Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

CaZeus

Foren AS

  • »CaZeus« ist männlich
  • »CaZeus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Fahrzeug: Audi A6 4B

EZ: 03.01.2000

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 119

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Januar 2014, 19:44

Flexrohre defekt

Hallo in die Runde,

bei mir sind beide Flexrohre undicht. Fahre jetzt n tollen Audi Traktor.

Eine Werkstatt bei mir um die Ecke hatte den auf der Bühne und sich das angeguckt. Er meinte er müsse um die Flexrohre auszutauschen auch die Krümmer demontieren.
Die neuen Flexrohre will er dann an den Kats anschweißen.

Nun meine Frage: ist das realistisch das er die Krümmer auch demontieren muss? Hab gehört das bei anderen Marken das auch ohne Krümmerausbau geht. Nun weiß ich nicht wie es beim Dicken ist.

Es ist ein 2,8 V6 Frontrubbler aus 2000.

Runter hat er rund 183000. Sollte man da die Krümmer bei der Leistung eh mal ausbauen und die Dichtungen neu machen?

Er will rund 450€ haben für den Spaß


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 827 001

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Januar 2014, 20:05

Nein Krümmer nicht aber die Hosenrohre müssen runter wegen Schweißen hab das bei meinem 2,4er mal machen lassen und 220 Bezahlt daher find ich 450 etwas hoch.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 268 271

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Januar 2014, 20:25

Wenn die Flexrohre aus Edelstahl sind, ist der Preis ok
Es fallen ja Arbeitsstunden, Dichtmaterial und Schweissmaterial an...... Hosenrohre müssen runter ansonsten wird oben nicht 100%ig Dicht und der ganze Aufwand fängt von vorne an



Ingo


Oliver aus PB

Silver User

  • »Oliver aus PB« ist männlich
  • »Oliver aus PB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 113

Fahrzeug: A5 4B V8 4.2

EZ: 99

MKB/GKB: ARS/ECU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 225 126

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Januar 2014, 22:11

Ich hab die schon ohne ausbau gewechsel und wenn man Schweissen kann ist das auch 100%ig dicht. Ist nicht einfach aber geht
mfg

Oliver aus PB

I don't get stuck, I just lose traction and stop moving.

2,4l Avant Bj. 1999, KME Diego 3G (abgebrand)

A6 4.2l S-Line Bj.99, Zavoli Gasanlage

CaZeus

Foren AS

  • »CaZeus« ist männlich
  • »CaZeus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Fahrzeug: Audi A6 4B

EZ: 03.01.2000

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 119

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Januar 2014, 06:31

na er meinte 250 fürs ganze Material (Flexrohre, Dichtungen, Aufhängungen etc) und 200 für ihn. Weil das halt viel arbeit sein soll

luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 512

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 379 190

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Januar 2014, 08:48

muss nichts abgebaut werden,
war bei uns im 'Schauer' (sowas wie ATU) die haben die rausgeschnitten und eingeschweißt.
ich hab sogar welche selber mitbringen dürfen. hat mir dann ca 100€ Arbeitszeit gekostet + die 2 Rohre (von ebay)

musst nur aufpassen das die auf der oberen Seite richtig Schweißen, sonnst isses danach wieder undicht ;)
MfG Heiko

Mein Aktuelles Auto: Audi Cabrio 2.8er mit GIS und E-Verdeck und Rieger und FOX-AGA usw usw usw.
Schönwetter: Audi Cabrio 2.3 mit FMS AGA und ohne alles ;)
nun VCDS Support im Raum SW.


CaZeus

Foren AS

  • »CaZeus« ist männlich
  • »CaZeus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Fahrzeug: Audi A6 4B

EZ: 03.01.2000

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 119

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Januar 2014, 09:05

ok danke.
dann muss ich mich mal umhorchen wer mir sowas machen kann.

Evtl hier einer aus dem Forum im schweißen ein bißchen begabt?

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 471 994

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Januar 2014, 14:03

Also naechsten Dienstag ist mein 2.7TQ dran mit Flexrohre ersetzen.
Ist eine freie Werkstatt und ich lege die Flexrohre mit bei.
Bin mal gespannt was es kostet.
Werde Euch auf den laufenden halten.

Gruss
Frank
Der goldene Reiter