Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Horace

Eroberer

  • »Horace« ist männlich
  • »Horace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 Avant

EZ: 07.1998

MKB/GKB: ALG/-

Wohnort: Bramsche LK Osnabrück

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 019

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Februar 2014, 06:46

Abgasuntersuchung nicht bestanden

Moin,

war gestern mit meinem großem zum Tüv vorgefahren, da ich eigentlich davon ausging das alles problemlos klappt und ich mir keinerlei Mängel bewusst war.

Nunja erstens kommt es anders und zweitens als man denkt und drittens als man braucht ;) - Leider kam mein dicker nicht durch die AU, im Leerlauf passte alles noch aber im erhöhtem Leerlauf ging der CO Wert auf teufel komm raus nicht in den grünen Bereich, er war immer so im Bereich von 0,33 -0,35, darf ja leider nur 0,3 haben - aber nur der CO Wert, Lambda Wert und alles andere passten.

Dichtheitscheck der Abgasanlage gab keine Löcher bzw. Undichtigkeiten, kein Klappern oder Rasseln beim gegen die Kats oder Pötte hauen, nix.

Nun steht ich da und weiß nicht wo ich anfangen soll, eine Werkstatt kann ich mir momentan überhaupt nicht leisten, da ich grad eine Umschulung angefangen habe, die Tüv Gebühren waren eigentlich schon purer Luxus momentan, wenn ich nun auch noch Bauteile eins nach dem anderen austauschen muß kann ich mir gleich die Kugel geben, dann muß ich mich entscheiden ob ich zur Umschulung fahren kann oder was zu essen kaufe.
Leider kenn ich auch niemanden mehr der irgendwie in einer Werkstatt arbeitet und mir da evtl. bei der AU behilflich sein könnte.

Somit hoffe ich auf evtl. Tipps von euch und sag schonmal danke.

mfg
Chris


itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 515

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Februar 2014, 07:09

Klingt nach klassischem "Kurzstreckenfahrer" :)

Falls DU das bist, ab auf die Autobahn und gib dem Dicken mal ne Stunde richtig die Sporen (aber zuerst warm fahren)
Sprich, das gute Stück mal duchblasen...
Dann solltest Du eigentlich durch kommen :D

Horace

Eroberer

  • »Horace« ist männlich
  • »Horace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 Avant

EZ: 07.1998

MKB/GKB: ALG/-

Wohnort: Bramsche LK Osnabrück

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 019

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Februar 2014, 07:19

Hi,

hmm Kurzstreckenfahrer...ja stimmt sogar im Prinzip, die letzten 6 Monate hat der Wagen grad mal 2TKM bekommen (wobei da auch immer mal Strecken von 20 KM+ zwischen waren), und wenn ich die olle Plaktette bekomme, muß er innerhalb des nächsten halben Jahres ca. 25TKM machen :)

Ich hatte vorher extra ne Fahrt von 50 KM gemacht auf der Bahn und vorm Abgastester hatte der Tüv Mensch auch noch probiert mit der Drehzahl zu spielen bzw. nochmal gut 5 Min 4000+ Umdrehungen, aber es tat sich nichts, CO war im roten Bereich.

Aber wenn du meinst das hilft wart ich den Regen ab und knall nochmal los, falls es heut nochmal aufhört zu regnen.

mfg
Chris


Oliver aus PB

Silver User

  • »Oliver aus PB« ist männlich
  • »Oliver aus PB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 113

Fahrzeug: A5 4B V8 4.2

EZ: 99

MKB/GKB: ARS/ECU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 229 348

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Februar 2014, 11:25

Wie schon geschrieben, nach 20Uhr auf die A1 und dann mal richtig freiblasen. Wenn es nichts bringt 2 neue universal Kats und alles ist gut.


Universal Katalysator Kat 55mm 1600 - 2000 ccm mit TÜV | eBay

wenn du hilfe brauchst meld dich, ich fahre recht häufig bei dir vorbei (Güterloh - Bremen)
mfg

Oliver aus PB

I don't get stuck, I just lose traction and stop moving.

2,4l Avant Bj. 1999, KME Diego 3G (abgebrand)

A6 4.2l S-Line Bj.99, Zavoli Gasanlage

itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 515

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Februar 2014, 12:12

Hi,

hmm Kurzstreckenfahrer...ja stimmt sogar im Prinzip, die letzten 6 Monate hat der Wagen grad mal 2TKM bekommen (wobei da auch immer mal Strecken von 20 KM+ zwischen waren), und wenn ich die olle Plaktette bekomme, muß er innerhalb des nächsten halben Jahres ca. 25TKM machen :)

Ich hatte vorher extra ne Fahrt von 50 KM gemacht auf der Bahn und vorm Abgastester hatte der Tüv Mensch auch noch probiert mit der Drehzahl zu spielen bzw. nochmal gut 5 Min 4000+ Umdrehungen, aber es tat sich nichts, CO war im roten Bereich.

Aber wenn du meinst das hilft wart ich den Regen ab und knall nochmal los, falls es heut nochmal aufhört zu regnen.

mfg
Chris
Ich wünsch Dir viel Glück!
Scheuch den Dicken richtig dolle.
Das hat bei meinem V6 damals wunder gewirkt.

Horace

Eroberer

  • »Horace« ist männlich
  • »Horace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 Avant

EZ: 07.1998

MKB/GKB: ALG/-

Wohnort: Bramsche LK Osnabrück

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 019

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Februar 2014, 18:46

Nabend,

jop ich verneig mich vor euch, freiblasen der gesamten Kanäle und Röhren hats gebracht, AU ist bestanden und spaß hat es sogar auch noch gemacht (war ja schließlich ohne Frau auf der Bahn :P)

Danke euch für den Tip, schade das nicht immer alles so einfach ist :)

mfg
chris


itee9280

Foren AS

  • »itee9280« ist männlich

Beiträge: 86

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,7Biturbo Handschalter Limousine

EZ: kein Audi

MKB/GKB: kein Audi

Wohnort: Stuttgart

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 515

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. Februar 2014, 19:42

Das freut mich für Dich ;) gern wieder !

Shomi CH

Foren AS

  • »Shomi CH« ist männlich

Beiträge: 58

Fahrzeug: Audi A6 4B Avant 2.8 V6 Frontantriebler

EZ: 01.06.1999

MKB/GKB: AQD MotorKB // Getriebe, 5gang Manuel

Wohnort: Schweiz / Aarau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 79 549

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Februar 2014, 21:22

Was wo wie Durchdrücken = Bessere Abgase etc. ?

Den Motor richtig durchdrücken dass er wieder frei atmet ?
Ich kenn das nur bei den uralten Diesels.

Muss mal auf die deutsche Autobahn gehen und den Tacho ordentich über 120 jagen.. :devil:

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 982 493

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Februar 2014, 22:06

Was wo wie Durchdrücken = Bessere Abgase etc. ?

Den Motor richtig durchdrücken dass er wieder frei atmet ?
Ich kenn das nur bei den uralten Diesels.

Muss mal auf die deutsche Autobahn gehen und den Tacho ordentich über 120 jagen.. :devil:


Über 120 haha wie Geil aber hier in D is das ja etwas anders als in der Schweiz mit dem Tempo. Aber mach mal dein Wagen dankt es dir.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(