Sie sind nicht angemeldet.

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 30

Erfahrungspunkte: 245 795

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. September 2013, 20:16

Motorölstand niedrig

Während der Fahrt kam die Meldung "Ölstand niedrig", und siehe da der Ölpegel ist auf dem niedrigsten Stand.

Das Öl ist seit 05/2012 und 5.000km drin.

Ist das normal?

Die nächste Frage ist welches Öl ich nachfüllen soll. Im Motorraum ist kein Zettel, im Scheckheft steht es nicht und im Handbuch kann ich dazu auch nichts finden (bis auf die VW-Spezifikation VW 503 00 und VW 503 01). Aber welche Viskosität muss verwendet werden?
Da muss ich wohl mal bei Audi anrufen und fragen, was beim letzten Service eingefüllt wurde.
Sleep When You're Dead


SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 30

Erfahrungspunkte: 245 795

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. September 2013, 13:16

5W30 Longlife nach VW-Spezifikation 50700.
Die Ölmarke dürfte ja egal sein, solange die Spezifikation und die Viskosität die gleiche sind.
Sleep When You're Dead

mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 352

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. September 2013, 11:43

Ob das "normal" ist kann Dir hier keiner Beantworten so lange Du nicht irgendwelche Infos über Dein Auto/Motor preis gibst ...

Deinen eigenen Beitrag hast Du ja bereits selbst beantwortet ...
Trust me ... I´m the Doctor ...


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 546 559

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. September 2013, 11:45

Die Marke ist nicht egal. Und ich würde auch kein LongLife Öl nehmen. Wenn du sagst du brauchst viel Öl würde ich es mal mit einem 10W40 versuchen
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 979 664

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. September 2013, 12:02

Naja das sind bei Ihm ca 500 ml auf 5000km Das ist doch Top für den Motor. 5W-40 reicht vollkommen aus wenn VW Norm drauf is. Audi sagt bis zu 1 Liter auf 1000km ist normal. Ich finds zwar auch viel aber so ist es nunmal.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(