Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Ominös

Neuling

  • »Ominös« ist männlich
  • »Ominös« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 210

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:14

Zahnriemen locker

Hallo,

War mit meinem A6 schön in Italien im Winterurlaub, nachdem ich eine Passstraße hochgefahren bin (5000-6000 U/min) bemerkte ich beim einparken das der Motor rasselt / Klackert ähnlich wie bei einem Diesel. Hab mir gedacht wird wohl nur eine Rolle vom Keilriemen sein. Habe so den heimweg angetreten kanpp 1000 KM war natürlich etwas wage die Aktion. Jetzt hab ich MAL richtig nachgesehen, der linke Zahnriemen ist total locker drauf, hab ich natürlich glück gehabt das der nicht runtergesprungen ist. Nur nun möchte ich den Motor nicht mehr Starten und stell mir die Frage ob sich ein Zahnriemenwechsel noch lohnt......is ja sehr teuer. Vor allem der Zahnriemen wurde vor 30.000 gewechselt ist nur leider schon 1/ 1/2 Jahre her und somit keine Gewährleistung mehr drauf......Darf aber meiner meinung nach nicht passieren. Was würdet ihr mir Raten? Brauch jemand zufällig einen A6 2.4 Quattro mit defektem Zahnriemen :thumbsup:

A6 Avant 2.4 Quattro Bj. 10/1998 265000KM Schaltgetriebe


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 149 034

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Februar 2013, 15:41

Ich hatte genau das selbe, knapp 10000km nach dem Zahnriemenwechsel. Es war eine abgerissene Schraube von der Spannrolle, sie ist auf einem Aluhalter montiert.
Der Autohändler wechselte die Aluplatte samt Spannrole und neuem Zahnriemen. Mehr war es zum Glück nicht, keine weiteren Schäden.

Also an deiner Stelle würde ich prüfen ob die Spannrolle lose ist, und das "kleine Geld" investieren und die Rolle tauschen,wenn es die Rolle ist.
Steuerzeiten kontrollieren, und vielleicht hast du auch das Glück, das es damit schon erledigt ist.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

Ominös

Neuling

  • »Ominös« ist männlich
  • »Ominös« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 210

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Februar 2013, 09:57

Ja ich denke auch, ich habe soeben ein Angebot von der Werkstatt erhalten.....Zahnriemenwechsel inkl. Wasserpumpe und Spannrolle für ca. 520 Euro.....ICh denke der Preis ist mehr als fair oder?!


GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 961 859

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Februar 2013, 12:05

Du hast 2 Jahre Gewährleistung auf die durchgeführte Reparatur. Und das der Riemen jetzt locker ist, kann man meiner Meinung nach nicht auf Verschleiß schieben. Klingt nach Materialfehler und da greift die Gewährleistung.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 149 034

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Februar 2013, 16:26

Richtig, das ist Gewährleistung, solange der Riemen nicht gerissen ist. Sehr gern wird die besagte Schraube zu fest gezogen, und somit leidet das Gewinde in der Aluplatte.

Bei mir wurde das Anstandslos gewechselt inklusive Ersatzwagen.

Warst du für den Kostenvoranschlag bei der Firma wo der Riemen gewechselt wurde?
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

Ominös

Neuling

  • »Ominös« ist männlich
  • »Ominös« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 210

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Februar 2013, 14:38

Das Problem ist der Zahnriemen wurde noch vom Vorbesitzer gewechselt und die Werkstatt ist mehr als 300 KM von mir weg und eine Rechnung hab ich auch nicht mehr und den Vorbesitzer erreiche ich nicht. Sonst hätte ich natürlich versucht das über die gewährleistung zu klären.