Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Bavaria12

Anfänger

  • »Bavaria12« ist männlich
  • »Bavaria12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: S6 V8 4.2 09/2001

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 672

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Juni 2013, 20:11

Motor springt nicht an

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem. Mein dicker springt morgens super an. Jedoch wenn er warm ist, dann braucht er manchmal 2-3 anläufe bis er anspringt.

Stinkt auch nach benzin aus dem Auspuff. Kann das vielleicht das Einspritzventil sein wo nicht mehr schliesst?

Habe übrigens nen S6 V8 4.2 4B ?(


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 076

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 523 357

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Juni 2013, 12:57

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem. Mein dicker springt morgens super an. Jedoch wenn er warm ist, dann braucht er manchmal 2-3 anläufe bis er anspringt.

Stinkt auch nach benzin aus dem Auspuff. Kann das vielleicht das Einspritzventil sein wo nicht mehr schliesst?

Habe übrigens nen S6 V8 4.2 4B ?(


Hier bist Du aber in den 4G Bereich. Solltest deine Frage unter 4B stellen, oder jemand der Moderatoren verschiebt das Thema mal dort hin.

  • »A4-Testfahrer« ist männlich

Beiträge: 67

Fahrzeug: A6 4B Avant 1.8T 06/2004

EZ: 06/2004

MKB/GKB: AWt

Wohnort: Spremberg

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 419

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juni 2013, 18:02

Check mal den Doppeltemperaturgeber, als der bei meinem A4 defekt war, musste ich auch immer Orgeln lassen wenn er warm war, kalt startete er immer sofort.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Gruß Micha


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 652 016

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juni 2013, 23:43

Stinkt auch nach benzin aus dem Auspuff.
Wäre ein Hinweis auf eine defekte Lambdasonde. Ansonsten kann man wie A4-Testfahrer sagt gewisse Senosren nicht ausschliessen. Da wären z.B. der Temperaturgeber G62/OT-Geber am Schwungrad/Drucksensor in der Krafstoffzuleitung. Lese Deinen Fehlerspeicher aus um einen defekten LMM auszuschliessen oder wir sehen ob es in Richtung Einspritzanlage geht.

cwt106

Anfänger

Beiträge: 2

Fahrzeug: Audi A6 4b 2.7t V6 07/2001

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 433

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juli 2013, 10:54

Ich habe beim meinem A4 2.8 ALG sowas auch gehabt. Da war der Kühlmitteltemperaturgeber G62 defekt. Kosten ~16€. Tausch 30 min. Danach alles wieder gut.

Bavaria12

Anfänger

  • »Bavaria12« ist männlich
  • »Bavaria12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: S6 V8 4.2 09/2001

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 672

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Juli 2013, 14:31

Fehlerspeicher

Sodele, Fehlerspeicher ausgelesen 0 Fehler angezeigt, hmmm :whistling:


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 652 016

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Juli 2013, 16:49

Temperaturgeber G62
Soviel wieder zum Thema Doppelpost !
Kühlmitteltemperaturgeber G62

0 Fehler angezeigt
Ok das mit dem G62 z.B wird nicht im Fehlerspeicher abgelegt. Aber wichtig war es da wir die Einspritzanlage im Moment ausschliessen können, sonst würde eine Meldung erscheinen. Also tauschen den Geber und wir sehen weiter, da es auch der günstigste Weg wäre Fehler auszuschliessen !

Bavaria12

Anfänger

  • »Bavaria12« ist männlich
  • »Bavaria12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: S6 V8 4.2 09/2001

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 672

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Juli 2013, 17:11

Temperaturgeber G62

Hi Leute,

habe den G62 getauscht. Bisher ohne Probleme angesprungen.

Bin richtig happy, gehe nacher nochmals runter und teste.

Danke nochmals Quattro und alle anderen. Coole Truppe!!!

Hier noch ein Bildchen vom alten G62...ggg
»Bavaria12« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20130704_173248.jpg

Neikon

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 576 965

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. August 2013, 15:38

hi, ich habe genau dieses problem gerade auch, wo bekomm ich diesen Kühlmitteltemperaturgeber G62 sensor ? und weiß jemand ob man ihn einfach so wechseln kann? wenn ja wie wäre noch cool :), ich fahre ein A6 4B BJ99 2.4L Quattro Automatik

mfg


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 875

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 566 202

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. August 2013, 17:22

bekommst du beim Freundlichen oder hier autoteilemann.de: Autoteile & Autozubehör mit kompetenter Beratung | autoteilemann.de und ja kannste einfach so wechseln wenn du geschickt bist.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich

Beiträge: 288

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 491 682

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. August 2013, 21:03

Ihr müsst die Echtzeitwerte auslesen und dabei mal an dem Fühler wackeln.
Ist der Benzindruckregler undicht und das Einspritzsystem verliert den Druck und das Benzin verdunstet, womit die Gase erstmal aus der Leitung müssen und man dementsprechend länger orgeln muss.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 235 803

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. August 2013, 12:28

Tritt der Fehler erst auf wenn er eine Weile in der Sonne stand, kann es auch an einem Verklemmten Tankbelüftungsventil liegen.

Das Ding schaltet dann nicht mehr und steht permanent offen. Dadurch kommen Benzindämpfe permanent zur Drosselklappe und beim Starten säuft er dann ab.

Tritt aber wie gehabt nur auf wenn er schön Warm ist und in der Sonne steht.

Prüfung ganz einfach, Ventil ist auf dem Luftfilterkasten verbaut (in so ner Runden Gummitülle)

Einfach die Schläuche abmachen und durchpusten.
Geht die Luft durch ist er kaputt.

(Übrigens gängiges Problem, hatte ich schon beim 2.4er und diversen 2.8ern.)

Gruss

Mike
Trust me ... I´m the Doctor ...


Neikon

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 576 965

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 31. August 2013, 09:44

@ mikepiko

könntest du mal ein bild davon machen? , dann würde ich mir das mal anschauen, hab auch das prob.

GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 978 339

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 31. August 2013, 14:19

Schau mal da:

http://www.astrasite.de/audi-a6-4b-magnetventil-tankentluftung-tauschen-anb/

Gesendet von meinem GT-I9505