Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich
  • »HouseCat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 284 321

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Oktober 2013, 19:38

Rauch bei Lastwechsel und Vollgas am ASN :(

Ich habe gestern einen sehr freundlichen jungen mann mit einem tollen grande punto hintermir gehabt der einfach mal keinen abstand halten wollte, habe daraufhin natürlich mal reingetreten um ihn loszuwerden.
hab in den rückspiegel geschaut und entdeckt das er schon etwas geraucht hat, ob blau oder scwharz konnte ich nciht erkennen.
ich vermute das es die vsd oder die kolbenringe sind, kann mir da jemand etwas zu sagen, oder sagen was man ausschließen kann? wie ich was testen kann?
an sich läuft der motor wirklich klasse, nur das der ölverbrauch mit ca 600l auf 1tkm wirklich happig ist, das ist aber schon wirklich ewig der fall gewesen. in ca 30tkm muss ich wieder an den zahnriemen und überlege ob man da nicht die vsd mitmachen könnte, allerdings muss der blöde kopf dafür ab, geht das anders?, habe das was mit luftdruck im kopf. oder kennt jemand einen netten der für wenig geld plant?
motor ist ein 3.0 ASN mit knapp 200tkm, bis jetzt hatte er nur mal nen zahnriemen-kit und ne wasserpumpe erneuert bekommen