Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

kamikaze-V6

Foren AS

  • »kamikaze-V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: 2.5 V6 TDi Quattro

EZ: 12/2002

MKB/GKB: BDH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 746

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Mai 2013, 22:19

2.8er Quattro Automatikgetriebe an Kardanwelle undicht,Tipps zum Selberwechseln gesucht !!!

hy,
ich hab nen 2.8er Quattro Automatik DEX Getriebe und das Problem daß es am Flansch zur Kardanwelle ständig feucht ist und tropft.
kann mir jemand eine Anleitung geben wie ich es selber wechseln kann, hab gerade die Flexrohre beide erneuert und nun möchte ich das auch gleich noch bei dem Aufwasch mit erledigen.
desweiteren würde ich gern noch das Getriebeöl wechseln, welches benötige ich und wie geht's ?
muß dort noch ein filter gewechselt werden ?

Hoffe jemand kann mir nen guten Tipp geben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kamikaze-V6« (22. Mai 2013, 00:12)



audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 441 488

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Mai 2013, 17:49

Der Simmerring am Getriebeflansch ist öfters mal undicht und daher empfiehlt Audi den gesamten Flansch zu wechseln. Man kann aber nur folgende Teilenummer bestellen und den Simmering tauschen - 018 409 399 B. NIcht 01V 409 399B da hierzu auch der Flansch benötigt wird und das Ganze dann über 100,- kostet. (Wobei warum nicht dann benötigt es evtl. keinen zweiten Anlauf) Simmerringe und Getriebe sind im übrigen vom A8 zum A6 identisch

Dann gibt es noch folgendes zu beachten Es gibt eine Kontrollbohrung am Getriebe. Wenn hier Öl rauskommt muß der innenliegender Dichtring gewechselt werden. Dichtung am Kardanflansch ist nur eine. Siehe Bild 3 im Anhang.

audipages A8 Transmission Seal Replacement (wer englisch kann !)
»audi quattro 1998« hat folgende Bilder angehängt:
  • Getriebe.jpg
  • Öl.jpg
  • Bohrung.jpg