Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

A3Turbo

Neuling

  • »A3Turbo« ist männlich
  • »A3Turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 489

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. September 2013, 14:23

2.5TDI Nockenwellen wechsel, 1 Schlepphebel nicht mehr auffindbar

Hallo,

bin gerade dabei an meinem 2.5TDI Bj 2000 AKN die Nockenwellen samt verschleißteile zu erneuern. 7 von insgesamt 24 Schlepphebeln waren nicht mehr an ihrem Platz. 1 Davon ist sogar gebrochen und wiederum einer ist nicht mehr auffindbar...

Kann der Schlepphebel im Ölablauf stecken geblieben sein? Geht der Ablauf direkt zur Ölwanne?

In der Ölwanne war er leider nicht nur ein paar Druckstücke.

Bitte um Rat was ich machen soll.

Anbei noch ein Bild von den Nocken, Laufleistung 280´



mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 227 649

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. September 2013, 09:03

Ölwanne abschrauben und die Bohrungen kontrollieren.

Andere Möglichkeit bleibt nicht denk ich ...
Trust me ... I´m the Doctor ...

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 545 162

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. September 2013, 15:27

Kann der Schlepphebel im Ölablauf stecken geblieben sein? Geht der Ablauf direkt zur Ölwanne?

In der Ölwanne war er leider nicht nur ein paar Druckstücke.
Lese mal den etwas längeren Beitrag von mir. Er trifft voll ins Schwarze: #post239780


copy

Eroberer

Beiträge: 23

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 072

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. September 2013, 01:59

Q

hallo

welche Nockwellen sind besser , die aus Schalenhartguss oder die Geschmiedeten? Für den AKE Motor?
Wann muss der Zahnriemen gewechselt werden alle 90000km oder alle120000km hab 2 verschiedene Aufkleber im Motorraum

BJ 4/2000
danke
Audi A6 4B 2,5 TDI 132kw AKE Avant Quattro Leder, 6Gang, (angebl. Vollausstattung, aber kein Navi kein SSD) Lichtsilber

A3Turbo

Neuling

  • »A3Turbo« ist männlich
  • »A3Turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 489

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. September 2013, 10:31

Ölwanne ist ja wie gesagt schon ab, und in den Bohrungen habe ich auch nichts finden könen :huh:

danke, aber den thread hab ich schon durchgelesen :thumbup:

Naja, neue Nocken sind jetzt verbaut... bin mal auf den ersten testlauf gespannt :thumbsup: