Sie sind nicht angemeldet.

audimania

Audi AS

  • »audimania« ist männlich
  • »audimania« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 283

EZ: 2000

MKB/GKB: AQD/DZN

Wohnort: Bei Osnabrück

Level: 34

Erfahrungspunkte: 642 778

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. November 2012, 20:51

2,5er tdi AKN, Nocken hinüber?

Habe Morgens mit dem Trailer ein Auto weggebracht und auf dem Rückweg war die Wassertemp auf einmal auf 120° und aus dem Motorraum hat es gequalmt (nein, nicht Wasserdampf). Es hat dermaßen schwarz/blau gequalmt und gestunken, das ich dachte, der Haufen brennt gleich. In der nähe war eine Landschaftsfirma, habe mir vorsichtshalber ein Feuerlöscher von denen geholt. Ging nach einiger Zeit weg.
Jetzt springt der zwar sehr verzögert an, läuft aber wie ein Sack Nüsse und klackert/scheppert wie verrückt. Habe den dann auch nicht mehr angemacht, sondern nach Hause geschleppt

Habe MAL die Deckel geöffnet.



Einmal zu den Nocken:
Alle Nocken haben "Laufspuren". An den Spitzen max. 0,5mm Abrieb.
Schlepphebel alle an der richtigen Position, keine rausgefallen usw...
Denke nicht das die Nocken den "Defekt" heute Morgen hervorgerufen haben.


Beifahrerseite:












Fahrerseite:








Was mich etwas stutzig macht, der Zahnriemen ist etwas angeschliffen. Er sitzt auch nicht mittig auf dem Nockenwellenrad.









Der Zahnriemen ist auch auf der Beifahrerseite oben ziemlich locker, den kann ich min 3cm hin und her bewegen.
Meine Vermutung wäre jetzt, das evtl die Spannrolle oder irgendwas in dem unteren Bereich (wo ich noch nicht aufgeschraubt habe) festgesessen ist und deswegen evtl auch die Schleifspuren am Zahnriemen und auch der Qualm/Rauch aus dem Motorraum.


Der Motor hat aus dem Bereich wo der Zollstock hinzeigt gequalmt.



Evtl ist auch der Zahnriemen übersprungen, deswegen evtl auch die nagelden Geräusche.

Wie viel Spiel darf ein Zahnriemen haben?

Kann ein übersprungener Zahnriemen auch eine Motortemp. von über 120° erzeugen?


Werde MAL die Tage zusehen, das "Zahnriemeneinstellwerkzeug" irgendwo auszuleihen und dann MAL die OT prüfen.
1,9 TDI AFN


debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 987 135

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. November 2012, 04:35

Sieht auch ganz schön trocken aus...
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 993 409

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2012, 10:49

Der Motor hat ja Gar kein ÖL???????????? Nockenwellen sind mehr als Tot und der ZR sieht aus als hätte der geschliffen und Hitze bekommem.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Slawa

GESPERRT!!!

  • »Slawa« ist männlich
  • »Slawa« wurde gesperrt
  • »Slawa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 174

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neckarsulm

Level: 31

Erfahrungspunkte: 358 202

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2012, 14:49

hi,

wie Slowfinger geschrieben hat, sind die Nockenwellen hinüber, wie kann man so fahren? Hast du früher das ganze nicht geprüft?
Der Zahnriemen ist eigentlich zemlich robust und wenn der MAL ordentlich schleift, dann raucht es auch stark, hatte auch MAL so einen fall schon.

Ich würde sehen, dass ich die nockenwellen mit allen kipphebeln etc. wechsel und gleich MAL den zahnriemen. Wenn du die zylinderköpfe abnimmst, sieht du, was passiert ist. Ich bin aber eher positiv, denke nicht, dass die ventile was abbekommen haben. Vielleicht ist auch der Zahnriemenspanner defekt, daher hat sichd as ganze gelockert.

  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 061 397

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. November 2012, 20:41

Zahnriemen+ Nockenwellen und kleinzeugs ... kannste schonmal mit ca. 1200€ reinen Teilekosten rechnen, wenn du von bekannten "Premiumfirmen" kaufst...
Bei AUDI würde ich die sachen definitiv NICHT kaufen!!!
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^