Sie sind nicht angemeldet.

quattromen

Anfänger

  • »quattromen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lahn Dill Kreis

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 332

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Februar 2012, 21:04

Große Öllache unter meinem 2,8er A6

Hallo Leute
Jetzt brauche ich echt MAL gute Hilfe.
Mein Audi A6 4b 2,8 Avant Quattro Bj 1999 macht mir große sorgen.

Nach einer Fahrt von ca.20km heute morgen,ist mir nach der hälfte der fahrt schon aufgefallen das mein Audi wieder extrem nach Öl stinkt.
Aber nach dem Abstellen sind fast 2 Liter Öl aus dem Motorraum ausgelaufen.
Ich hatte schon seit einer weile das Problem, das die Dichtungen vom Kettenspanner defekt sind und er Öl verliert,aber leider konnte ich das noch nicht reparieren weil mir die Zeit fehlte und ich keine beheizte Garage habe.
Da es letzte Nacht sehr kalt bei uns war...habe ich fast den Verdacht das die Kurbelwellenentlüftung eingefroren ist,zumindest liest man ja einges darüber.
Aber wieso verliert er jetzt nach dem Abstellen auf einmal soo viel Öl.

Ich hab mein Audi dann mit dem Abschleppwagen nach Hause bringen lassen um erst MAL zu schauen was passiert ist.
Motorraum so gut es ging gereinigt und wieder Öl aufgefüllt.
Leider kann ich bei laufendem Motor nicht sehen wo das Öl rauskommt.

Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.
A6 Avant quattro 2,8l Tiptronic,Leder,Bose,Standheizung und alles andere was schön ist....grins.





.....tiptronic (die eleganteste art,sprit zu vernichten) und quattro (die schönste*gg)


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 074 593

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2012, 00:23

2 liter ?? :(

hört sich eher so an als wäre die ölwanne aufgerissen.
also da muß aber was sehr im anus sein bei der menge, biste sicher das, das öl von dir ist ? vieleicht haste ja zufällig nur auf dem ölfleck geparkt.

quattromen

Anfänger

  • »quattromen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lahn Dill Kreis

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 332

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Februar 2012, 07:03

Nein...der Ölfleck war vorher auf keinen fall da.War alles frisches Öl und echt nicht wenig.
Ich habe ihn jetzt ein paar MAL laufen lassen,aber so eine menge ist bis jetzt nicht wieder ausgetreten.
Kann es sein das durch die Defekte oder Eingefrorene Kurbelwellenentlüfftung das Öl aus den defekten Dichtungen gespritzt ist?
A6 Avant quattro 2,8l Tiptronic,Leder,Bose,Standheizung und alles andere was schön ist....grins.





.....tiptronic (die eleganteste art,sprit zu vernichten) und quattro (die schönste*gg)


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 094 506

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Februar 2012, 00:10

Schonmsl die öl ablassschraube kontrolliert??

Lesezeichen: