Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

APower

Foren AS

  • »APower« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 564

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Oktober 2013, 00:02

Leerlauf schwankt extrem - DK defekt? welche passt?

4.2 V8 299PS ARS

bei starten des motors schwankt der leerlauf irgendwo zwischen 600 und 1500 hin und her
ist er etwas wärmer immernoch bis 1200 ca
ausserdem ruckelt er im D modus wenn man zb nur von der bremse geht, bzw auch so im leerlauf etwas
mit tempomat bei 100km/h ging mir sogar wiederholt der komplette motor aus, ohne tempomat ist das allerdings nicht passiert

ich vermute also das die DK einen fehler hat :-( !?

die frage ist, funktioniert auch die aus dem "facelift" 4.2? laut etka haben alle bis auf der RS6 eine identische DK 077133062A, nur der ältere ARS mit euro 3 statt euro 4 hat 077133062

das ventil für die entlüftung ist vor 10 Monaten ersetzt worden, ich vermute aber auch selbst wenn es defekt wäre keine so extremen auswirkungen


APower

Foren AS

  • »APower« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 564

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Oktober 2013, 22:41

für die nachwelt, es war zu 99% die DK (muss noch fahren und beobachten)

bei zündung ein bzw adaption war es mittlerweile so schlimm das sie in leerlaufstellung gezittert hat, im fehlerspeicher standen beide sensoren sowie spannung zu gering, natürlich auch LMM etc wegen starker schwankung

ich habe die klappe ausgebaut und komplett zerlegt, die schleifkohlen des motor ausgebaut und alles gereinigt, die schleifplatte gereinigt und die kontakte nachgebogen das sie mehr vorspannung haben, alles mit kontaktspray behandelt und 180° versetzt wieder zusammengebaut

nun funktioniert die adaption und alles weitere tadellos, morgen gehts wieder 150km auf die bahn

eine DK kostet bei Audi 800€ :cursing: :cursing:

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 281 028

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Oktober 2013, 19:28

hatte ich auch bei meinem a4
zieh mal den luftmassenmesser/luftmengenmesser vom stecker raus, und schau ob er besser läuft, wenn ja ist dieser defekt. drosselklappen gehen fast nie kaputt. bei ebäh nen gebrauchten gekauft und schon lief er wie ne 1