Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 590

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juni 2012, 12:10

Geschwindigkeitssignal

Hallo zusammen, habe seit kurzem einen gravierenden Fehler bei unserem C5, anfangs war er noch sporadisch doch mittlerweile ist er statisch.

Es funktioniert der Tacho nicht mehr (Anzeige km/h), der Zeiger bleibt unten, und ich habe den Fehler "Geschwindigkeitsgeber kein Signal". Folglich funktioniert natürlich auch nicht der Tempomat.

Wo genau sitzt dieser Wegstreckengeber? Handelt es sich hierbei nicht um den sogenannten Kurbelwellen- bzw. Induktivgeber am Getriebe?

PS:Ist ein Manueller Handschalter.


klaus12

Silver User

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 327 892

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Juni 2012, 16:58

Re: Geschwindigkeitssignal

sitzt am getriebe linke seite beim handschalter,über der antriebswelle,kann aber auch das KI defekt sein.

tut die tankanzeige auch spinnen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klaus12« (18. Juni 2012, 17:01)


John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 590

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Juni 2012, 17:39

Re: Geschwindigkeitssignal

Hallo Klaus, Jo, die spinnt auch. Sag bloß die Fehler sind verknüft und sie deuten auf den Defekt des Kombis hin?!?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »John_Rambo« (18. Juni 2012, 17:43)



klaus12

Silver User

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 327 892

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Juni 2012, 18:00

Re: Geschwindigkeitssignal

nicht zwingend,könnte man aber auch in betracht ziehen.
die spinnende tankanzeige hängt auf alle fälle auch damit zusammen.
am besten überprüfst du erstmal den geber,event. hat er auch schon äusserlich sichtbare beschädigungen (gummi gerissen,wassereinbruch,kurzschluss).

günstigster fall,geber tauschen und gut...wenn der fehler weiter auftritt müsste man zb. per vac-com die geber und zuleitungen prüfen und im teuersten fall kann man dann den fehler auf das KI begrenzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »klaus12« (18. Juni 2012, 18:05)


John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 590

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Juni 2012, 18:12

Re: Geschwindigkeitssignal

Danke Klaus. Jo, den Geber habe ich mir schon zugelegt. Werde den morgen MAL versuchen. Hat ja "nur" 25 Euro gekostet. und wie gesagt: er hat ja auch den Fehler im Motorsteuergerät. Wäre es nur ein Anzeigenproblem vom Kombiinstrument dann würde er den Fehler wohl dort auch Gar nicht erst melden.

Lesezeichen: