Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »Audi100SportEdition« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 488

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. April 2006, 15:30

Startprobleme 2,6 ABC Motor

Hallo Audifreunde.

Habe Probleme mit meinem 100 Avant Quattro 2,6.
Er springt oftmals nicht an.
Habe schon den Hallgeber,Geber für Motordrehzahl und Zündzeitpunkt überprüft.
Soweit alles i.O.
Hat schonmal jemand so ein Problem gehabt?
Fehlercodes sind Hallgeber und Geber für Zündzeitpunkt.
Aber wie gesagt,die sind i.O.
Motorsteuergerät defekt???
Habe gemerkt,das das Kraftstoff-Pumpen-Relais beim Startvorgang nicht arbeit.
Bekommt kein Signal zum Schalten.Woher bekommt es das Signal???
Wenn ich die Zündung anschalte arbeiet es aber 2-3 Srkunden.

Mfg Alex


biturbo_quattro

Silver User

Beiträge: 153

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 29225 Celle

Level: 34

Erfahrungspunkte: 670 567

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. April 2006, 15:55

hi,

Wenn nicht Zündung, ist Kraftstoffrelais vielleicht Gar keine schlechte Idee.
Hatte ein ähnliches Problem mit meinem Audi Coupe. Fing genau so an, später ging er in unregelmäßigen Abständen sogar während der Fahrt aus.
Ursache war eine gebrochene Lötstelle im Relais für die Kraftstoffpumpe.
Da solltest Du zumindest MAL nachsehen.
Das Relais selbst sollte auf dem Relaisträger sitzen. Das Relaisgehäuse ist "gesnapt". Einfach MAL genauer untersuchen...
Gruß Karsten

----------------------------

...man sagt Er habe magische Kräfte...

  • »Audi100SportEdition« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 488

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. April 2006, 16:33

hi.

Hatte das Relais schonmal auf.
Sieht aber alles i.O. aus.
Werd mir morgen MAL ein neues besorgen.
Könnte ja sein das der Halbleiter da drin immermal nicht will.
Wenn es das nicht ist,werd ich sehen ob ich ein gebrauchtes Steuergerät bekomme.
Erstmal zum testen.
Bei Audi hat man mir gesagt,das wenn die 2 Fehlercodes wie sie bei mir sind,gemeinsam auftreten,sollte man das SG tauschen.
Würde so im Reparatur-Leitfaden stehen.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 360 607

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. April 2006, 07:28

Woher weißt du das die Geber i.o. sind?
Es könnte auch sein das die Steuerzeiten leicht verstellt sind. Hatte der alte V6 gern MAL.
Ansonsten guck MAL ob der Stecker aufm Motorsteuergerät richtig sitzt. Hatte MAL einen da war er lose und alle paar 1000KM hats dann ausgesetzt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 360 607

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. April 2006, 09:07

Re: Startprobleme 2,6 ABC Motor

Zitat von »"Audi100SportEdition"«


Fehlercodes sind Hallgeber und Geber für Zündzeitpunkt.


Hab ich ganz vergessen: Wenn beim alten 100er der Motor beim FSP Auslesen nicht läuft wird der Hallgeber als Fehler angezeigt.
Überprüf das nochmal bei laufendem Motor.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

  • »Nordseerauschen« ist männlich

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4B 2,4l und A6 F4 3.0

EZ: 6/2001....4/2006

MKB/GKB: AML /

Wohnort: St.Peter-Ording

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 643

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. September 2015, 10:19

Kraftstoffrelais

:S :S

Verschoben...neues Thema erstellt

Lesezeichen: