Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Ludi

Anfänger

  • »Ludi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4B 4,2 Bj. 1999

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 671

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. August 2013, 19:32

Unterdruck im Ventildeckel ???

Hallo,
haben beide Kopfdichtungen bei einem V8 4,2 ARS mit den Ansagkrümmerdichtungen etc. gewechselt.
Alles zusammengebaut. Motor läuft.
Nur gibts aus irgendeinen Grund unterdruck in den Ventildeckeln. z.B. Öldeckel wird angesaugt....

Die dünnen Unterdruckleitungen bauen so viel Unterdruck auf, dass es die 2 Druckdosen auf Anschlag zusammenzieht....

Bin für Vorschläge dankbar.

MfG


mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 619

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. August 2013, 21:13

Kopfdichtung vielleicht falsch oder verdreht? Vielleicht ist ne belüftungsbohrung zu dadurch? Was hatte er denn vorher?
Trust me ... I´m the Doctor ...

Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 438 180

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. August 2013, 21:17




Die dünnen Unterdruckleitungen bauen so viel Unterdruck auf, dass es die 2 Druckdosen auf Anschlag zusammenzieht....

MfG

Hallo,
wenn du die beiden Dosen vorn am Saugrohr meinst......das soll so sein (im Leerlauf).
Gruß


Ludi

Anfänger

  • »Ludi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4B 4,2 Bj. 1999

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 671

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. August 2013, 21:29

Hallo, Danke für die Hilfe, die Kopfdichtungen sind richtig herum drauf. läuft wieder seidenweich.
Ich meinte die 2 Dosen vorn am Motor. Da bin ich ja beruhigt. Dachte schon das wird ne never ending story....

MfG