Sie sind nicht angemeldet.

seemee

Anfänger

  • »seemee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 329

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. Dezember 2011, 14:53

Verstärkte Kupplung für Audi A6 4B 1.8T

Hallo zusammen,
ich suche für meinen Audi A6 4B 1.8T Fronti MKB:ANB eine Verstärkte Kupplung welche 400NM-450NM aushält. Habe auch schon diverse Foren und Online Shops durchforstet , doch nichts rechtes gefunden.. Für den A4 1.8T gibt es die Spec Stage 3+, passt die auch bei mir? Hat ja auch 228mm Durchmesser.Einige Shops bieten die Sachs Race Engineering für den 1.8T/Quattro, allerdings gibt es mehrere aussagen über die Drehmomentfestigkeit..Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schonmal :o


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 196 509

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Dezember 2011, 15:32

Kumpel fährt im Leon Cupra mit 1.8T die Spec Stage 3+ dann sollte die beim A6 ja auch passen.
Er fährt mit K04 Hybriden ca 360 PS 450NM allerdings dann auch mit 1massen schwungrad denn das 2massen würds zerlegen

seemee

Anfänger

  • »seemee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 329

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. Dezember 2011, 15:54

Danke für die schnelle Antwort! Kollege fährt im Leon 1m 1.8t auch ne Spec 3+, allerdings ist wie gesagt mein A6 1.8T niergends angegeben , nichtmal bei Spec direkt, daher hier meine Frage.


4

Sonntag, 1. Januar 2012, 11:43

Bedenkt bitte, das beim Leon der Motor quer eingebaut sein müsste, beim A6 aber längs.
Ich weiß nicht, ob das Auswirkung auf die Kupplung hat oder ob das trotzdem Gleichteile sind...

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 196 509

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Januar 2012, 12:08

Ansonsten Kann man ja auch nach Passat gucken der ist baugleich

Hollow

Neuling

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 317

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Januar 2012, 14:58

Hallo,oder man greift zu TDi kupplung aus dem 1.9 5-Gang zwar nicht 400-500NM aber so um 350NM wird die gut verkraften. Und bedenkt auch das nach einbau einer zb.Sachs Race oder ähnlichen (Harten Kupplungen) die sind kaum gefedert,dabei wird der ZMS an seine grenzen gebracht (schlag beim schalten).Bei einbau eines EMS wie es viele machen, ist die dämpfung garnicht vorhanden und werden dann von der Kurbelwelle abgefangen dabei jault diese mit der Zeit aus.Ich würde entweder eine normale von Sachs oder eine von 1.9TDI 130Ps-ler nehmen beide halten etwas mehr als die Originalen aus.
4B Bj.2000 1,8T Front-Schalter Tuned by FTS-MTM-Supersprint


seemee

Anfänger

  • »seemee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 329

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Januar 2012, 15:31

Ja meiner is ja Längs, abermüsste trotzdem die gleichen werte haben.. da auch 228mm? 350NM reichen leider nicht, habe bereits 350NM mit Chip und AGA, LLK, Düsen gehabt.. und jetzt mit nem K04 sind 450NM angepeilt.. bin eine Spec 3 gefahren im A4 und die fühlt sich echt super an. Wenn dann würde ich gleich auf Einmassenschwungrad umrüsten, denn wenn ich schonmal auf hab kann ich auch die 200 Euronen mehr investieren.. passt die 1.9Tdi 130Ps eigentlich plug and play auf meinen A6 ?

Lesezeichen: