Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

bluefire_206

Anfänger

  • »bluefire_206« ist männlich
  • »bluefire_206« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 B4 C5 2.7T Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 920

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. April 2013, 19:55

Problem mit der tiptronic

Hallo,
bin neu hier und habe gerade schon ein sehr großes anliegen an Euch.

Ich habe schon gesehen,dass hier viel über Tiptronic probleme steht,aber sind nicht die Symptome die ich habe.

Getriebecode: FAX

Bei mir kam der fehler schleichend nun zum Vorfall:

Am anfang war es noch einigermaßen harmlos,wenn ich im Stand den Rückwärtsgang einlegte (Bremse gedrück) hat es im Getriebe einen richtigen schlag gegeben,kurze Zeit später bin ich den Berg normal hochgefahren im Automatikmodus hoch und ab den 4. Gang ging die drehzahl hoch und die Geschwindigkeit runter.Trotz das ich auch manuell geschaltet hatte ging garnichts mehr.wie gehabt drehzahl hoch und keine Geschwindigkeit.Es leuchtete PRDNS rot auf.Bin damit in die Werkstatt,die haben den fehler ausgelesen (keine Plan mehr was da drin stand) und gelöscht,dann fuhr er wieder aber nur manuell bis in den 3. Gang.Hatte mit einer Werkstatt am Bodensee gesprochen,die sehr gut mit ZF in Friedrichshafen zusammen arbeiten und die sagten,das das Steuergerät defekt wäre,würde wohl bei dem Getriebe öfters geben.Die hatten es mir so erklärt,das in dem Stgt kleine Kolben sitzen die für die Gangwechsel zuständig sind,und wenn man das Öl nie wechselt,können diese sich festsetzen.Jetzt hatte ich mich im Internet nach so einem Stgt umgeschaut,aber habe nur welche gefunden die aussehen wie das Stgt vom Motor und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das da die Kolben drinsitzen,da kein Ölanschluss sondern nur Elektronik.

Also nochmal kurz meine Frage:

Kann was anderes die Ursache für das Durchrutschen im 4.Gang sein?
Gibt es andere Steuergeräte noch an dem Getriebe?

:thumbsup: Bedanke mich schon mal im Vorraus!!! :thumbsup:
Wer Hubraum sät,wird Leistung ernten,
wo es Saatgut fehlt, muss Ladedruck her. :thumbsup:


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 266 315

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. April 2013, 20:20

Also, ich hätte den A4 B5 V6 mit tt genau die gleichen Symptome! Ich weiß nicht genau wo bei dir die Steuergeräte legen, aber ich hatte im Beifahrer Raum vorne und hinten einen Wasserschaden, nach dem das Problem auftauchte. Bei mir war ein Steuergerät komplett abgeschmiert und ins motorsteuergerät bin ich garnicht mehr rein gekommen. Der Meister bei Audi meinte das das KI Steuergerät Defekt sei. Das erschloss sich mir nun garnicht....

Aber das mit dem Wasser würde ich mal checken und was für Steuergeräte im Beifahrer Bereich verbaut sind.
Auch bei Audi den Speicher Auslesen lassen!!!!!


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

bluefire_206

Anfänger

  • »bluefire_206« ist männlich
  • »bluefire_206« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 B4 C5 2.7T Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 920

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. April 2013, 03:19

Hallo,
Einen Wasserschaden hatte ich eig nicht.hatte mal Auslesen lassen,dort wurde irgendwas gefunden,nur leider weis ich nicht was.der Mechaniker meinte nur das das Steuergerät Defekt sei.komisch war nur,das er den Fehler gelöscht hatte und das der Notlauf aufgehoben wurde.kann bis in den 3. Gang fahren im manuellmodus.
Wer Hubraum sät,wird Leistung ernten,
wo es Saatgut fehlt, muss Ladedruck her. :thumbsup:


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 266 315

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. April 2013, 05:57

Ich würd ihn nochmal Auslesen lassen und dann soll er die Meldung ausdrucken. Das dann mal hier Posten, vielleicht kann der eine oder andere was dazu sagen.

Und ich denke nicht das der Notlauf aufgehoben ist. ;)


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 483 012

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. April 2013, 09:43

Hier eine übersichtliche PDF Datei: Die_5Gang_Automatik.pdf

Ab Seite 31/32 wäre es für bluefire interessant.

bluefire_206

Anfänger

  • »bluefire_206« ist männlich
  • »bluefire_206« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 B4 C5 2.7T Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Waldshut-Tiengen

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 920

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. April 2013, 20:12

Hallo,
danke schon mal,habe mir die PDF Datei angeschaut,und wollte fragen auf Seite 31 wird ein Schiebkasten erwähnt ist dieser für die Gangwechsel zuständig?weil mir wurde gesagt das irgendwas Defekt ist,wo kleine Kolben drin laufen.Suche mit aber nochmal einen Mechaniker zum Auslesen,dann weis man es ganz genau.
Wer Hubraum sät,wird Leistung ernten,
wo es Saatgut fehlt, muss Ladedruck her. :thumbsup: