Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

first_LKP

Anfänger

  • »first_LKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4b C5 2,7 BiTurbo V6 1999

EZ: 1999

MKB/GKB: AJK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 555

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Januar 2014, 18:40

Probleme mit Gasgeben durch Ruckeln bei einen Audi a6 2,7 Biturbo

Hallo Leute,


ich habe mir vor ca. zwei Monaten einen
Audi a6 gekauft und leider seit dem dieser Wagen in meinem Besitz
ist, mit einem sehr lästigen Fehler zu kämpfen. ( Fehler war
wahrscheinlich schon vor dem Kauf vorhanden )


Mittlerweile habe ich mich durch
diverse Foren gelesen aber bislang leider keine passende Antwort für
mein Problem finden können ;(


Zu dem Fahrzeug und dem Problem ;


Es handelt sich um einen Audi A6 B4 C5
2,7 Biturbo Bj 99, 200 tsd km, Gangschaltung, Quattro



Sobald ich vom Gaspedal runtergehe,
ruckelt der Wagen, das gleiche auch beim Schalten

oder auch wenn ich zunehmend Gas gebe.

Dieses Ruckeln ist wirklich sehr nervig
und leider auch sehr kräftig.


Weiß jemand vllt. Rat ?


Mir ist auch augefallen, dass wenn ich
dem Rückwärtsgang einlege und die Kupplung noch gedrückt habe, der
Wagen einfach ausgeht und weiß nicht, ob das damit auch noch was zu
tun hat. Ich habe auch noch eine Icom Gasanlage, bei der man das
Ruckeln intensiver beim schalten oder beschleunigen, merkt. Finde auch das ganz dezent sich das Standgas bewegt ist das normal?




Mittlerweile mehrfach ausgelesen und
habe keinen Fehler.


Grüße aus Norddeutschland ;)


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 132 627

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Januar 2014, 18:46

Was heist ruckelt? läuft der Motor unruhig oder kommt es vom Antriebsstrang Wenn zweiteres dann ZMS defekt, Lager Kardanwelle breit o.ä. Die Liste ist lang.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

first_LKP

Anfänger

  • »first_LKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4b C5 2,7 BiTurbo V6 1999

EZ: 1999

MKB/GKB: AJK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 555

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Januar 2014, 19:02

Was heist ruckelt? läuft der Motor unruhig oder kommt es vom Antriebsstrang Wenn zweiteres dann ZMS defekt, Lager Kardanwelle breit o.ä. Die Liste ist lang.
Wie gesagt wenn ich vom Gas runtergehe z.B. wegen Roter-Ampel oder Gänge schalten, ruckelt er einmal auf oder gebe ich voll Gas , ruckelt er einmal auf und dann zieht er aber durch.


Shomi CH

Foren AS

  • »Shomi CH« ist männlich

Beiträge: 58

Fahrzeug: Audi A6 4B Avant 2.8 V6 Frontantriebler

EZ: 01.06.1999

MKB/GKB: AQD MotorKB // Getriebe, 5gang Manuel

Wohnort: Schweiz / Aarau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 81 105

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Januar 2014, 19:35

Wahrscheinlich diese Motorgummi halterungen kaputt, ka wie man dene sagt, Der Motor ist auf so Rundem Gummi Ding, sieht man unter dem Bild markiert,
hatte das selbe problem auch, mit den selben symtomen.


Gruess

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 132 627

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Januar 2014, 20:52

Das ist die Drehmomentstütze, glaube aber nicht das das sein Problem ist.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

first_LKP

Anfänger

  • »first_LKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4b C5 2,7 BiTurbo V6 1999

EZ: 1999

MKB/GKB: AJK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 555

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Januar 2014, 16:26

Also war heute bei Audi und ein Geselle ist damit eine runde gefahren und auf die Bühne und er meinte das es vom Getriebe ist , wenn er gas gibt und los lässt Wackelt der Motor Griebe und die Antriebswelle komplett bis nach hinten. Aber genaueres konnten die mir nicht sagen bei Audi.


mse

Audi AS

Beiträge: 270

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 548 009

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Januar 2014, 16:47

Hi,

ein Geselle ?!
" Aber genaueres konnten die mir nicht sagen bei Audi. " und dann war die Sache für die erledigt ?!
Denke jede Kassiererin beim Aldi hätte Dir eine bessere Info geben könne.

Ich denke WIr hier im Forum haben das Problem, das keiner das Auto fahren kann und das Problem "spürt"
Ein ruckeln kann sehr viele Ursachen haben, aber wenn dieser Knaller schon fährt und meint das es vom Getriebe kommt,
ist es doch eine Leichtigkeit für Ihn gewesen, auf der Bühne mit einem Montiereisen die Lager zu prüfen.
Unbegreiflich !!

Ms

  • »A4-Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 67

Fahrzeug: A6 4B Avant 1.8T 06/2004

EZ: 06/2004

MKB/GKB: AWt

Wohnort: Spremberg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 106 559

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Januar 2014, 22:58

Erstmal sollte man klarstellen ob es sich um ein Leistungsbezogenes ruckeln, also beim beschleunigen ruckelt es, anders gesagt der Motor "stottert" oder es wirklich vom Antriebsstrang kommt.

Würde aber laut deiner Beschreibung auch auf Motor- oder Getriebelager eventuell auch Kupplung und Zweimassenschwungrad tippen.
Ist das ruckelt nur zum anfahren ein Ruck oder ruckelt es die ganze Zeit so lange wie du nicht vollständig von der Kupplung runter bist bzw schleifen lässt?
Genauso beim ausrollen lassen, ruckelt er wenn du die Motorbremse nutzt oder ruckelt er auch wenn du im Leerlauf an die Kreuzung rollst?

Das er im Standgas etwas pendelt ist normal, die 2.7mer laufen etwas rauer im Standgas.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Gruß Micha

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 132 627

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Januar 2014, 08:20

Erstmal sollte man klarstellen ob es sich um ein Leistungsbezogenes ruckeln, also beim beschleunigen ruckelt es, anders gesagt der Motor "stottert" oder es wirklich vom Antriebsstrang kommt.

Würde aber laut deiner Beschreibung auch auf Motor- oder Getriebelager eventuell auch Kupplung und Zweimassenschwungrad tippen.
Ist das ruckelt nur zum anfahren ein Ruck oder ruckelt es die ganze Zeit so lange wie du nicht vollständig von der Kupplung runter bist bzw schleifen lässt?
Genauso beim ausrollen lassen, ruckelt er wenn du die Motorbremse nutzt oder ruckelt er auch wenn du im Leerlauf an die Kreuzung rollst?

Das er im Standgas etwas pendelt ist normal, die 2.7mer laufen etwas rauer im Standgas.


Sent from my iPhone using Tapatalk


Meine Rede............ :thumbsup:
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


first_LKP

Anfänger

  • »first_LKP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Audi A6 4b C5 2,7 BiTurbo V6 1999

EZ: 1999

MKB/GKB: AJK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 555

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Januar 2014, 02:21

Cool danke für die ganzen antworten.

Also die haben den auf die Bühne genommen und er hats versucht die Lager irgendwie zu test aber wie man es gemerkt hat wusste er nicht genau wie.
Dann noch mal zurück zum Problem. Also dieses Ruckeln ist beim DOLLEN beschleunigen und schnellem runtergehen vom Gas, also gehe ich davon aus das es die Kupplung nicht sein kann. Leider wohne ich in Cuxhaven und dieses ist am ... der Welt. Und wir haben nur einen Audi hier. Und er hat sich mühe gegeben usw. hab auch nichts gezahlt. Obwohl die sogar zu zweit gesucht haben.Ein Geselle auf der Bühne oben im Wagen drine und versuchte den Fehler vorher zurufen und der andere schaute unter dem Wagen.
Und darauf hin meinte er dass es das Getriebe ist, weil dieses auch geräusche macht.Was ich nicht verstehe, was das Getriebe mit Gasgeben und Gas wegnähmen zu tun hat.

Dabei bewegt sich Ruckartig der Motor, Getriebe das Lenkgestänge (Kardanwelle)für die hinteren Reifen.