Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

rally200_hh

Anfänger

  • »rally200_hh« ist männlich
  • »rally200_hh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 056

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juli 2012, 16:01

Hilfe gesucht: Abdichten vom Kettenspanner / Nockenwellensteller (2.7T V6)

Hallo Forum,

hat jemand einen Tipp, wer bei meinem A6 gut und günstig den Kettenspanner / Nockenwellensteller (2.7T V6) abdichten kann?

Das soll so geschehen, wie hier beschrieben.

http://www.motor-talk.de/forum/suche-rat-abdichten-vom-kettenspanner-nockenwellensteller-2-4-v6-t967370.html

Geografisch sollte es in Hannover oder Hamburg stattfinden.

Danke im Voraus,
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rally200_hh« (30. Juli 2012, 16:01)



kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 076 416

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Juli 2012, 22:53

Re: Hilfe gesucht: Abdichten vom Kettenspanner / Nockenwellensteller (2.7T V6)

viel spaß !!

wenn du das sooo wechseln möchtest, fängst du nach 10000 km wieder damit an.
weil: auf die kleine dichtung muß auf 2 stellen dichtpaste aufgetragen werden, die verschmiert beim einbau nach dieser anleitung.
zur info: in dieser kleiner dichtung ist ein ganz feines sieb eingebaut, welches die erforderliche ölmenge für den nockenwellerversteller durchlässt.
wenn hier nicht sauber gearbeitet wird, kann es sehr schnell sehr teuer werden.
aber das muß im endeffekt jeder selber wissen.

rally200_hh

Anfänger

  • »rally200_hh« ist männlich
  • »rally200_hh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 056

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. August 2012, 10:28

Re: Hilfe gesucht: Abdichten vom Kettenspanner / Nockenwellensteller (2.7T V6)

Hallo Dietmar,

das hört sich nicht gut an :-(

Hat jemand noch einen anderen Tipp, wie man die Leckage wegbekommen kann?

Beste grüsse,
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rally200_hh« (10. August 2012, 10:28)



kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 076 416

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. August 2012, 22:42

Re: Hilfe gesucht: Abdichten vom Kettenspanner / Nockenwellensteller (2.7T V6)

ja, mach es direkt vernüftig, dazu muß halt der nwv ausgebaut werden.

Lesezeichen: