Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Polostylaz

Anfänger

  • »Polostylaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 926

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Mai 2012, 22:14

Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Hallo.

Ich bin neu hier.
Wir fahren seit 2 Jahren einen A6 C5 2.8ltr ALG Avant mit 305000km.
Sind sehr zufrieden damit.
Ich bin leider nicht durch die AU gekommen im März.

Vermutung war, das die Lambdasonden hinüber sind, da diese nicht wieder eingeregelt haben.
Die Kiste brauchte gut 16-20 Liter Benzin/100km und lief nicht gut, hatte keine Leistung.
Habe das ganze leider ein halbes Jahr hingeschoben, eben bis zum TÜV, da ich sicher war, das es jene Sonden sind.

Eine Fehleranalyse mit VAGcom 311 ergab 2 Fehler:

Bank1-Sonde1/Bank2-Sonde1 KEINE AKTIVITÄT.

Daraufhin habe ich am Freitag beide Sonden gegen Neuteile ersetzt.
Beim Nachhauseweg aus der Werkstatt ging der Kombi echt gut, gefühlte 50PS mehr und prompte Gasannahme.
So gut ging er nie.
Nach etwa 10 km die Ernüchterung....er lief wie vorher.
Daraufhin nochmals ausgelesen, wieder dieselben Fehler im Speicher.

Bank1-Sonde1/Bank2-Sonde1 KEINE AKTIVITÄT.
Teilweise auch VERBINDUNG UNTERBROCHEN


Jetzt, nach etwa 150 km Fahrt, erhöhter Spritverbrauch (mehr als vorher).
Niedrigerer Leerlauf und wieder weniger Leistung.

Habe zwar die Messwertblöcke im VAGcom nochmal durchgeschaut, dennoch bin ich auf kein brauchbares Ergebnis gekommen.
Ich weiß nicht welche Werte relevant sind.
Steckverbindungen sind alle ok, soweit prüfbar, Sonden sind 2 neue drin.
Kann es denn sein das es der Luftmassenmesser ist? Oder evtl ein anderes Bauteil?
Bin echt am Verzweifeln weil es unsere Familienkutsche ist und ich unbedingt TÜV brauche, da lange abgelaufen.
Meine Frau muss damit jeden Tag zur Arbeit fahren.
Möchte das Auto ungern abgeben müssen wegen diesem Fehler.

Motorleuchte ist NICHT an.


Vielen Lieben Dank im Voraus für eure Hilfe

Dominik


Silbereiche

Silver User

  • »Silbereiche« ist männlich

Beiträge: 114

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 232 396

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Mai 2012, 23:12

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Welche LS hast du verbauen lassen? originale oder "billige"
a6 4b 2,4l bj 97, 163 ps tt5 front limo
S6 4b 4,2l bj 01, 340 ps tt5 quadro kombi

Polostylaz

Anfänger

  • »Polostylaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 926

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Mai 2012, 08:34

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Stück ~80 Euro.
KEINE universale jedenfalls, die hatten passende Stecker.
Hersteller weiss ich nicht.


Silbereiche

Silver User

  • »Silbereiche« ist männlich

Beiträge: 114

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 232 396

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Mai 2012, 09:00

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

http://www.a6-freunde.com/topic.php?t=18839&page=last#last_post

vielleicht hilft dir ja die aussage von slwofinger in diesem threat relativ weit unten weiter
a6 4b 2,4l bj 97, 163 ps tt5 front limo
S6 4b 4,2l bj 01, 340 ps tt5 quadro kombi

  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 072 294

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Mai 2012, 12:29

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

In dem Punkt kannste Slowfinger glauben! Ich hab aber auch noch zwei Nagelneue von meinem ehemaligen 2.8er hierliegen, die hatte mir Slowfinger damals empfohlen. Kannste beiden haben, wenn du brauchst... Meld dich einfach per PN oder so.
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

Polostylaz

Anfänger

  • »Polostylaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 926

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. Mai 2012, 18:52

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Hallo.

War gestern in der Werkstatt, da ich nicht mehr weiterwusste.
Für ein bisschen Trinkgeld wollt mir dort keiner helfen.^^
Vermutungen gingen auf den Kabelstrang hinterm Motor zurück, Kabelbruch etc.
Habe heute nun auch den LMM getauscht, da ich erst dachte der wärs.
Kabel der beiden Sonden habe ich bis zum Relais, zum Steuergerät zurückverfolgt, durchgemessen komplett.
Scheint alles i.o zu sein.
Strom ist da, Durchgang auch ohne Unterbrechung.
Masseverbindungen habe ich saubergemacht.

Auf einmal ist mir der Drehzahlmesser-Zeiger unter der späteren Logfahrt ABGEBROCHEN(!?!)
Warum auch immer.
Hat wohl nix damit zu tun.

Fehler ist nach wie vor da.
Zeigt immer noch beide Sonden, obwohl beide (knapp) identische Stromwerte haben und regeln sollten.
In welchem Messwertblock kann ich denn sehen ob Aktivität da ist.
Gibt ja viele Blöcke, welche irgend einen Lambdawert anzeigen, verschiedene prozentuale Werte etc.
Sondenspannung hab ich gefunden.

HILFE



....ein verzweifelter Audi-Fahrer


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 095 911

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Mai 2012, 01:08

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Anzeigegruppe 09

? Das Spannungssignal "Gemisch fett (wenig Restsauerstoff)" liegt bei ca. 0,7...1,1 V.
? Das Spannungssignal "Gemisch mager (viel Restsauerstoff)" liegt bei ca. 0,0...0,3 V.
? Beim Übergang von "fett" auf "mager" und umgekehrt (? = 1,0) findet ein Spannungssprung von 0,7...1,1 V auf 0,0...0,3 V bzw. umgekehrt statt.

wie kann einem denn der drehzahlmesserzeiger abbrechen :bandit:

? Aufgrund des steilen Spannungssprunges kann die Lambda-Regelung die Ideal-Gemischzusammensetzung, die ? = 1,0 entspricht, nicht konstant halten. Die Regelung pendelt ständig zwischen den Zuständen "geringfügig zu mager" und "geringfügig zu fett" hin und her.
? Der Anzeigewert muß zeitweise 0,3 V unter- und 0,6 V überschreiten. Anzeigewerte unter 0,45 V bedeuten mager, über 0,45 V fett.

viel spaß damit

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kullerbauch« (20. Mai 2012, 01:12)


Polostylaz

Anfänger

  • »Polostylaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 926

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Mai 2012, 13:14

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Hallo.

Ich habe Werte, welche zwar pendeln, aber nicht in diesem Umfang.
Das Signal geht etwa von 0,485 V bis vielleicht 0,550 V .
Eine Sonde hat einen unwesentlich höheren Grundwert im Leerlauf, Unterschied etwa 0,05 V.
Auch geringfügig drunter oder drüber, doch niemals auf 1,0 V oder drüber, genausowenig extrem drunter.
Selbst bei Vollgas bleibt das Ganze sehr konstant.

Das mit dem Drehzahlmesser ist mir allerdings auch unerklärlich.
Da war auf einmal Vollausschlag auf 8000Umin und dann "zack", ab^^ :bandit:
Seitdem ratterts komisch im Kombiinstrument :sick:

Mfg

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 095 911

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. Mai 2012, 16:56

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

deine werte sind dann nicht ok, viel zu mager !! mach MAL andere sonden rein.
wie siehts denn aus wenn du die sonden MAL ganz abklemmst ?


Polostylaz

Anfänger

  • »Polostylaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 926

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Mai 2012, 19:33

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Wenn ich die Sonden absteck, passiert Gar nichts.... :bandit:

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 095 911

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Mai 2012, 23:24

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

dann hast du auch keine regelung !! dein motor läuft offensichtlich im notlauf.

Polostylaz

Anfänger

  • »Polostylaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 926

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

12

Samstag, 26. Mai 2012, 02:08

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Gestern nochmal die Lambdasonden getauscht... <_<

2 gute Gebrauchte ORIGINALE VON BOSCH verbaut. :bandit:

AU BESTANDEN.....FUNKTIONIERT.

Unglaublich :whistle:


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 095 911

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Samstag, 26. Mai 2012, 10:11

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

jaja die lambdas :)

Polostylaz

Anfänger

  • »Polostylaz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 926

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. Mai 2012, 16:31

Re: Fehlerspeicher Lambdasonde Problem HILFE

Ich mein es ist doch unglaublich oder?
Wie kann das sein?
Es waren welche, die ein wenig billiger (5€) waren als die Bosch neu kosten.
Handelte sich um FEBI, eigentlich gute Ersatzteile will man meinen^^ O-)

E-WoK

Audi AS

  • »E-WoK« ist männlich

Beiträge: 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.4 V6 quattro 08/1999

EZ: 03.08.1999

MKB/GKB: ARJ/---

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 653 604

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Juni 2013, 15:30

ich greife das thema einmal auf, da mit heute der Typ in der Autogaswerkstatt das gleiche erzählt hat. Mein Auto läuft gut, keine Motorkontrollleuchte und Tüv gabs frisch im März. Allerdings habe ich in meinem Auto die selbe Fehlermeldung: Bank1-Sonde1/Bank2-Sonde1 KEINE AKTIVITÄT
Da ich derzeit keinerleit Probleme habe, sollte ich mich darum kümmern oder die Sache ruhen lassen? Und wo bekomme ich zur Not neue Sonden her? Bei ebay gibts nur die Billigabteilung. Und der Link zu einem Post von slowfinger funktioniert nicht mehr.
A6 Avant 2.4 quattro 121 kW BJ.99


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 846

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 143 084

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. Juni 2013, 15:56

ich greife das thema einmal auf, da mit heute der Typ in der Autogaswerkstatt das gleiche erzählt hat. Mein Auto läuft gut, keine Motorkontrollleuchte und Tüv gabs frisch im März. Allerdings habe ich in meinem Auto die selbe Fehlermeldung: Bank1-Sonde1/Bank2-Sonde1 KEINE AKTIVITÄT
Da ich derzeit keinerleit Probleme habe, sollte ich mich darum kümmern oder die Sache ruhen lassen? Und wo bekomme ich zur Not neue Sonden her? Bei ebay gibts nur die Billigabteilung. Und der Link zu einem Post von slowfinger funktioniert nicht mehr.


Kein Problem nimm einfach diese Sonden: BOSCH LAMBDASONDE AUDI A4 A6 A8 QUATTRO 2.4 2.7 2.8 NEU | eBay Wenn die drinne stehen dann Fehler löschen, kommt er wieder sind die Sonden fällig. einfach wechseln und der Dicke läuft danach auch besser.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

E-WoK

Audi AS

  • »E-WoK« ist männlich

Beiträge: 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.4 V6 quattro 08/1999

EZ: 03.08.1999

MKB/GKB: ARJ/---

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 653 604

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Juni 2013, 17:42

Bestellt, danke :)
A6 Avant 2.4 quattro 121 kW BJ.99

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 846

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 143 084

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Juni 2013, 17:59

Bestellt, danke :)

Kein Problem ^^
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Corradodriver

Silver User

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 613

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. Juni 2013, 04:40

Hatte ne ähnliche Erfahrung gesammelt.
Meine Breitbandsonde (Bank 1, Sonde 1) hat nen Fehler geschmissen. (Sporadisch/Statisch keine Aktivität.)
Hab se daraufhin rausgeworfen, und ne passende NGK mit Stecker eingebaut....ERGO: Nach drei Wochen kam der Fehler wieder.
Das Drecksding ausgebaut, und ne Bosch mit Stecker eingebaut... Fehler kam nie wieder.
Daraufhin die NGK eingeschickt, zwecks Geld zurück. Antwort von NGK: Kein Regress möglich, Sonde funktioniert tadellos. :cursing: :thumbdown:

Für mich ist der Hersteller gestorben!!!
MFG Andy

A6 Avant 4B 1.8T, TT, Noch Serie ;)

E-WoK

Audi AS

  • »E-WoK« ist männlich

Beiträge: 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.4 V6 quattro 08/1999

EZ: 03.08.1999

MKB/GKB: ARJ/---

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 653 604

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. Juni 2013, 06:33

Von NGK habe ich Zündkerzen verbaut. Bisher laufen die top :)
A6 Avant 2.4 quattro 121 kW BJ.99

Lesezeichen: