Sie sind nicht angemeldet.

audia6turbo

Ewiger User

  • »audia6turbo« ist männlich
  • »audia6turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7t Bj.99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: St.Wolfgang

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 814

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Juli 2013, 14:51

Turbo´s tauschen ohne Motor auszubauen?

Hallo A6 Freunde,

so wie es aussieht habe ich bei meinem A6 2,7t einen Turboschaden.

Ich möchte nicht den ganzen Motor ausbauen weil dann muss ich ja auch die Klima, Servo usw. alles mit ausbauen bzw entleeren.

Jetzt hatte ich mir gedacht das ich den Motor mit einer Motorbrücke von oben befestige und unten den Geräteträger ausbaue. Um so an die Turbo´s zu kommen.

Oder macht es andersrum eher sinn?

Danke schon mal im voraus.


mse

Audi AS

Beiträge: 270

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 540 704

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Juli 2013, 07:43

Hi,

Turbo's tauschen ohne Motorausbau kannst Du vergessen.
Was noch geht (für Hardcore-Schrauber) mach die Zylinderköpfe ab.

Wenn du aber den Motor mit Getriebe ausbaust, geht es schneller.
Den Klimakompressor + Kühler kannst Du einfach abschrauben und an der Seite befestigen.
Muß nicht geöffnet werden.
Die Servo schraubst Du einfach ab. Später neues Öl rein und fertig. entlüftet sich selbst.

Gruß
MS

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 981 669

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Juli 2013, 10:54

Jap so isses Motor muss raus und du kannst in dem Atemzug gleich noch entspannt die Ölleitungen von den Turbos wechseln.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


audia6turbo

Ewiger User

  • »audia6turbo« ist männlich
  • »audia6turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7t Bj.99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: St.Wolfgang

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 814

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Juli 2013, 11:31

Ok dann werd ich das so machen. Auf die Idee hätte ich auch selber kommen können das ich die Aggregate abschraube und an den Seiten befestige. Die Ölleitungen hätte ich sowie so gleich mitgemacht. Aber was doch noch sinnvoll wäre ist wenn ich doch den Motor schon draußen habe auch gleich Fächerkrümmer und andere Downpipes verbaue. Weil danach komme ich ja wieder nicht richtig hin. Oder?

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 981 669

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Juli 2013, 11:50

Wenn du keine Leistungssteigerung machen willst lohnt sich der Aufwand nicht mit den Fächerkrümmern du könntest aber die Krümmer gegen Neue Originale tauschen um auf Nummer sicher zu gehen. Downpipes mach wiederum auch mit Originalkrümmern sinn weil die Vorkats entfallen und somit die Lader entlastet werden.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

audia6turbo

Ewiger User

  • »audia6turbo« ist männlich
  • »audia6turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7t Bj.99

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: St.Wolfgang

Level: 21

Erfahrungspunkte: 34 814

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Juli 2013, 13:51

Aber wenn die Vorkats dann entfallen komme ich dann schon noch durch die AU?


mse

Audi AS

Beiträge: 270

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 540 704

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. Juli 2013, 14:53

Die Vorkats kannst Du auch entfernen wenn alles original bleibt.
Einfach die ganze Schei.. mit einem großer Bohrer und Meisel raußschlagen.
AU ist kein Problem. Auto muß nur richtig warm sein.
Ich spreche aus Erfahrung, also nicht "habe ich von einem Kumpel gehört" :-)

ms