Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

klaus12

Silver User

  • »klaus12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 328 145

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Dezember 2011, 14:32

Audi A6 4B 2.4 Simmerring Achsantrieb

moin
bräuchte MAL hilfe und zwar ist mein achsantrieb rechts (kein quattro) vorne
ölig.
bemerkt habe ich das ganze weil ich leichte ölspuren am getriebedeckel bemerkte,kein abtropfen.
beim abwischen erwies sich das öl als gelblich.

kann es sein das der simmering im achsantrieb defekt ist ?
kann man diesen selber wechseln und wenn ja,wie ?

danke für eure hilfe.

mfg


klaus12

Silver User

  • »klaus12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 328 145

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Dezember 2011, 19:38

kann mir keiner helfen ? :(

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 216

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Dezember 2011, 20:31

Welle abschrauben. Zur Seite schwenken.
Zentralschraube im Achsstummel rausdrehen.
Achstummel rausziehen.
Simmerring wechseln uns alles wieder montieren.
Machst du das mit seitlichem Aufbocken und hebst rechts höher kommt auc kein Getriebeöl raus.
Sonst, auf der Bühne kann etwas Öl austreten welches du am Ende auffüllen mußt.
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien


klaus12

Silver User

  • »klaus12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 12.1999

MKB/GKB: ALF

Level: 31

Erfahrungspunkte: 328 145

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Dezember 2011, 20:56

Zitat von »"überallroad"«

Welle abschrauben. Zur Seite schwenken.
Zentralschraube im Achsstummel rausdrehen.
Achstummel rausziehen.
Simmerring wechseln uns alles wieder montieren.
Machst du das mit seitlichem Aufbocken und hebst rechts höher kommt auc kein Getriebeöl raus.
Sonst, auf der Bühne kann etwas Öl austreten welches du am Ende auffüllen mußt.


danke dir und ja, ich mache es mit seitlichen aufbocken.
die "zentralschraube im achsstummel" tut aber nichts weiter halten oder so ?
nicht dass mir da etwas entgegen kommt.

hast du zufällig auch die teilenummer bzw. den genauen namen für das ersatzteil ?
ich habe schon unter "simmering achsantrieb" bei google geschaut aber nichts gefunden.

Lesezeichen: