Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

d_audi

Foren AS

  • »d_audi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

EZ: 06.2000

MKB/GKB: AKE/

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 771

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. November 2013, 20:07

Getriebefehler 17114 nach Motortausch

Hallo, bevor ich morgen groß anfange alles zu kontrollieren:
Habe bei meinem A6 2,5 tdi (MKB: AKE, GKB: FEF) Motor und Getriebe ausgebaut gehabt und den Motor aus meinem anderem A6 eingebaut (Unfall gehabt).

Nun läuft auch alles Problemlos, aber ab ~30km/h springt das Getriebe in den Notlauf. Vor dem Umbau war alles Einwandfrei, Butterweich (vor 70tkm neu gekommen).

Fehler ist 17114 - Falsche Gangübersetzung...

Habe alles soweit richtig dran war ich der Meinung? Eine Idee woran es liegen könnte?
RIchtig befüllt habe ich es (ist nicht das erste mal das ich das gemacht habe), aber hab festgestellt das auf dem Öl die Spezifikation LT71141 nicht vermerkt ist (sollte es laut Verkäufer haben), es ist das ATF III-H von Cartechnic... Wäre das eine mögliche Ursache (Es erfüllt immerhin die Dexron III spezifikation, die ging ggfs eigentlich auch immer)?

Jetzt beim Schreiben kam mir gerade noch ein Gedanke: Kann der Fehler auftreten wenn ich den Bowdenzug vom Wählhebel unten nicht 100%ig in der richtigen Stellung habe? Den habe ich nun noch nicht kontrolliert...?

Wenn ich die Geber Eingangswelle und Ausgangswelle durchmessen möchte: Sind die in E..a hinterlegten Pins zur Fehlersuche die direkt am Steuergerät vom Getriebe?


Bin für jede Antwort und jeden Tipp dankbar ?(


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 986 405

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. November 2013, 09:59

Habs mal ins 4b forum verschoben

d_audi

Foren AS

  • »d_audi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

EZ: 06.2000

MKB/GKB: AKE/

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 771

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. November 2013, 05:56

Vielen Dank, die Lösung war ein defektes Kabel am Geber von der Getriebeausgangsdrehzahl.
Habs nachgelötet, Steuergerät noch gechippt und die Karre rennt nun mal wirklich gut :)

Lesezeichen: