Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Snoopy

Foren AS

  • »Snoopy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 591

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. März 2006, 11:17

Motorentausch von 2,4 auf 2,8????

Tacho
Als ich letztens nach Teile gesucht hab hab ich gesehen das der 2,4er
und der 2,8er vieles identisch hatten.Z.B den Fächerkrümmer und noch ein paar Kleinigkeiten.
Jetzt meine Frage weiß jemand ob es gelingt ohne große umbauarbeiten
den 2,8er Motor in nen ursprünglichen 2,4er einzubauen? :?:


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 524 948

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. März 2006, 11:53

Hmm... wenn man nen schönen Hecktreffer hat sollte es klappen da der 2.4er nur ein gedrosselter 2.8er ist... (damit Audi im Vertretermotorisierungssegment mitmischen kann)
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Snoopy

Foren AS

  • »Snoopy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 591

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. März 2006, 12:15

Was meinst du mit gedrosselt?
das sind doch eigentlich zwei verschiedene Motoren.
Mich würde interessieren ob die Auffhängung identisch sind.
Also den alten Motor raus größeren rein und fertig vielleicht noch ein wenig am Kabelbaum stricken und neues Steuergerät.
Wäre cool wenn das so einfach wäre.

Lesezeichen: