Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

dave

Anfänger

  • »dave« ist männlich
  • »dave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 997

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. April 2012, 14:46

2.7T Turbospezialist/Firma eures Vertrauens

Hallo Zusammen,

habe jetzt die SuFu und Google gequält, aber so richtig hab ich nix gefunden. Bzw findet man bei Google zig Firmen die angeblich Spezialisten sind... :-)

Ich habe vor mir einen 4B 2.7T zuzulegen. Ich bin mir dessen bewusst, dass irgendwann die Turbos fällig sein können/fällig sind.
Deshalb möchte ich mich vorher gerne drüber informieren was auf mich zukommen kann\was ich einplanen sollte.
Deshalb folgende Fragen:
1: Was kosten die Turbos (nur die Turbos ohne Einbau) neu/im Austausch/regeneriert bei der Firma eures Vertrauens? Ich hab zwar einige verschiedene Preisabgaben hier gefunden jedoch meißt ohne Firmenangabe. Gibt ja sicher Leute, die den Tausch bereits hinter sich haben und ihre Erfahrungen weitergeben möchten?!
2: Gibt es eine Laufleistung welche typisch/wahrscheinlich für einen Lagerschaden ist? Ich weiß die Lebensdauer der Turbos ist sehr stark abhängig vom Fahrer, aber kann man sagen z.B. AB 150.000 km kann das immer passieren - gibts da Erfahrungswerte oder tritt das Ganze vollkommen unabhängig von der Laufleistung auf?
3: Was sollte/muss bei einem Laderschaden sinnvollerweise gleich mit erneuert werden?

Zu den Rahmenbedingungen: Ich bin auf der Suche nach einem 4B Avant FL AB 2001 (250 PS) und Handschaltung. Ich liebäugle noch ein wenig mit der Leistungssteigerung von MTM Stufe 1 mit 306 PS mehr soll es aber definitiv nicht sein - das sollten die originalen Lader ja mitmachen, wie ich bereits gelesen hab. Die Rede von K04 Ladern als Alternative ist meist erst jenseits der 400 PS, zumal ja auch noch mehr geändert werden muss...

Bitte nicht falsch verstehen - es geht mir nicht darum, dass es billig ist sondern es muss sinnvoll sein und danach auch halten!

Sollten diese Fragen genau so schon in einem anderen Thema beantwortet sein - sagt es mir einfach, dann hab ichs einfach nicht gefunden.

Ich bin über jeden Hinweis dankbar.
" Der Spott ist das Lob des Neiders"

Lesezeichen: