Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

mse

Audi AS

  • »mse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 539 916

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. April 2014, 19:03

sind die Drehmomentwandler untereinander tauschbar bei TipTronic-Getriebe ??

Hallo,

wie die Überschrift schon erklärt, geht es um die Frage, ob die Wandler bei den TT-Getriebe untereinander tauschbar sind.
Hintergrund der Frage:
Ich muß/will/soll/darf den Wandler tauschen, da er keinen Bock mehr hat zu arbeiten und lieber Hartz IV möchte :-)
Jetzt ist das Auto ja gechipt (A6 2.7T) und hat folglich mehr PS und auch mehr Drehmoment als Serie.
Würde es jetzt Sinn machen, einen Wandler vom S6 / RS6 oder Diesel zu verbauen, da diese ja mit mehr Drehmoment als der Serien-2.7 zurechtkommen müssen.
Oder hat jemand eine Empfehlung, welchen Wandler ich verbauen sollte (Kennung jetzt: F35)

Gruß
MS


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 431 942

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. April 2014, 20:04

evtl. ein wenig Info für Dich:

2.7T Wandler

Getriebefrage

mse

Audi AS

  • »mse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 539 916

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. April 2014, 20:15

Mmmh,
Was sollten mir diese links sagen ??
Sorry

Ms


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 431 942

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. April 2014, 21:10

Mmmh, was sollten mir diese links sagen ?? Sorry
"mh" Suche nutzen und sich in eines der Themen reinhängen (wie der erste Link z.B.)

Sonst eben das hier als Info (wie erwähnt)

Besser bekannt unter 5HP19. Gebe Dir einen Rat und der wäre bei ZF anzurufen und hier sich die passende Info einzuholen. Gibt ja nicht wenige wie FAU FEF FAD bei denen der Wandler der gleiche ist, dieser ist auch entscheidend. Letzlich lohnt auch eine Überholung im Fachbetrieb ! Warum muss ein neues her, was für ein Defekt ist aufgetreten.

Du kannst ein anderes auch rein hängen aber dann brauchst du das passende hinterachsdifferential auch sonst wirst ein problem bekommen ;)

Zwischen Wandler und Wandlerüberbrückungskupplung gibt es einen Unterschied


Der Tausch ist nicht ohne und zeigt in den Beispielen das man andere Teile wohl mit umtauschen muss.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 970 494

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. April 2014, 21:14

Wieso? Wenn bloß der Wandler getauscht wird bleibt der Rest doch gleich!!! Und es geht dem TE darum ob er Überhaupt einen anderen nehmen kann und nicht was er noch machen muss.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 431 942

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. April 2014, 21:44

Wieso? Wenn bloß der Wandler getauscht wird bleibt der Rest doch gleich!!!
ich denke das ist der Punkt an der Sache. Beim S6 ist das 5HP24 verbaut (soll wohl besser sein als das 5HP19) Was wie von mir unten mal geschrieben geht ist der 2.5TDI. Mann kann sich nach den Kennungen richten die ich da angegeben habe.

Zitat von »audi quattro 1998«
Besser bekannt unter 5HP19. Gebe Dir einen Rat und der wäre bei ZF anzurufen und hier sich die passende Info einzuholen. Gibt ja nicht wenige wie FAU FEF FAD bei denen der Wandler der gleiche ist, dieser ist auch entscheidend. Letzlich lohnt auch eine Überholung im Fachbetrieb ! Warum muss ein neues her, was für ein Defekt ist aufgetreten.


hier noch eine Info Audi Teile Katalog (Pats Catalog) (nur eine Info Möglichkeit)

Der Tausch ist nicht ohne und zeigt in den Beispielen das man andere Teile wohl mit umtauschen muss.
das bezieht sich auf andere die evtl. weiter Fragen Ideen habe. Wie z.B. nebst dem Wandler das Getriebe austauschen (eben etwas weiter gedacht)


mse

Audi AS

  • »mse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 539 916

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. April 2014, 05:43

Also, die Suche habe ich schon benutzt und nichts gefunden.
Ich will auch nicht wissen, ob ich ein anderes Getriebe verbauen kann o.Ä.
ETKA, Rep.-Leitfäden usw. habe ich alles, d.h ich kann mir die Kennbuchstaben und alles andere selbst raussuchen.
Darum geht es auch nicht.
Der Tip bei ZF anzurufen ist Weltklasse.
Dann kann ich doch auch bei anderen Problemen sofort bei Audi nachfragen.
Ich denke doch, grade für solche Fragen ist das Forum auch da ??

ms

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 431 942

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. April 2014, 20:20

Der Tip bei ZF anzurufen ist Weltklasse.
Dann kann ich doch auch bei anderen Problemen sofort bei Audi nachfragen.
Ich denke doch, grade für solche Fragen ist das Forum auch da ??
das habe ich. Du kannst das vom 2.5er nehmen, plus die anderen Kennzeichnungen die die meisten Verkäufer nehmen. Beim Verwerter wird oft die Kennung vom Getriebe geannt und somit weisst Du (rot in meinem Beitrag) was in Frage kommt. Der Rest ist wie bereits im Beitrag erwähnt nur für andere die evtl. eben alles tauschen wollen.
das bezieht sich auf andere die evtl. weiter Fragen Ideen habe. Wie z.B. nebst dem Wandler das Getriebe austauschen (eben etwas weiter gedacht)


Auf den Rest muss ich nicht weiter eingehen mse