Sie sind nicht angemeldet.

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 091

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Mai 2013, 13:24

Multitronic Getriebewartung / Getriebeöl-Wechsel - sinnvoll?

Was sagt der Hersteller zum Thema Getriebeölwechsel beim Multitronic-Getriebe?
Sollte man das nach 115.000km und 12 Jahren mal machen (auch wenn es keine Probleme gibt)?

Wieviel muss man dafür ausgeben?
Ich habe ein Angebot über 250€.

Vielleicht kennt ja jemand eine Anlaufstelle in Berlin.
Gelesen habe ich viel von ZF, weil die Getriebe von der Firma stammen.
Firma Faupel in Berlin soll sich damit ebenfalls auskennen, aber da habe ich noch keine Preise gesehen.
Sleep When You're Dead


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 235 253

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Mai 2013, 14:29

Das Getriebeöl bei der MT wird bei 60.000 km gewechselt, ob es ein Jahreslimit gibt weiß ich nicht, aber ich würde es auf jeden Fall spätestens nach 3-4 Jahren machen. Steht aber auch im Handbuch.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 091

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Mai 2013, 14:38

Ich dachte beim recherchieren MT = Manual Transmission, ok Multitronic macht mehr Sinn.

Hm wenn das im Handbuch steht, wird das dann auch bei den üblichen Servicearbeiten gemacht?

Im Scheckheft steht ja immer nur Service nach einer bestimmten Kilometerleistung. Service war immer direkt bei Audi.
Aber ob jetzt Zahnriemen oder Getriebeölwechsel gemacht wurde, steht nie explizit drin.
Sleep When You're Dead


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 235 253

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Mai 2013, 16:34

In meinem Serviceheft habe ich das Getriebeöl als gewechselt gestempelt, habe es ja auch bei Audi machen lassen. Leider weiß ich jetzt nicht grade wie es im Heft aussieht, ich bin erst Dienstag wieder zu Hause, um das nachzugucken. Der Vorbesitzer hat es auch bei 60.000 km Laufleistung gemacht, danach habe ich den Wagen gekauft.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 366 107

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Mai 2013, 00:02

Audi schreibt eine Wechsel nur bei den MT-Getrieben vor (60tkm). Die TP-Getriebe benötigen keinen Wechsel. (was aber Quark ist und dennoch gemacht werden sollte)

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 091

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. August 2013, 17:14

Es ist etwas in Vergessenheit geraten, aber ich hab endlich mal ins Heft geguckt.

Bei 110.000km (vor 5.000km) wurde der Zahnriemen gewechselt. Dabei wurde auch der 60.000km-Service gemacht. Und der 60.000km-Service enthält auch die Prüfung der Multitronic (inkl. Flüssigkeitsüberprüfung/-tausch). Da es direkt bei Audi gemacht wurde, nehme ich mal an, dass das auch so war. Jedenfalls kannte die Werkstatt den Wagen und konnte das Scheckheft so bestätigen. Somit habe ich wohl noch etwas Zeit bis zum nächsten Service.
Sleep When You're Dead


matze2107

Eroberer

Beiträge: 36

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 121

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. August 2013, 17:35

Da ich den ATF Wechsel erst am Freitag habe machen lassen kann ich mit ruhigem Gewissen sagen, dass er sich danach wieder etwas besser fährt, wenn dann auch eine Kupplungsadaptionsfahrt gemacht wurde.

Gruß