Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Rockgigant

Eroberer

  • »Rockgigant« ist männlich
  • »Rockgigant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 980

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Juli 2012, 11:32

Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Hallo,

seit kurzem klackert mein Motor beim Anlassen für 2-3Sek. Dann läuft er die erste Minute total unruhig? Was kann das sein? Eine Ölrücklaufsperre hat der 4.2er ja nicht mehr... Fehlerspeicher sagt nichts...

edit: Richtig schlimm ist es wenn er richtig kalt ist.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockgigant« (28. Juli 2012, 11:34)



Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 650 241

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Juli 2012, 12:15

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Ist das Öl vielleicht nicht mehr das beste? Zündkerzen vielleicht nicht mehr die besten?
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Oliver aus PB

Silver User

  • »Oliver aus PB« ist männlich
  • »Oliver aus PB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 113

Fahrzeug: A5 4B V8 4.2

EZ: 99

MKB/GKB: ARS/ECU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gütersloh

Level: 29

Erfahrungspunkte: 236 053

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Juli 2012, 16:44

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Ich denke das sind die Hydostössel. Wie lang ist der letzte Ölwechsel her? Ich würde evtl. MAL das Öl wechseln.
mfg

Oliver aus PB

I don't get stuck, I just lose traction and stop moving.

2,4l Avant Bj. 1999, KME Diego 3G (abgebrand)

A6 4.2l S-Line Bj.99, Zavoli Gasanlage


Rockgigant

Eroberer

  • »Rockgigant« ist männlich
  • »Rockgigant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 980

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Juli 2012, 10:01

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Meint ihr dass es daran liegen kann??? Er zeigt nun Service an. Aber gut, dann werde ich das probieren! Hoffe es hilft. Ein Freund hat mir nun gesagt dass dies auch der Kettenspanner sein kann (Nockenwellen). Ist das auch eine plausible Erklärung?

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 650 241

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Juli 2012, 14:06

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Deiner hat nen Zahnriemen und keine Kette.

Ich würde nen Ölwechsel machen aber mit vernünftigem Öl. Kein 0W sondern 5 oder 10W. Das ist dann 15tkm Serviceintervall
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Rockgigant

Eroberer

  • »Rockgigant« ist männlich
  • »Rockgigant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 980

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Juli 2012, 18:42

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Derzeitig ist das 5W30 drin. Dass er Zahnriemen hat weiß ich ;) Nur die 2 Nockenwellen was auf einem Kopf betrieben werden sollen angeblich mit einer Steuerkette verbunden sein????? (sind ja 2 Nockenwellen pro Kopf= 4gesamt) Oder hab ich mir da nen Bären aufbinden lassen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockgigant« (29. Juli 2012, 18:43)



  • »A6Bit27Quattro« ist männlich

Beiträge: 440

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI+ In & Exterieur S-Line

EZ: 10 / 2006

MKB/GKB: ASB

Wohnort: Bayreuth

Level: 36

Erfahrungspunkte: 963 998

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Juli 2012, 18:52

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Zitat von »"Fresh"«


Deiner hat nen Zahnriemen und keine Kette.

Ich würde nen Ölwechsel machen aber mit vernünftigem Öl. Kein 0W sondern 5 oder 10W. Das ist dann 15tkm Serviceintervall


natürlich hat er ketten und das sogar zwei was jeweils die beiden nockenwellen der einzelnen köpfe verbindet. die kettenspanner können es sein ist ein bekanntes problem
MfG Remi

Audi A6 3.0 TDI +

Das Maß aller Dinge, Quattro und vier Ringe

Rockgigant

Eroberer

  • »Rockgigant« ist männlich
  • »Rockgigant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 980

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Juli 2012, 16:23

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Ist es recht aufwendig diese zu wechseln? Ist das gefährlich oder kann mir das einen großen Schaden bringen??? Ist ja eigentlich nur die ersten 1-3 Sek bis wieder Öl vorhanden ist

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockgigant« (30. Juli 2012, 16:23)


Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 706 198

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Juli 2012, 19:52

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Ich würde auch erstmal nen Ölwechsel auf ein dickeres Öl machen also mit einer höheren Viskosität, dann bleibt auch wenn der Motor heiß ist noch nen Schmierfilm vorhanden, bitte revedieren falls es falsch ist, bin ja nur Koch :-) weil Kettenspanner tauschen ist relativ aufwendig, Front runter, Zahnriemen runter, Nockenwellen müssen raus, Spanner los und Kettenr aus und dann wieder zusammen, wenn ich mich jetzt auch wieder nicht täusch. :-)


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 041

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Juli 2012, 22:11

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

je nachdem wie die nocken beim abstellen stehen bleiben, verliert ein hydr schon MAL sein öl, ist nicht weiter schlimm und kommt bei mir AB und an auch vor. es sollte aber nicht länger als etwa 2 sek. sein.
schau MAL in deine betriebsanleitung, da wird sogar erwähnt das das vorkommen kann und nicht schlimm ist.
wenn der öldruck aber anliegt sollte das klappern aufhören, und auch wärend der fahrt nicht mehr auftreten !!

was mich etwas stutzig macht, ist das du sagst der würd dann einige zeit unruhig laufen, das ist wiederum nicht normal, und könnte tatsächlich auf einen defekten nockenwellenversteller hindeuten.

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 650 241

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 31. Juli 2012, 08:25

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

...oder an den Zündkerzen oder eine Zündspule defekt. Wann wurden die zuletzt gewechselt? Für meinen geben sie an alle 30tkm
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Rockgigant

Eroberer

  • »Rockgigant« ist männlich
  • »Rockgigant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 980

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 31. Juli 2012, 18:42

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

ja es ist wirklich nur beim Starten. Dann wenn er über nacht gestanden ist, läuft er unrund. Aber nur beim ersten Start. Dann ist´s tagsüber weg. und das klackern ist wirklich nur 2 Sek dann ist´s vorbei. Mach ich ihn dann aus, ist das klacker innerhalb von einer Minute nicht zu hören (Startversuche). Aber nach ca. ner Stunde stillstand klackert er halt wieder ganz kurz!


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 650 241

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:28

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

Ich hätte schon längst nen Ölwechsel gemacht...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 041

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. August 2012, 08:50

Re: Hilfe Motor klackert beim Anlassen

wie fresh schon schreibt mach erstmal einen ordentlichen ölwechsel, wenns dann immer noch so klackert wirst du wohl oder übel ein mechanisches problem haben.
entweder sind einer oder mehrere hydrostößel hin, oder die nsw haben einen weg.
das der nach einer stunde schon wieder klackert, ist nicht normal.
wie gesagt es kann sein das schonmal eine hydro sein öl verliert, das passiet aber nicht dauernd, sondern ist die ausnahme von der regel !!, kommt höchstens AB und zu MAL vor.

Lesezeichen: