Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »GhostRider269« ist männlich
  • »GhostRider269« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Fahrzeug: A6 4B V6 2.7 Biturbo

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: AJK-/-

Wohnort: 37242 Bad Sooden - Allendorf

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 907

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. November 2013, 14:11

Pullverbeschichten Y-Rohr 2.7 Biturbo

Hey Leutz....
weiß zufällig jemand von euch aus was das y_rohr beim 2.7 biturbo besteht und ob es 180 grad fürs pullverbeschichten aushält???
MFG


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 290 439

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. November 2013, 19:35

Ist aus Plasik obs 180 C° aushält kann ich dir nicht sagen, aber warum lackierts du das nich?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

  • »GhostRider269« ist männlich
  • »GhostRider269« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Fahrzeug: A6 4B V6 2.7 Biturbo

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: AJK-/-

Wohnort: 37242 Bad Sooden - Allendorf

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 907

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. November 2013, 21:17

weils chrom werden soll un chrom lackieren kost mich nen haufen kohle da geht nix unter 200 euro und das dafür zu teuer deswegen
wollte ich es pullverbeschichten lassen in chrom das kostet mich nur nen 50er


Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 298 545

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. November 2013, 00:32

Ich vermute bei 180 Grad sollte es noch nicht schmelzen, aber das ist nur eine Vermutung.
Es gibt sehr unterschiedliche Plastiksorten mit unterschiedlichen Schmelztemperaturen. Im Motorraum werden sie auf keinen Fall eine schnell schmelzende Sorte verwendet haben da es dort ja durchaus mal etwas wärmer werden kann. Aber ob sie es bis 180 Grad hitzebeständig gebaut haben?
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

  • »A4-Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 67

Fahrzeug: A6 4B Avant 1.8T 06/2004

EZ: 06/2004

MKB/GKB: AWt

Wohnort: Spremberg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 108 809

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Dezember 2013, 09:28

Als Alternative könntest du das etwas größere Y vom RS4 nehmen, das ist aus Metall.
Musst aber schauen wegen den Schläuchen, die Durchmesser von den beiden "Abgängen" sind etwas größer vom RS4, Einlass ist gleich.
Gruß Micha

  • »Smokejumper24« ist männlich

Beiträge: 240

Fahrzeug: A6 4b 2,5L TDI

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 32

Erfahrungspunkte: 406 778

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Dezember 2013, 20:45

Also beim Bekannten am RS6 + ist das Rechte rohr leicht eingefallen , durch die temperatur. daher wäre ich da sehr vorsichtig.


Macbeth

Eroberer

  • »Macbeth« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.7T Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: ARE

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 439

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Dezember 2013, 01:41

Und beim Gallvanisierer?
voll geladen... :thumbsup: