Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich
  • »HPM15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 283 695

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Januar 2014, 07:35

Injektoren Auslesen via VCDS Problem !!!

Moin

Wir haben nun schon diverse male Versucht, bei meiner Brikettpresse die Injektoren via VCDS zu checken....

Allerdings kommt jedes mal die Mitteilung "Messwertblock nicht Verfügbar"

Sprich, er findet MWB 72-77 nicht..... irgendwer nen Lösungsansatz

Daten :

Audi A6 4b
Motor : BDH
Bj : 2003-2004


Wäre für ne kleine Hilfestellung Dankbar, denn alles andere klappt.....


Ingo


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 019 255

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Januar 2014, 08:04

Die mwb 72-77 beziehen sich auf die common rail Diesel Motoren im 4f.

Du fährst 4b. Da liegt der fehler ;-)

Geh mal übers Motor stg auf erweiterte mwb.

Dann suchst die Blöcke mit der Einspritzmengen Abweichung

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich
  • »HPM15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 283 695

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Januar 2014, 08:21

Moin Budi


Dank Dir, werden wir nachher gleich Checken.....

Mache Meldung

Ingo


HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich
  • »HPM15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 283 695

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Januar 2014, 08:24

Haste auch gleich noch den Pfad der Einstellung vom Einspritzbeginn ??

Dann muss mein Mechaniker sich heute nicht allzu lange mit meiner Karre auseinander setzen, Kundenfahrzeuge gehen vor....

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 019 255

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Januar 2014, 08:36

Sorry da bin ich überfragt.

Kann dir leider nur sagen wie du dir die Abweichungen anschauen kannst.

Kann man an den werten überhaupt was ändern?

Hast du probleme mit deinem Motor?
Nockenwellen bereits geprüft?

Gruß Ron

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich
  • »HPM15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 283 695

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Januar 2014, 08:52

Moin

Hat nur das Problem, dass er beim Morgentlichen Erststart, wenn es richtig Kalt ist, 1 sec. länger Orgelt, dann nganz leicht unrund läuft und ne Dieselwolke wirft.
Nur Einmalig, und nur beim ersten Kaltstart.....

Kerzen neu....

Denke mal, ein Injektor ist Fratze oder der Einspritzbeginn haut nicht hin


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 019 255

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Januar 2014, 09:03

Ok könnte tatsächlich so sein.
Deiner hat aber soweit ich weiß keine injektoren sondern normale Einspritzdusen.

Aber das siehst ja dann über die erweiterten mwb. Dort sollten ist und soll Werte hinterlegt sein. Dann sieht man ja ob eine Düse aus de Reihe tanzt

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich
  • »HPM15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 283 695

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Januar 2014, 09:33

Injektor - Düsenstock Zylinder 6 ersetzt....

Problem weg, alles schön

Jetzt kommen noch Zylinder 3 und 4 und dann ist erst mal ruhe

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 019 255

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Januar 2014, 10:19

wieviel hast den runter?


HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich
  • »HPM15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 283 695

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Januar 2014, 15:34

sind jetzt 214000 drauf.

Problematisch sind die Kurzstrecken, die leider nicht immer zu vermeiden sind.

War von den Werten die mieseste Düse, die 2 anderen werden auf Verdacht dann getauscht, da deren Werte Haarscharf noch hinhauen. Und das ist mir zu knapp