Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 991 993

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Februar 2013, 16:20

Pipercross Luftfilter und ne Menge Fragen

So da der Dicke nach Inspektion schreit sind nen paar Sachen zu machen und zur Zeit beschäftigt mich die Frage ob es Sinn macht einen Luftfilter von Pipercross zu verbauen. Warum? Naja ist eigentlioch einfach mir geht es eher um die Sache mit der weitestgehenden Wartungsfreiheit usw. Das ich bei einem Sogenannten Sportlufi keine Mehrleistung zu erwarten habe ist mir KLAR und auch nicht der Sinnn des ganzen.

Frage 1. Hat wer erfahrung mit den Dingern?

Frage 2. Wird das Ansauggeräusch extrem lauter? Weil das will ich eigentlich nicht!

Frage 3. Ändert sich der Verbrauch dadurch? Ich muß nicht unbedingt nen Liter mehr verbraten!

Das ding kostet halt nich bloß 5,- Euro daher soll diese Investition wohl überlegt sein.

Hier noch ein Link zum Luftfilter: Pipercross Sportluftfilter Audi A6 (4B) A6 (C5) 1.8i + 2.0i + 2.4i + 2.7i Turbo | eBay
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 200 738

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Februar 2013, 17:17

Ich fahr den jetzt seit 30Tkm in meinem 1.8T.
Hab mich für den entschieden weil halt Ölfrei und dadurch LMM schonender ;-)

Das geräusch ändert sich nicht viel, bleibt ja beim geschlossenen Filterkasten und vom verbrauch hab ich auch keinen Unterschied festgestellt

E-WoK

Audi AS

  • »E-WoK« ist männlich

Beiträge: 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.4 V6 quattro 08/1999

EZ: 03.08.1999

MKB/GKB: ARJ/---

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 646 564

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Februar 2013, 09:11

ich habe einen von K&N drin und bei mir hat sich auch nichts geändert. Die Einbaugründe waren bei mir die selben wie bei dir. Gleicher Verbrauch, gleiches Geräusch.

Hab mich für den entschieden weil halt Ölfrei und dadurch LMM schonender ;-)

Das müsste ich in der Tat MAL kontrollieren. Habe den auch schon einige Kilometer drin und die von K&N sind eingeölt.
A6 Avant 2.4 quattro 121 kW BJ.99


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 200 738

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Februar 2013, 11:29

Mit der Werksölung von K&N passiert meistens nicht. Es ist eher das problem wenn die gereinigt werden und dann zu stark eingeölt

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 127 422

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Februar 2013, 23:41

Grundsätzlich lohnt sich das Geld nicht, denn auch diese Filter sind irgendwann verdreckt und müssen gereinigt werden. Macht man da was falsch, wird es richtig teuer! Von K&N würde ich die Finger lassen, da haben sich schon einige den Motor versaut.

Wenn es unbedingt ein Tauschfilter sein muss dann einen ungeölten!

Kosten und nutzen stehen meiner Meinung nach in keinem Verhältnisse!


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 550 705

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Februar 2013, 08:49

Also ich habe schon seit 20tkm K&N verbaut und bisher absolut keine Probleme. Das Problem ist wirklich dass mit der werksölung nichts passiert aber nach dem Reinigen übertreiben es die meisten halt mit dem Öl
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 813 072

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Februar 2013, 18:52

Was kostet denn im Vergleich dazu der normale Luftfilter ?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 991 993

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Februar 2013, 19:23

Der Normale is bei ca. 15,- Euro Bosch etc.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

9

Montag, 25. Februar 2013, 19:36

Habe bei all meinen Autos K&N drin und ich hab noch nie Probleme gehabt, auch nach dem reinigen alles ohne Probleme. Ist aber auch logisch, wenns einer zu gut mit dem einölen und dann der LMM im Ölnebel steht... Hab ihn jetzt im Audi seit 20tkm und würde es bei allen folgenden Autos auch immer wieder machen.


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 127 422

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Februar 2013, 20:31

Zu k&n gibt es da komische Sachen zu lesen. Es gibt sogar Gutachten, das das Öl was Werksseitig aufgetragen wird sich im Motor wieder findet. Es gab da einige Klagen, aber alles schon ein Weilchen her. Aber auch hier im Forum kam das MAL bei einer Diskussion zum Thema Luftfilter.

Ich würde nur ungeölt nehmen, aber wegen mir kann jeder machen was er will, ich weise nur drauf hin... ;)


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

ocs02

Silver User

  • »ocs02« ist männlich

Beiträge: 147

Fahrzeug: A6 4F Limo 3.0TDI S-Line

EZ: 29.11.2006

MKB/GKB: ASB/JML

Wohnort: Frankfurt

Level: 30

Erfahrungspunkte: 243 380

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Februar 2014, 11:14

Hi,

ich weiß das hier die letzte Antwort schon lange her ist, möchte das Thema aber gerne nochmal aufgreifen und fragen,
ob jemand weiß, welcher PIPERCROSS Filter im A6 3.0TDI passt, da ich bis dato noch keinen gefunden habe.
K&N möchte ich wegen dem Ölthema nicht verwenden.


danke und gruß

Das Genie tut, was es muss, die Begabung das, was sie kann
:thumbsup: :thumbsup:

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 991 993

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. Februar 2014, 15:45

Nimm einen originalen die Sportluftfilter bringen nix außer mehr Verbrauch, hab das Thema jetzt selber durch und wieder einen Originalen gekauft die haben den besten Luftdurchsatz für einen Serienmotor.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


  • »Smokejumper24« ist männlich

Beiträge: 240

Fahrzeug: A6 4b 2,5L TDI

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 32

Erfahrungspunkte: 392 676

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. Februar 2014, 17:33

Entweder Orginal bei Serien Motoren und dafür lieber alle 15.000 oder 30.000km wechseln oder bei Motoren mit Optimierung eine komplettes system


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 991 993

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 16. Februar 2014, 21:14

Entweder Orginal bei Serien Motoren und dafür lieber alle 15.000 oder 30.000km wechseln oder bei Motoren mit Optimierung eine komplettes system


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Jap so siehts aus. :thumbsup:
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(