Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 585 256

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. März 2013, 19:05

1.8T Thermostat

hi leute. kann es sein das mein thermostat spinnt. kumpel un ich haben festgestellt das es nicht auf 90 grad kommt. temperatur liegt immer zwischen 80 un 90. nie drüber
obwohl außentemperatur 14grad sind. am sonntag hab ich bergfahrt und stau gehabt. selbst da gings net hoch.
und der verbrauch is auch bei 10,5 in der stadt. spricht eigentlich dafür, oder?

ach ja ich hab den NÄHMASCHIENEN MOTOR : 1.8T 150PS

könntens auch der wassertemperaturgeber sein.


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 279 830

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. März 2013, 20:05

Als mein Thermostat hin war bin ich selbst auf der Autobahn kaum auf 70grad gekommen.
Was für nen Mkb hast du denn? Bei meinen aeb war das Thermostat in 10min gewechselt

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 585 256

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. März 2013, 21:13

den MKB aus dem stehgreif weiß ich grad nicht. wechseln is glaub kein problem.

was brauch deiner in der stadt.(aber der is e gechipt oder)


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 279 830

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. März 2013, 21:41

Ja isser aber ich Fahr eher mehr Autobahn und dann meist so 8,5-9l

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 585 256

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. März 2013, 15:51

thermostat is bestellt. 32,- MKB laut VW ABT.

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 585 256

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. März 2013, 15:57

hast seit dem chippen probleme? was hast denn hingelegt, un was wurde alles geändert.
bin nämlich auch am überlegen, auch die variante mit 295Nm un 195ps. hab auch grad 87000km auf der uhr.denk da passiert nix. am limit fahr ich sowieso nie. aber es is schön zu wissen das man es könnte.


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 279 830

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. März 2013, 16:22

Fahr seit 40tkm ohne Probleme.
Hab aber auch noch ne Gruppe a Anlage mit passendem downpipe und 200zeller Kat.
Und das Originale Pop-Off gegen nen Splitter von forge getauscht.
Das ist alles zusamm schon ein Riesen unterschied zur Serie.
Durch den Kat und die AGA dreht der viel freier besonders obenrum, durch den splitter finde ich reagiert er besser aufs gasgeben,
Und durch die Software merkt man erstmal das man nen Turbo fährt, original fährt der ja so wie nen Sauger.
Nach dem chippen merkt man das so AB 2700/U der Lader richtig druck macht.

Motor ist bestimmt AWT, nen ABT kenn ich nicht ;)

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 585 256

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. März 2013, 22:13

thermostat is gewechselt. hat echt nur 25min gedauert. allerding auf der Hebebühne. wollt den audi aber auch ma von unten begutachten (alles soweit ok)
unterfahrschutz haben wir abgebaut, ums wasser vernünftig aufzufangen. der tehrmostat sitz hinter der lichtmaschine. einfach den luftschlauch weg, dann kommt man relativ gut hin. sind nur 2 schrauben. Oring auch mitmachen. wasser wieder rein.jetz zeigt er wieder genau 90grad an und das Öl wird auch wieder warm. jetz muß ich ma den verbrauch abchecken. was sich da tut.
fehlerspeicher haben wir auch gleich noch ausgelesen.
teil plus arbeit 62,- is voll ok