Sie sind nicht angemeldet.

Kaputti

Ewiger User

  • »Kaputti« ist männlich
  • »Kaputti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen, Hannover

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 225

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. September 2012, 21:20

Hoher Kühlwasser verlust

Moin Leute ich schon wieder ^^ -.-

Mein Kühlwasser verbrauch ist schon seit einiger Zeit ziemlich hoch. Und zwar wenn ich Kühlwasser nach gefüllt habe ist der 2-3 tage später ca. 1 cm wieder unter minimum, gestern war der ausgleichs Behälter komplett leer musste 1,5 l auffüllen und heute morgen auch wieder ein bisschen.
Der ein-zigste wasserfleck unter meinem auto ist vorne rechts, das ist aber die Klima oder??
Ich habe letztens ein ähnliches thema dazu gefunden, ich finde das aber nicht wieder. Da stand drin das es so ein "dichtmittel" gibt das man in die kühlflüssigkeit gibt und alle löcher abdichtet aber das es keine verstopfung verursacht. Ich weiß aber auch nicht mehr wie das heißt. Kann mir da wer helfen und hat einer damit erfahrung?

Danke schonmal :)


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 088 456

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. September 2012, 21:54

Da du einen Unterbodenschutz hast muss nicht unbedingt ein Fleck da sein. Oft ist unten am Kühler (ich glaub rechts) die stelle wo der Schlauch abgeklemmt wird, da war bei mir eine Bruchstelle! Da im Sommer das meiste gleich verdampft ist hab ich auch nie nen Fleck gehabt. Richtig gesehen hat man es erst als Unterbodenschutz und Stoßstange AB waren. Also einfach MAL die zeit nehmen und unters Auto kriechen ;)


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Kaputti

Ewiger User

  • »Kaputti« ist männlich
  • »Kaputti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen, Hannover

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 225

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. September 2012, 22:00

Mein unterbodenschutz ist schon seit paar monaten AB ^^
Aber am kühler werd ich MAL gucken danke ;)


sebikom1

Ewiger User

  • »sebikom1« ist männlich

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Centawa

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 721

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. September 2012, 22:16

Hallo, bei meinem A4 AFN hatte ich Kühlwasserverlust ca. 1 Liter/1000 km, keine Flecken, kein Wasser im Öl, nichts.
Die Zylinderkopfdichtung war schuldig.
Es kann aber auch irgendwo tropfen und gleich verdampfen.
Bleibt nur suchen übrig.

Gruß
A6 C5 Avant 2.4 Quattro LPG

Kaputti

Ewiger User

  • »Kaputti« ist männlich
  • »Kaputti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Niedersachsen, Hannover

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 225

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. September 2012, 22:35

Kopfdichtung glaub ich nicht ist ja nichts im öl und er läuft einfach nur super, wie immer halt^^