Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Lewismaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 250 839

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. März 2014, 09:12

Nockenwellenkit & Werkzeugfrage

Hallo...

Da mein "Dicker" ja nun auch schon fast 220Tkm aufm Buckel hat und in max. 20Tkm der Zahnriemen fällig ist wollte ich zum Rundumschlag ausholen.

ZR-Tausch, NW -Tausch und halt alles was dazu gehört.

Da ich bei meinem VR6 damals auch alles selbst gemacht habe (Motorumbau ect.) bin ich nicht ganz so unbeholfen. *fg*

ABER Ohne "anständiges Werkzeug und Lektüre wird das natürlich nix.

Lektüre ist nicht das Problem (Hab den Onkel & die Tante)

Frage 1: Wo kauft man nun am besten das Werkzeug ??

In der bucht werden ja nun von diversen Händlern komplette Werkzeugkits angeboten. Für 61€,100€,129€ und 140€ (Bild 1-4) und augenscheinlich in allen das gleiche Werkzeug drinnen

Habt ihr da ne Meinung zu hinsichtlich Qualität ?? oder wo habt ihr euer Spezialwerkzeug her ?

Frage 2: NW/ZR Komplettkits aus der bucht: Taugt sowas überhaupt was > KLICK

Gruß
Ralph
»Lewismaster« hat folgende Bilder angehängt:
  • Werkzeug 61€.JPG
  • Werkzeug 100€.jpg
  • Werkzeug 129€.jpg
  • Werkzeug 140€.jpg
  • Überholsatz 1269€.JPG
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 297 802

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. März 2014, 19:52

Nockenwellenkit kannst du nehmen ist alles Markenware, Bosch, Conti und Ruville nehm ich auch. seit Jahren und hab noczh nie wirklich Probleme mit den Sachen von den Firmen gehabt. Zum Werkzeug kann ich dir nur sagen habe das von BGS für meine Benziner genommen und das funktioniert ohne Probleme, das wäre dann der letzte Kasten.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Lewismaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 250 839

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. März 2014, 07:00

Ok das mal ne klare Aussage, danke Dir.

Zum Werkzeug hätte ich noch ne Frage..
Wo ist jetzt der Unterschied vom ersten Koffer zum letzten.. mal vom Aufdruck auf dem Werkzeug abgesehen.
Nicht das ich knausern will, aber 80 Euro unterschied nur weil da BGS drauf gedruckt wurde ?
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Oliver aus PB

Silver User

  • »Oliver aus PB« ist männlich
  • »Oliver aus PB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 113

Fahrzeug: A5 4B V8 4.2

EZ: 99

MKB/GKB: ARS/ECU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 236 298

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. März 2014, 09:38

ich hab den ersten seit längerer Zeit und nutzte den auch recht häufig, bis jetzt kann ich keine Probleme damit feststellen
mfg

Oliver aus PB

I don't get stuck, I just lose traction and stop moving.

2,4l Avant Bj. 1999, KME Diego 3G (abgebrand)

A6 4.2l S-Line Bj.99, Zavoli Gasanlage

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 297 802

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. März 2014, 18:26

Ok das mal ne klare Aussage, danke Dir.

Zum Werkzeug hätte ich noch ne Frage..
Wo ist jetzt der Unterschied vom ersten Koffer zum letzten.. mal vom Aufdruck auf dem Werkzeug abgesehen.
Nicht das ich knausern will, aber 80 Euro unterschied nur weil da BGS drauf gedruckt wurde ?


Keine Ahnung ob es da einen Unterschied gibt außer dem Preis ich hab halt mit BGS gut Erfahrungen gemacht.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Lewismaster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 250 839

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. März 2014, 19:23

Ok das mal ne klare Aussage, danke Dir.

Zum Werkzeug hätte ich noch ne Frage..
Wo ist jetzt der Unterschied vom ersten Koffer zum letzten.. mal vom Aufdruck auf dem Werkzeug abgesehen.
Nicht das ich knausern will, aber 80 Euro unterschied nur weil da BGS drauf gedruckt wurde ?


Keine Ahnung ob es da einen Unterschied gibt außer dem Preis ich hab halt mit BGS gut Erfahrungen gemacht.
BGS hab ich auch schon öfter mal gesehen.
War nur so verwundert das die blauen Koffer sich wie Zwillinge gleichen und dennoch so unterschiedlich im Preis sind.

Ich tester mal das 61€ Werkzeugkit. Werde dann auch mal meine Erfahrung damit posten falls das gewünscht ist.

Danke euch :thumbsup:
Gruß
Ralph
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;