Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 503 449

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. November 2013, 20:37

original Schlaeuche Turbomotor 2.7

Hallo Zusammen,
die Ueberschrift ist vielleicht ein wenig ungluecklich vormuliert
aber mir ist nichts besseres eingefallen.
Es geht um etwas total simples.
In der bucht werden ja von verschiedenen Herstellern
Silikonschlaeuche fuer den 2,7T angeboten.
Diese Kit's sind immer 12teilig.
Mein Problem, bzw. Frage lautet :
Wo werden diese Schlaeuche denn alle verbaut ?
Einige kann ich zuordnen, andere nicht.
Gibt es eine Skizze oder Bild wo diese Schlaeuche alle sitzen ?

Danke im voraus

Gruss
Frank
Der goldene Reiter


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 020

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. November 2013, 21:07

Also wenn der F Schlauch dabei ist den brauchst du nicht den gibts bei deinem nicht. Ansonsten alle Schläuche der Ladeluftstrecke ab Turbo. An die vorderen kommt man eigentlich bequem rann wenn die Front unten ist einzig die hinteren an den Turbos gehen voll Schulle.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 503 449

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. November 2013, 10:14

Danke.
Die Sache ist die, das ich alle diese Schlaeuche mit original Schlaeuchen ersetzen moechte.
Da beim :) aber nix ohne Teilenummer oder genauer Beschreibung geht suche ich eben halt
so eine Sprengzeichnung oder Skizze.
Habe gerade auch nochmal in den schlauen "Bentley" geschaut aber da steht auch nicht genaues drin.
Der goldene Reiter


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 020

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. November 2013, 20:59

Kannst meine bekommen wenn du noch nen bissel Zeit hast ich schmeiss meine raus wegen Leistungssteigerung usw. Außer du musst Neue haben aber selbst da würde ich nicht die Originalen nehmen die sind viel zu lasch und außerdem zu teuer.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 503 449

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. November 2013, 00:54

Danke für das Angebot aber Gebraucht gegen Gebraucht ist
ja auch nicht optimal, oder ?
Der goldene Reiter

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 020

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. November 2013, 18:05

Kommt darauf an in welchem Zustand deine sind. Hast du Probleme mit deinem Ladeluftsystem?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 503 449

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. November 2013, 18:11

Das weiß ich noch nicht wirklich.
Bin noch im Ausschlußverfahren.
Der Wagen zieht nicht richtig durch beim vollgasbeschleunigen.
Ist als wenn den einer Festhält.
Der goldene Reiter

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 020

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. November 2013, 21:00

Hmm gibt viele Möglichkeiten, die folgenden Punkte mal bitte abklären:

Erstmal Fehlerspeicher auslesen und folgendes prüfen

-Y-Schlauch prüfen, reist gern unten und Motor zieht Falschluft
-Ladeluftschläuche defekt, Prüf mal alle oberen die du siehst auch die von den POP OFFs
-N75 defekt
-LMM defekt
-Turbo Wastegates/Druckdosen Schlauch runter, porös ( is nen kleiner Unterdruckschlauch)
-Lambdas defekt (steht im FSP)

Ich tippe aber auf den Y-Schlauch der reisst eigentlich gern.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 503 449

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. November 2013, 21:11

Fehlerspeicher ist schon ausgelesen und
sagt :

17965 - Ladedruckregelung
P1557 - 35-10 - Regelgrenze überschritten - Sporadisch

16487 - Luftmassenmesser (G70)
P0103 - 35-10 - Signal zu groß - Sporadisch


Y-Schlauch schon ausgebaut und überprüft, war i.O.

Werde deine Vorschläge mal durchgehen, danke dafür

BTW Was ist N75 ?
Der goldene Reiter


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 252 249

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Dezember 2013, 06:54

N75 ist das magnetventil welches den Ladedruck regelt.

Und regelrenze überschritten deutet normalerweise auf ne undichtigkeit hin.
Er will den Ladedruck nach oben Regel kommt dann aber an die regelrenze weil zu wenig Druck aufgebaut wirs


Sent from my Toaster using Tapatalk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Astrafreak« (1. Dezember 2013, 12:44)


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 020

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. Dezember 2013, 08:22

Ladeluftsystem Abdrücken und guggen wo es rauspfeift, eventuell sind die Ladeluftkühler undicht. Ladedrucksensor im Y-Schlauch kann auch noch defekt sein.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 503 449

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. Dezember 2013, 10:57

Ich werde mir morgen erstmal alle Schläuche, soweit erreichbar,
anschauen. Y-Stück kann ich wie gesagt ausschließen.
Wer kann denn eine Druckprüfung des System durchführen ?
Der goldene Reiter


  • »A4-Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 67

Fahrzeug: A6 4B Avant 1.8T 06/2004

EZ: 06/2004

MKB/GKB: AWt

Wohnort: Spremberg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 108 419

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. Dezember 2013, 09:23

Kannst meine bekommen wenn du noch nen bissel Zeit hast ich schmeiss meine raus wegen Leistungssteigerung usw. Außer du musst Neue haben aber selbst da würde ich nicht die Originalen nehmen die sind viel zu lasch und außerdem zu teuer.

Kann ich überhaupt nicht bestätigen, fahre die originalen Schläuche bis auf den Y-Schlauch vor der Drosselklappe und habe selbst mit jetzt max. 1,4bar und 6 Jahren keine Probleme damit gehabt.
Den Y-Schlauch kann man für seine 10€ was er kostet auch alle 12-24 Monate neu machen um auf der sichereren Seite zu sein oder man verbaut eine APR-BiPipe dann ist auf alle Fälle Ruhe mit der Stelle.


Was den LMM angeht mache mal eine Logfahrt und schaue wieviel Luftmasse dort gemessen wird, der Wert gibt Aufschluß ob er selber defekt ist oder eben danach was faul ist (Schlauch runter geruscht oder nicht dicht).
Gruß Micha

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 268 020

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. Dezember 2013, 10:19

Mag sein das du keine Probleme hast aber die Originalen sind so dünn und instabiel nach den Jahren da kannst du auf dem Prüfstand zugucken wie die aufgehen und das is net wirklich prickelnd für die Leistungsentfaltung. Und die ganz oben ziehen sich im besten Fall zusammen. APR Bipipe is ne Schöne Sache aber 500 Latten dafür ausgeben nöööö.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slowfinger A6« (7. Dezember 2013, 11:28)


LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 503 449

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

15

Freitag, 31. Januar 2014, 17:33

Soooo Leute,
heute habe ich mein gestern gekauftes N75 verbaut und siehe da,
laeuft wieder wie am Schnuerchen. Bloedes Teil.
Einzig eins macht mir Sorgen.
Ich habe natuerlich normale Rohrschellen verwendet aber das
gefaellt mir garnicht. Wer ausser Audi verbaut den diese
Einwegschellen ?

Gruss und Danke nochmal an alle fuer die Hilfe

Frank
»LY7Q« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1815.JPG
  • IMG_1813.JPG
  • IMG_1814.JPG
Der goldene Reiter