Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Azianboy91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 449

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Februar 2014, 16:53

Unterschiede Turbolader 2,5 TDI

Hallo zusammen,

mir ist gestern auf der Autobahn wohl der Turbolader abgeraucht. Hatte bei 180 keine Leistung mehr und bin ausgerollt.

Nun zu meiner Frage:

MKB ist BAU - 179 PS Quattro

Muss ich zwingend den Turbolader von einem anderen "BAU" nehmen oder kann ich auch den Lader vom "BDG" (163 PS) nehmen?

Kann man den Turbolader per VCDS testen, ob der wirklich schrott ist? Der qualmt ziemlich stark.

MfG

Azianboy91


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 428 561

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:01

Muss ich zwingend den Turbolader von einem anderen "BAU" nehmen oder kann ich auch den Lader vom "BDG" (163 PS) nehmen?
Geb mal durch ob Dir die PN was gebracht hat.

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Azianboy91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 449

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Februar 2014, 15:48

Sorry hatte erst jetzt Zeit zu antworten.

Danke nochmal für die PN - war ein Volltreffer :thumbsup:


  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 058 554

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Februar 2014, 19:00

Darf man als AKE-Fahrer erfahren obs da nun unterschiede gibt oder nicht?
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Azianboy91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 449

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Februar 2014, 19:34

Hier der Auszug vom User audi quattro 1998

Hier ein Auszug eines anderen Forums:

Frage: ich bin gerade auf der Suche nach einem Turbolader und muss zugeben, das ich da gerade nicht ganz durchblicke... Ich weiß, das ich einen Turbolader für den AKE brauche und es den Lader mit der Endung C gibt und die aktuellste Revision trägt die Endung S. Aber von welchem MKB kann ich den denn alles verbauen und welche Endungen gehen noch? Könnte da jemand Licht uns dunkle bringen? Endungen sind mit auch welche mit G und F über den weg gelaufen und Motorkennbuchstaben gibt es ja auch zig verschiedene... Ich danke euch schonmal im vorraus für die Infos!

Antwort:

059 145 701 C ist für AFB und AKN
059 145 701 G ist für AFB und AKN
059 145 701 F ist für AKE
059 145 701 K ist für AKE
059 145 701 S ist für AKE
059 145 701 SX ist für AKE

Die Lader sind baugleich (selbe Teilenummer) mit denen aus einem:

A4 (2001-2005)
A8 (1999-2003)
VW Passat (2003-2005)
Skoda Superb (2002-2008)

Der "SX" ist die letzte/aktuellste Version und ersetzt "D", "E", "F", "K", "R" und "S".
Im Umkehrschluss bedeutet das, dass Du "D", "E", "F", "K", "R", "S" und "SX" als gebrauchtes Ersatzteil suchen kannst und der Lader aus den o.g. Fahrzeugen stammen kann.