Sie sind nicht angemeldet.

Davy

Neuling

  • »Davy« ist männlich
  • »Davy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Allroad 2,5 TDI

EZ: 10/2003

MKB/GKB: AKE bzw. BAU/5HP19FLA

Wohnort: Aalen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 646

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. März 2014, 22:09

Tiptronic rutscht in allen Gängen

Hallo Freunde

ich hab ein kleines Problem mit meiner Tiptronic 5HP19FLA.

Im Fehlerspeicher ist nur 1 Fehler hinterlegt der sich nicht löschen lässt.

Sinngemäß steht da drin dass die Wandlerbrücke nicht schliesst = kein Kraftschluss ..... und genau so fährt sich mein Dicker auch , zwischen Schubbetrieb und Gasannahme liegen in allen Gängen locker 1000 - 1500 Umdrehungen.

Um ein Beispiel zu nennen .... im 4ten Gang bin ich bei ca. 135km/h kurz vor dem roten Drehzahlbereich also 4500 U/min - das kann doch nicht stimmen ? Ich kann es leider nicht 100% einordnen da ich den Dicken erst vor kurzem gebraucht gekauft habe und das Getriebe von Anfang an so schaltete ... ist mein erster Audi und daher dachte ich zu Anfang das wäre eventuell normal ..... aber der fehlende Kraftschluss kann nicht normal sein zumal sich auch der Kraftstoffverbrauch in schwindelerregenden Höhen bewegt .... unter 14 Liter geht gar nichts ..... deshalb meine Vermutung dass hier massiv Leistung im Getriebe "verheizt" wird ?

Was kann die Fehlerursache sein ? Wie wirkt sich ein ungenügender Getriebeölstand aus ? Kann es eventuell daran liegen wenn zuwenig Öl im Getriebe wäre dass dadurch die Wandlerbrücke nicht schliesst ? Die wird doch bestimmt über den Hydraulikdruck geschlossen , kann mir nicht vorstellen dass die auf irgendeine Weise elektromechanisch betätigt wird über diesen Schaltschieberkasten ? Hier sind die Getriebespezialisten gefragt .... kann mir da jmd spontan weiterhelfen an was das liegen könnte ... bzw wie ich bei der Fehlersuche am sinnvollsten vorgehen sollte .....

mfg

Davy


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 979 070

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. März 2014, 22:14

Warscheinlich Wandlerüberbrückungskupplung im Sack, sprich verbrannt würde ich sagen, Getriebe einmal raus und aufmachen wenn du es machen lässt biste so ab ca 2500,- Euro dabei. Poste mal hier den genauen Fehlerspeicherinhalt.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Davy

Neuling

  • »Davy« ist männlich
  • »Davy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Allroad 2,5 TDI

EZ: 10/2003

MKB/GKB: AKE bzw. BAU/5HP19FLA

Wohnort: Aalen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 646

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. März 2014, 08:38

Fehlerspeicher sagt:

Fehler 17125 P0741 035
Kupplung für Wandlerüberbrückung
keine Kraftübertragung
statisch

habs mal genau so abgeschrieben wie es beim System (VAS-PC) meines Audi Händlers angezeigt wird, VAG hab ich leider keins daher auch keine Fehleranzeige über VAG.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 665 599

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. März 2014, 08:51

War das Auto so günstig?

Der Verkäufer wusste mit Sicherheit dass das geriebe hin ist

Davy

Neuling

  • »Davy« ist männlich
  • »Davy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Allroad 2,5 TDI

EZ: 10/2003

MKB/GKB: AKE bzw. BAU/5HP19FLA

Wohnort: Aalen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 646

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. März 2014, 09:14

hm....

wenn ich jetzt sage dass er günstig war, dann wäre das defekte Getriebe akzeptabel ?
wenn ich aber sage dass er nicht günstig war dann oute ich mich als unterbelichtet ?

ich denke nicht dass eine Klärung dieser Frage mir in irgendeiner Weise bei meinem Getriebeproblem weiterhelfen kann ...
welche Variante wäre denn zielführender bzw. würde eher einen Getriebespezialisten dazu bringen mir meine Fragen zu beantworten ?

was passiert wenn der Getriebeölstand zu niedrig ist .... wäre das eine mögliche Erklärung des "Rutschens" ?
und wie "schliesst" diese Wandlerbrücke ? hydraulisch über den Öldruck ? woher weiß die Wandlerbrücke dass Gang 4 oder 5 erreicht wurde ?
diese Brücke ist doch innerhalb des Drehmomentwandlers wenn ich das richtig sehe, würde es dann reichen das Getriebe auszubauen und den kompletten Wandler zu tauschen oder wären noch weitere Reparaturen erforderlich falls es sich hier um einen "mechanischen" Fehler handeln sollte ?

mfg

Davy

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 665 599

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. März 2014, 10:09

Ich wollte lediglich darauf hinaus das der Verkäufer dir einen mangel verschwiegen hat.
Dann würde es drauf ankommen was im Kaufvertrag steht.

Ich will hier keine Wertung zu deinem autokauf abgeben.

Getriebeölwechsel und Adaptionsfahrt könnte man machen, aber glaube dass das keinen Erfolg haben wird.

Also bleiben nur 2 Optionen.

Entweder anderes getriebe rein oder eben mit deinem zum Getriebe.Spezialisten. Audi wird dir vermutlich nur nen neues Getriebe andrehen


omg1010

Silver User

  • »omg1010« ist männlich

Beiträge: 237

Fahrzeug: A6 4F Facelift 2.7 TDI 05/2010

EZ: 05/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 61449

Level: 32

Erfahrungspunkte: 370 238

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. März 2014, 12:48

Ich würde auch sagen, da ist ein Käufer ganz schön übers Ohr gehauen worden. Wenn allerdings wie in Standardverträge drinsteht "gekauft wie gesehen und probegefahren und unter Ausschluss ...." dann hat der Käufer schlechte Karten. Es sei denn ein Zeuge war dabei und kann das Verkaufsgespräch lückenlos bezeugen. Zeigt sich mal wieder, dass man bei einem Kauf von Privat ein VCDS dabei haben sollte (oder jemand der VCDS hat). Die Investition lohnt sich ...

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 979 070

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. März 2014, 19:04

Fehler 17125 P0741 035
Kupplung für Wandlerüberbrückung
keine Kraftübertragung
statisch

habs mal genau so abgeschrieben wie es beim System (VAS-PC) meines Audi Händlers angezeigt wird, VAG hab ich leider keins daher auch keine Fehleranzeige über VAG.[/quote]
Warscheinlich Wandlerüberbrückungskupplung im Sack, sprich verbrannt würde ich sagen, Getriebe einmal raus und aufmachen wenn du es machen lässt biste so ab ca 2500,- Euro dabei. Poste mal hier den genauen Fehlerspeicherinhalt.

Dann bleibts dabei. Deine Kupplung im Getriebe is abgeraucht daher einmal Neu.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slowfinger A6« (3. März 2014, 20:28)


Oliver aus PB

Silver User

  • »Oliver aus PB« ist männlich
  • »Oliver aus PB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 113

Fahrzeug: A5 4B V8 4.2

EZ: 99

MKB/GKB: ARS/ECU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 229 247

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. März 2014, 19:47

Was man versuchen kann ist einmal das Getriebeoel zu wechseln, aber wenn der schon so am Rutschen ist, ist das nur ne 10-20 Prozent Chance
mfg

Oliver aus PB

I don't get stuck, I just lose traction and stop moving.

2,4l Avant Bj. 1999, KME Diego 3G (abgebrand)

A6 4.2l S-Line Bj.99, Zavoli Gasanlage


shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 034 120

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 3. März 2014, 20:41

Kann man den Wandler selbst tauschen? Getriebe raus geht ja scheinbar ohne den Motor ausbauen zu müssen. Werkzeug und Schraubererfahrung + Grube vorhanden. Nur hab ich noch nie nen Automatic Getriebe ausgebaut, nur Schalter.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20

Oliver aus PB

Silver User

  • »Oliver aus PB« ist männlich
  • »Oliver aus PB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 113

Fahrzeug: A5 4B V8 4.2

EZ: 99

MKB/GKB: ARS/ECU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 229 247

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. März 2014, 20:50

Gibt im Netz ein paar Anleitungen, Problem ist das Gewicht vom Getriebe ca 110Kg
mfg

Oliver aus PB

I don't get stuck, I just lose traction and stop moving.

2,4l Avant Bj. 1999, KME Diego 3G (abgebrand)

A6 4.2l S-Line Bj.99, Zavoli Gasanlage

shadowdiver

Routinier

  • »shadowdiver« ist männlich

Beiträge: 511

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Avant

EZ: 5/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GG

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 034 120

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. März 2014, 21:59

Hast Du Links?
Gewicht ist kein Problem, Hydraulikstütze kann ich mir ausborgen.
Audi A6 Avant 4F Bj.: 05/2005 3.0 TDI quattro
MKB: BMK - TipTronic
LackNr.: LZ7R - nordlichtblau perlcolor
AP-Gewindefahrwerk
9x20 ET37 - 255/30-20