Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

drive42

Foren AS

  • »drive42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 Avant C5 (Typ 4B), V6, 2,4L, 170 PS, Benziner, 5 Gang Schaltgetriebe, Standheizung mit Fernbedienung, Xenon, Facelift-Modell, 11/2001

EZ: 11/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 103 482

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. April 2014, 13:09

Zahnriemdenwechsel Empfehlung

Hallo,

beim A6 müsste den Zahnriemen gewechselt werden.
Kann ich aktuell problemlos ein Set von z. B. von Contitech nehmen? Wie sind
Eure Erfahrungen mit dem Hersteller.

Hatte (und nicht nur ich) bei einem anderen Fahrzeug damit
Probleme (Geräuschentwicklung)…

Gewechselt werden soll:
Zahnriemen, 1 Spannrolle, 1 Umlenkrolle, 1 Schwingungsdämpfer
1 Spannarm, 1 Wasserpumpe, 1 Thermostat

Habe ich etwas vergessen, was wäre noch sinnvoll?

Danke und Gruß


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 418 789

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. April 2014, 18:52

Keilriemen auch gleich dazu. Ne Conti verbau ich seit 15 Jahren - immer ohne Probleme.

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 899 027

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. April 2014, 19:03

Same here. Habe mir bei meinen anderen Fahrzeugen immer die kompletten Contitech-Kits besorgt und verbauen lassen. Hatte nie Probleme damit.

Nun gehoert dies dank Steuerkette aber auch der Vergangenheit an. ;)

PB.


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 434 747

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. April 2014, 19:11

Habe ich etwas vergessen, was wäre noch sinnvoll?
wenn Ihr so oder so schon alles unten habt würde ich alle Dichtungen wechseln die Probleme machen mit dem Alter !

drive42

Foren AS

  • »drive42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 Avant C5 (Typ 4B), V6, 2,4L, 170 PS, Benziner, 5 Gang Schaltgetriebe, Standheizung mit Fernbedienung, Xenon, Facelift-Modell, 11/2001

EZ: 11/2001

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 103 482

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. April 2014, 20:36

Ok, Conti ist hier kein Problem, gut.



@audi quattro 1998

gibt es spezielle Dichtungen auf die wir achten sollten in diesem Bereich evtl.
Teilenummern?
Danke und Gruß

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 434 747

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 418 789

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. April 2014, 06:03

Für die Dichtungen muss der Riemen ned runter...

Eig in dem Bereich keine Dichtungen

Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 36

Erfahrungspunkte: 898 756

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. April 2014, 07:49

Conti nur beim V8 finger weg, hier gibts zu hauf schlechte Erfahrungen und kostet bei Audi orginal nur paar Euro mehr. Auf jeden Fall alle Dichtungen neu machen!
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP

oshiikuru

Foren AS

Beiträge: 62

Fahrzeug: S6 4B

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aachen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 81 039

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. April 2014, 17:29

welches Kit ist den Empfehlenswert fürn V8 - bzw. welche Marke verbaut Audi orginal?