Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 868 115

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2012, 09:37

Mal wieder eine Standheizungs frage

hi Leute,

hab MAL wieder eine frage zu einem Standheizungsfehler. In meinem Audi ist eine orginale Webasto Top Thermo c verbaut, jetzt wollte ich sie MAL anmachen ging nicht, Fehler ausgelesen.

Fehler ist Masse Fehler im Verbrennungsluftgebläse, so nun meine frage, kann man das irgendwie Reinigen oder so, oder muss man da ein neues kaufen ?

danke
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 766 357

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Oktober 2012, 11:07

Ich würde als erstes alle steckverbindungen auf Korrosion und einwandfreie Verbindung testen. Danach alle Kabel auf Durchlässigkeit - dann sollte dein Fehler weg sein.

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 868 115

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Oktober 2012, 16:59

So hab die standheizung jetzt komplett getauscht. hab jetzt nur noch folgende fehler leider :

01444 - Unterspannungsabschaltung (Automatik)
35-00 - -

kann mir da jemand weiterhelfen wie ich und wo ich da die standheizung codieren muss ?

vielen danke schonmal
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS