Sie sind nicht angemeldet.

PatrickS

Foren AS

  • »PatrickS« ist männlich
  • »PatrickS« wurde gesperrt
  • »PatrickS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Fahrzeug: A6 2.5 TDI

EZ: 2004

Wohnort: Norden

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 858

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Februar 2014, 13:21

Pfeifgeräusch beim Beschleunigen, eher nicht Turbo

Ich habe seit ich das Auto habe ein Pfeifgeräusch beim Beschleunigen, also unter Last. Das klingt nicht typisch nach dem Turbo, eher ein saugendes Geräusch. Ich hatte das mal bei einem BMW 320i, da war ein Loch im Ansaugschlauch zwischen Einspritzung und LMM.
Sichtprüfung etc. hat nichts ergeben, darum wollte ich mal schauen, ob ihr vielleicht eine Idee habt. Eventuell ist es ja was übliches und ihr wisst gleich, was mein Problem ist....?

Danke,
Patrick


PatrickS

Foren AS

  • »PatrickS« ist männlich
  • »PatrickS« wurde gesperrt
  • »PatrickS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Fahrzeug: A6 2.5 TDI

EZ: 2004

Wohnort: Norden

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 858

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Februar 2014, 16:55

Ihr habt also leider auch keine Idee :-(

Ich habe mich mit "Pfeifgeräusch" auch leider falsch ausgedrückt. Es ist ja eher ein saugendes Geräusch, das allerdings trotzdem einen leichten (hochfrequent würde ich fast sagen) Pfeifton erzeugt.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 435 140

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Februar 2014, 11:04

Von wo kommt es denn? Vermutlich ein defekter ladedruckschlauch?!


PatrickS

Foren AS

  • »PatrickS« ist männlich
  • »PatrickS« wurde gesperrt
  • »PatrickS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Fahrzeug: A6 2.5 TDI

EZ: 2004

Wohnort: Norden

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 858

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Februar 2014, 14:22

Mein Problem ist, man hört es nur unter Last und während der Fahrt kann ich nicht in den Motorraum sehen. Es kommt schon von vorn aus dem Motorraum, aber ich kann es nicht orten. :-(

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 304

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Februar 2014, 21:01

Ich hatte auch das Problem, dass der Dicke unter Volllast gepfiffen hat.

Leistung war ausreichend vorhanden, hatte keinen Leistungsverlust

Von außen ziemlich angsteinflößend, hat sich nach einer Turbine angehört :D

Ich tippe mal, dass dies mit deinem Turbolader zusammenhängt.

Hatte meinen vor 2 Wochen gewechselt bei ~ 263.000 Km, seitdem ist es totenstill.

Stadles

Silver User

  • »Stadles« ist männlich

Beiträge: 113

Fahrzeug: A6 4BH Allroad 2.5TDI V6 BAU 09/2004

EZ: 09/2004

MKB/GKB: BAU/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Taiskirchen / Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 437

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Februar 2014, 16:18

Bei mir lags an einem kleinen Loch in einem der Druckschläuche vom Turbo zum LLK.
Unter Last wurde es größer und war hörbar.


Sent from my iPhone using Tapatalk


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 677 531

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Februar 2014, 16:37

Dann hilft nur das system abrücken und so kannst dann nach undichtigkeiten schauen

PatrickS

Foren AS

  • »PatrickS« ist männlich
  • »PatrickS« wurde gesperrt
  • »PatrickS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Fahrzeug: A6 2.5 TDI

EZ: 2004

Wohnort: Norden

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 858

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Februar 2014, 10:20

Ich habe einen Turbo noch nicht "abgedrückt". ;-)
Kann ich das selber? Kann mir auf Anhieb nichts darunter vorstellen, wie ich das mit einfachen Mitteln machen kann, bevor ich zum Freundlichen fahre.


Hab ne kleine Werkstatt mit dem üblichen Werkzeug - soweit zur Basis. Kann ich mir vielleicht was dafür bauen?
Ich habe im Netz was gelesen vonwegen 0,5 bar auf das System geben, aber wie seh ich denn, wo was ab geht? Rein vom Hören? Optisch wär mir lieber, bin etwas schwerhörig. :cursing:


Wie ich meinen Kompressor jetzt aber beibringe, nur 0,5 bar zu pusten, muss ich mir auch noch überlegen. Ick hab doch keen Druckminderer für sowas.... :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PatrickS« (30. September 2014, 14:02)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 677 531

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Februar 2014, 10:37

Wie das grundsätzlich geht weiß ich auch nicht.

Gibt doch Lecksuch spray. Damit die.ganzen Leitungen Schläuche Einsprühen. Dann sollte man beim abdrücken sehen wo ggfs. Etwas undicht ist


PatrickS

Foren AS

  • »PatrickS« ist männlich
  • »PatrickS« wurde gesperrt
  • »PatrickS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Fahrzeug: A6 2.5 TDI

EZ: 2004

Wohnort: Norden

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 858

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Februar 2014, 10:47

Ja, der Tipp ist top! Danke.

Stadles

Silver User

  • »Stadles« ist männlich

Beiträge: 113

Fahrzeug: A6 4BH Allroad 2.5TDI V6 BAU 09/2004

EZ: 09/2004

MKB/GKB: BAU/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Taiskirchen / Österreich

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 437

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Februar 2014, 10:50

Ich würde mehr Druck geben. Overboost beim Serienlader kann ja, je nach Fahrzeug, auch auf 1.5bar gehen.

Zum Abdrücken gibts in ebay super Verschlussstücke inkl Manometer.

http://bit.ly/1eoCRj7


Sent from my iPhone using Tapatalk