Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

dancingbalu

Foren AS

  • »dancingbalu« ist männlich
  • »dancingbalu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: Audi A6 2.4 LPG

EZ: 1999

MKB/GKB: ALF / DSC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dortmund

Level: 27

Erfahrungspunkte: 127 943

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. August 2012, 17:32

Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

Hallo ihr.

MAL wieder ein Problem mit dem A6. Ich habe ja die Lichtmaschine gewechselt. So weit so gut. Nachdem ich gestern den Lenkwinkelsensor gewechselt habe und alles wieder zusammengebaut habe und ich auf Probefahrt gegangen bin um ESP/ABS wieder anzulernen, stieg auf einmal die Spannung im Voltmeter auf >16V, mit Multimeter an der Batterie auf 17,8V. Habe dann lieber ausgemacht. Wenn ich Licht an mache und Klima, geht es einigermaßen, darf aber keine Drehzahlen über 2500 U/min fahren, dann geht es wieder Richtung 16V. Wenn über 16V, geht erst Radio aus, danach Klima, dann ESP/ABS, dann bleibt das ganze KI hängen. Hat jemand hierzu einen Tipp? Liegt der Fehler evtl hinter dem Lenkrad, da es ja danach erst aufgetreten ist. Und wenn ja , hat einer eine Idee wo ich mit der Suche beginnen kann hinterm Lenkrad? Ist ja schon merkwürdig, das der Fehler grad auftritt, nachdem das Lenkrad wieder drauf ist.

Wenn ich im Stand aber bei 14V auf der Anzeige die Klimaanlage ausschalte, geht die Spannung auch schon hoch auf >16V.

Bitte helft mir, ich habe wirklich keine Ahnung, wo ich mit der Suche beginnen kann.

Mfg Dominik


APower

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 612

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. August 2012, 17:57

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

Die kleine regelleitung ist defekt oder nicht angeschlossen vorn am Generator

Oder Regler regelt nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »APower« (24. August 2012, 17:58)


dancingbalu

Foren AS

  • »dancingbalu« ist männlich
  • »dancingbalu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: Audi A6 2.4 LPG

EZ: 1999

MKB/GKB: ALF / DSC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dortmund

Level: 27

Erfahrungspunkte: 127 943

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. August 2012, 21:43

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

wo genau meinst du denn vorn am generator? Damit ich die auch finden kann - weil so easy dran kommt man ja nicht.


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 271 361

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. August 2012, 10:01

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

Lima Regler defekt würde ich sagen. Hast du eine neue Lima verbaut?? Wenn ja die passende zu deinem Auto?
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

dancingbalu

Foren AS

  • »dancingbalu« ist männlich
  • »dancingbalu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: Audi A6 2.4 LPG

EZ: 1999

MKB/GKB: ALF / DSC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dortmund

Level: 27

Erfahrungspunkte: 127 943

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. August 2012, 13:22

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

ja habe ich. Und es lief ja 1 Woche ohne Probleme.

Also folgendes Problem, um es genauer zu beschreiben.

Ich bin heute morgen gefahren um zu testen:

Angemacht, maximale Spannung 14,4 V, warmgefahren, Autobahnfahrt max 230 km/h Tacho, dabei laut VAG-Com 14,7 V. Dann runtergefahren, 2 min Landstraße. AB da hat er wieder Vollausschlag, den man nur einigermaßen niedrig halten kann, wenn man unter 2000 U/min fährt und Klima volles Rohr anmacht + Licht + Heckscheibenheizung.

Hat irgend jemand eine Idee, was es noch sein kann? Lima Regler wäre 1 Möglichkeit - oder ist das sicher der Lima Regler?

Bitte Helft mir, ich bin echt am Verzweifeln :'(

APower

Foren AS

Beiträge: 63

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 612

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. August 2012, 23:25

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

generator regler oder regelleitung, sonst kann es nix sein

die regelleitung ist die gaaaanz dünne die an deinen generator geht, ist die nicht angeschlossen oder irgendwo unterbrochen, macht er genau das was du sagst


dancingbalu

Foren AS

  • »dancingbalu« ist männlich
  • »dancingbalu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: Audi A6 2.4 LPG

EZ: 1999

MKB/GKB: ALF / DSC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dortmund

Level: 27

Erfahrungspunkte: 127 943

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. August 2012, 17:16

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

ist das die, die an den Stecker mit den 2 Leitungen geht (also das blaue und blau / schwarze Kabel)?


Und seit der Überspannung geht mien Tempomat nicht mehr, den ich nachgerüstet habe. Hängt das damit zusammen?

dancingbalu

Foren AS

  • »dancingbalu« ist männlich
  • »dancingbalu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: Audi A6 2.4 LPG

EZ: 1999

MKB/GKB: ALF / DSC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dortmund

Level: 27

Erfahrungspunkte: 127 943

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. August 2012, 18:41

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

Wie kann man eigentlich den Stecker vom Regler wechseln? Also das Steckergehäuse? Und was braucht man dazu? Irgendwas zum Auspinnen der Leitungen?

Corradodriver

Silver User

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 355

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

9

Freitag, 31. August 2012, 21:29

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

Klingt für mich nach Limaregler....

*Vermutung*
Limaregler arbeitet nach starten "relativ" normal...
Mit zunehmender Temperatur (Motorstrahlungshitze, Elek. Last am Regler) des Reglers kommt dieser immer mehr an seine Grenzen, bis er Schlussendlich ganz aussteigt.
Sollte sich mit ner Dose Eisspray relativ einfach testen lassen.
In diesem Fall Lima ausbauen und umtauschen.
MFG Andy

A6 Avant 4B 1.8T, TT, Noch Serie ;)


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 433 957

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. September 2012, 20:56

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

Zitat von »"dancingbalu"«


Und seit der Überspannung geht mien Tempomat nicht mehr, den ich nachgerüstet habe. Hängt das damit zusammen?


Vielleicht hat er durch die Überspannung die Codierung verloren. Sollte sich ja relativ leicht überprüfen lasssen. 8-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

dancingbalu

Foren AS

  • »dancingbalu« ist männlich
  • »dancingbalu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: Audi A6 2.4 LPG

EZ: 1999

MKB/GKB: ALF / DSC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dortmund

Level: 27

Erfahrungspunkte: 127 943

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. September 2012, 16:27

Re: Spannung steigt ohne Grenze an - Hiiilfe

So - Fehler gefunden. Regler der Lichtmaschine ist defekt durch die Überspannung.

Lesezeichen: