diesel weniger das Problem, beim Benziner schon eher. Und dann hat der Bi-Turbo wie der Name schon sagt 2 Turbolader, die auch desöfteren Probleme machen können, was nicht gerade günstig ist.

Was ich aber positiv finde ist, dass sich ja Leute bei dir melden und es Anfragen gibt. Da musst du halt dafür sorgen, dass diese Leute zu dir kommen. Ich denke mal, dass wenn einer schon bei dem Preis anruft, wird er ja schon Interesse haben und eine Probefahrt wird ihn bestimmt überzeugen ;)

Hab Geduld ;) Ich drücke dir Daumen und wünsche dir viel Erfolg beim Verkauf ;)

Gruss Malikinho
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E

Tash

Foren AS

  • »Tash« ist männlich

Beiträge: 65

Fahrzeug: Audi A6 4B Avant 2.7T LPG

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Pirmasens

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 321

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Mai 2014, 07:54

Noch dazu kommt das das Internet voll ist mit Horrorstory´s über den 2,7er. Speziell wegen dem Abrauchen der Turbos. Ich find das echt schlimm denn das sind ganz tolle Motoren, nur weil einige nicht wissen wie man mit Turbos umgeht hat glaub ich der 2,7er den schlechtesten Ruf der ganzen 4B Reihe. Einen Tacken zu teuer finde ich aber leider deinen Wagen auch. Mir Persönlich wäre er ca. € 5.500 - € 6000 wert aber nur inkl. Alus. Ist aber nur meine Persönliche Meinung.


P.S.: Wenn Ihr findet das der Wagen teuer ist das schaut euch mal die PS Profis von gestern an. Da war ein RS6+ von MTM mit 290.000 km und reparierten Unfallschaden (im Prinzip war er ringsum kaputt), glaube Bj. 2004 für satte € 25.000!!!!

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 280 925

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Mai 2014, 08:29

Aber die PS-Profis hätte in für 20000€ bekommen, zwar immer noch zu teuer aber 5000€ gedrückt.

Ich denk auch mit Rückrüstung wirst du besser fahren. Mach auch kleinere Räder drauf 18". Die 20" verkauf so ( an mich :whistling: ). Wenn du für die sagen wir mal 1???€ bekommst und dann noch für den rückgerüsteten Wagen für 5000€ los wirst und den Rest verkaufst wie Fahrwerk usw, bist du bei deinen 7500€.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 586 153

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Mai 2014, 08:47

"Negativ" und nicht gerade verkaufsfördern sind leider solche Dinge wie Chiptuning,auch wenn es seriös und legal/eingetragen ist. Viele assoziieren direkt, dass du ein Raser bist, Rennen machst, etc, obwohl du die Leistungssteigerung nicht für sowas nutzt. Das sind die Vorurteile die die Leute leider manchmal haben bei dem Wort Leistungssteigerung.
perfekt ausgedrückt und auf den Punkt gebracht. Jene Fahrzeuge benötigen dann auch den richtigen Käufer und das brauch Zeit.
Ich denk auch mit Rückrüstung wirst du besser fahren.
daher ist der Gedanke hier der beste und könnte zu einem besseren Ziel bezüglich Verkauf führen.

Sonst ist es eben eine reine Zeitfrage wie einige hier sagen. Das beste ist das man den Wagen nicht verkaufen muss und selber fährt, damit ergibt sich der Zeitfaktor. Wer aber ein KFZ so schnell wie möglich verkaufen möchte, der muss auch dann mit erheblichen Einbussen rechnen. Minus Zeitwert, minus Tuning ergibt oft einen Marktpreis der bis zu 30 Prozent unter dem eigentlichen liegt. Ausser es ist Tuning besonderer Firmen die auch mit der Zeit wieder an Wert gewinnen können. MTM/Alpina/ect. oder eben dazu noch seltene Exemplare wie die Quattro plus Modelle plus Tuner wie MTM.

Sonst ein geiles Teil und wäre der hier vor zwei Jahren in der Schweiz gewesen sicher meiner. Wobei ich auch bedenken habe was den Unterhalt eines solchen A6 betrifft. Ich sehe das das ein grosser Unterschied zu meinem 2.8er ist. Was für Deinen spricht ist die hammer Ausstattung wenn alles original verbaut war. Je authentischer ein Fahrzeug ist desto besser gelingt der Verkauf. Also sind wir wieder beim Thema Rückrüstung ;-)

  • »A6Bit27Quattro« ist männlich
  • »A6Bit27Quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 440

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 972 721

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Mai 2014, 10:24

ja von innen ist alles Serie also alles original ab werk verbaut, ich bin kein fan von diesen nachgerüsteten ausstattungssachen und den nachträglich reingezogenen kabeln. ich habe den vor 2,5 jahren auch ewig gesucht bis ich ihn so fand mit der ausstattung
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 945 403

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Mai 2014, 10:52

Wie die anderen schon gesagt haben: Möglichst seriennah zurückrüsten, soviel eben Sinn macht. Wieso?

Marketing, 1. Semester: Zielgruppe maximieren! 50% der Käufer von Kombis sind Frauen. Glaubst du wirklich dass du damit junge Mütter ansprichst, die damit zum Einkaufen fahren wollen oder mit dem Kinderwagen zur Omi? Genau deswegen: Aufkleber ab, Fehrwerk hoch, Winterräder drauf und die Sommerreifen separat verkaufen.

Hab damals als ich mein Fahrzeug verkauft habe sogar das Motorsteuerungsgerät wieder auf Serie zurückgeflasht (25 PS weniger und 0.5 Liter mehr Verbrauch :thumbdown: ) und die hässlichen Originalfussmatten reingemacht. Aber die Käufer fanden es toll...

Du solltest dir im klaren sein dass du nicht dein Fahrzeug verkaufst, sondern dass jemand ein Fahrzeug sucht, und deins ein sein Raster passen muss, damit er es kauft.

Just my 2 cents.

PB.


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 377

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 295 541

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:30

Tolles Auto..keine Frage..

Das ist jetzt absolut nicht böse gemeint... ABSOLUT NICHT!

Aber auch ich würde ihn so wohl nicht nehmen wollen...
Egal wie gut er ausgestattet ist.

Meiner Meinung nach...
zu alt..
zu viele km..
zu teuer..
zu tief..
zu auffällig..
und..
der Verbrauch..

letzteres würde mich hier im HH-Stadverkehr wirklich arm fressen...

Er entspricht DEINER Vorstellung von einem Auto wie es sein sollte..
.. und wenn du lang genug wartest (warten kannst)..
..es gibt bestimmt jemanden der genau sowas sucht..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

oshiikuru

Foren AS

Beiträge: 62

Fahrzeug: S6 4B

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aachen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 048

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:18

Ich würd den auch preislich etwas weiter unten ansetzen - die KM sind eigentlich bei den meisten der "no-go" Grund. Wenn muss dann der Preis passen. Und man muss die Leute vom Pflegezustand überzeugen.

In der Preisklasse kriegt man schon S6 - und auch wenns Leistungstechnisch usw. net viel um macht - nen S6 hört sich immernoch "hochwertiger" an als nen normaler A6 auch mit nem großen Motor.

Würde den mal bei 6200 oder so ansetzen - wie weiter oben schon gesagt wurde.

Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 432 256

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:25

Was haben denn die Interessenten am Telefon für Preise genannt?

Und was konntest du denn raushören, weswegen es gehapert hat?

Haben Händler und/oder Privatleute angerufen?
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 328 839

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Mai 2014, 18:19

Hi.

Für mich kommt dein Angebot 1,5 Jahre zu spät. Damals wo ich mir den Allroad gekauft hatte, hatte ich auch nach sowas gesucht.
Leider muss ich auch sagen, dass mir der Preis etwas zu hoch gewesen wäre. Immerhin sind die 20" nicht mal im Preis incl..

Ansonsten nen schöner A6.
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 365 859

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. Mai 2014, 19:52

Absolut zu teuer ich wollts dir schon mal bei FB schreiben da du den ja auch im RS4 Forum angeboten hattest aber der Fairness halber mach ich sowas nicht öffentlich. Verkauf die Felgen extra, mach halbwegs ordentliche originale wieder drauf und original Fahrwerk rein. AGA auch original und gut is. Bring den Nachweis das Turbos schon mal getauscht wurden Scheckheft usw und du kannst mit ca 5000 rechnen. Auch wenn es hart ist und der 2,7er einer der besten 4B s ist wie ich finde sind die Autos auf dem mittlerweile schnelllebigen Automarkt leider nix mehr wert.

Mein Tip entweder verkauf ihn mit einbusen und einem weinenden Auge oder besser behalt den und wenn du was schnelleres willst bau auf RS4 Motor um und gut is.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 442 570

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. Mai 2014, 20:17

Rückrüstung ist das Stichwort. So wird es schwer, denn die meisten wollen ja zumindest etwas auf eigene Faust anpassen. Und so tief wier der ist, werden viele das Grauen unten drunter vermuten...

Ähnliche Themen

Lesezeichen: