Sie sind nicht angemeldet.

hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. März 2006, 19:21

vorglühlampe blinkt!

hallo,brauch hilfe!
bei meinem dicken 2,5 tdi,132kw,ake,bj.2000,tiptronic,frontantrieb,+chiplette,blinkt sporadisch dás vorglühzeichen!mal ne woche ruhe ,dann täglich 20min da,5 min weg!
war beim audi händler,der konnt zwei fehler auslesen.bremspedalgeber oder so,und gaspedallstellung,kann das sein?bremspedal schalter wurde bereits vor einem halben jahr gewechsel! :? :?


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 543 191

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. März 2006, 19:33

Beim Passat wars 1x der Bremslichtschalter und beim 2.Mal hatte ich den Stecker vom Motorsteuergerät nicht wieder richtig fest gemacht. :oops:

Haste ja noch Garantie drauf, wenns vor 1/2 schonmal repariert wurde. :razz:
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. März 2006, 20:29

danke für den tip,aber müsste da nicht dauernd ein fehlerhinweis aufleuchten?


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 543 191

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. März 2006, 20:33

Bei mir leuchtete die Lampe auch nur sporadisch. Wurde aber anstandslos auf Garantie gewechselt. :wink:
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

John_Rambo

Silver User

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 563 561

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. März 2006, 11:55

Schau einfach MAL ob deine Bresmsleuchten denn funktionieren. Der Bremspedalgeberkreislauf hat nämlich insofern was mit dem ganzen zutun, dass der Einspritzpumpe beim bremsen signalisiert wird dass die Einspritzmenge zurückgenommen werden muss.
Bei einem Kumpel von mir (Golf IV 1,9 TDI) leuchtete vor kurzem ebenfalls diese Vorglühkontrolle auf und der selbe Fehler war vorhanden.
Resultat: beide Bremslichter waren kaputt nachdem ich den stecker zum Bremspedalschalter überbrückt hatte, stellte sich nämlich heraus dass das Bremslicht immer noch nicht funktioinierte...

Also schau MAL am besten nach und dann seh ma weiter

hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. März 2006, 15:21

besten dank für den tip,bremslichter funktionieren einwandfrei!kann das auch vom thermostat kommen?müsste ich MAL wechseln aber meine schrauber schiebens immer vor sich hin!den wenn ich in voll ran nimm,dann geht die wassertemp. auf ca. 90 grad,fahre ich gemächlich
weiter dann sinkt sie sofort wieder auf ca.70 grad.
gestern dann das komische dran. vorglühlampe leuchtet bei ca.65 grad,egal gehé auf tiptronicmodus und gib im stoff und siehe da temperatur steigt und fehlerleuchte weg!werde das MAL näher beobachten,mein schrauber meint das gaspedal MAL wechseln könnte helfen! :?:


John_Rambo

Silver User

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 563 561

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. März 2006, 16:32

Also was das mit dem Gaspedal zutun haben soll ist mir echt schleierhaft.
Aber das mit deiner Motortemperatur kann schon mit dem Thermostat zusammenhängen. Ggf. vielleicht auch MAL den Kühlmitteltemperaturfühler messen ob dieser funktioniert.

hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. März 2006, 15:05

hallo ,neuerdings geht mein dicker ,bei einer schnell überfahrenen,und anschliessenden rechtskurve ,immer in den notlauf!abstellen ,neu starten und geht wieder?was soll der schei..?

audi80_td

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Linz, Österreich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 763 032

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. März 2006, 19:47

hi,

anscheinend mag dich dein A6 net oder!

Was sagt der Fehlerspeicher! Wenn er in den Notlauf geht dann sollte eigentlich irgendwas im Fehlerspeicher abgelegt sein.

Sonst hast du in letzter Zeit was gemacht am Auto?? Könnt ihm irgendwo Masse fehlen?
Oder hast du nen Geber gewechselt?? Hört isch nach wackler an!

mfg
Max
Auf Dauer hilft nur Audipower Four Rings
Meine Audis:
Audi 80 TD Typ81
Audi A6 4b 4.2 V8 Quattro


hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. März 2006, 11:48

hallo max!hast zeit zum checken?hab nix gemacht,am auto ausser bremsscheiben+beläge neu,fehler ist irgendwas mit bremspedal überwachung,gaspedalgeber sporadisch!

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 123 195

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. März 2006, 12:43

Zitat von »"Rudiraser"«

Beim Passat wars 1x der Bremslichtschalter und beim Haste ja noch Garantie drauf, wenns vor 1/2 schonmal repariert wurde. :razz:


Denke das es der fehler 1 ist den Farnk hier schon beschrieben hat!

Solltest dich einfach MAL mit der Werkstadt in Verbindung setzten und auf die Garantie verweisen!

hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. März 2006, 16:05

sorry,der bremslichtschalter wurde schon gecheckt!was mir jetzt aufgefallen ist,das es auch blinkt wenn man vorglüht und nicht startet das es nach einer minute anfängt zu blinken! :cry:


audi80_td

Silver User

Beiträge: 164

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Linz, Österreich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 763 032

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. März 2006, 17:47

hi,

na KLAR hab ich Zeit! Mußt mich nur anrufen! Nummer hast noch oder???

WEnn er in den Notlauf geht muß definitiv was im Motorstg. stehen was sich auch nachvollziehen lassen muß!

mfg
Max
Auf Dauer hilft nur Audipower Four Rings
Meine Audis:
Audi 80 TD Typ81
Audi A6 4b 4.2 V8 Quattro

hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

14

Samstag, 8. April 2006, 14:52

also jetzt wurde gaspedal gewechselt+bremslichtschalter ,mit dem effekt das die vorglühlampe auf dauerlauf ist,und das er mir bei jeder schneller gefahrenen rechtskurve in den notlauf geht,prima! :twisted:

hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. April 2006, 10:01

der fehler ist gefunden!!!!es war unter dem motorsteuergerät ein kabel nicht ganz ok,jetzt läufts wieser wie ne eins!! :D


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 177 942

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. April 2006, 15:58

Das Freut mich für Dich, lang genug hat es gedauert
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 168 887

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. April 2006, 19:20

Zitat von »"hollister"«

der fehler ist gefunden!!!!es war unter dem motorsteuergerät ein kabel nicht ganz ok,jetzt läufts wieser wie ne eins!! :D

Was für ne Leistungsteigerung hast du denn? So eine wo man mit nem Kabel ins Steuergerät geht? Von selbst geht das Kabel was da kaputt sein sollte eigentlich nicht kaputt.
Vielleicht war der Fehler was anderes und die Werkstatt wollte nicht auf ihren Kosten sitzen bleiben.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

hollister

Neuling

  • »hollister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 46 273

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

18

Freitag, 21. April 2006, 15:23

nur ne normale chiplette,nix mit kabel ,war irgendein gebrochner clips oder so,der tip kam aus germany,von hurz100

Lesezeichen: