Sie sind nicht angemeldet.

keulle13

Ewiger User

  • »keulle13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 676

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Dezember 2011, 16:55

Motor ölt

Nabend,

Audi A6 10/2000ner 2,5l 132 kW AKE,150000 km gelaufen, verliert Öl und das nicht gerade wenig.Gerade Kurbelgehäuseendlüftung gewechselt, keine Besserung.

Heute auf der Bühne geschaut um es etwas einzugrenzen. Also Ölwanne ist es nicht, aber wenn man an der Lichtmaschiene hoch schaut, dort wo sie angeschraubt ist, da kommt es weg oder runter.Alles sauber gemacht und noch ein MAL im Stand laufen lassen und man sieht das es von da oben kommt.
Was sitzt da da oben? Welche Dichtung könnte es sein, nervt ganz schön.
Über Antworten würde ich mich freuen.

MFG Keulle


slipknot-sg

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 046

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Dezember 2011, 17:52

dito, geht mir auch so

keulle13

Ewiger User

  • »keulle13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 676

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Dezember 2011, 18:04

Komisch ist aber , wo ich vor 3Wochen beim TÜV war,das da nichts war.
Der hat sogar unter die Pappe geschaut und meint, der ist ja troken.
Und ein paar tage später war das Öl auf meinem Hof.
Denke werde ihn wohl MAL abgeben und schauen lassen wo das weg kommt, mit Festpreis natürlich:-)) .
Kann mich ja so bei keinem hinstellen.

mfg


Hek

Eroberer

Beiträge: 37

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rüdesheim

Level: 25

Erfahrungspunkte: 82 376

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Dezember 2011, 19:12

Ventildeckel Dichtung vielleicht

Habe meine grade gestern getauscht war wie Plastik

Aber bj 2001 2,8 v6

Werner

Silver User

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 169

Fahrzeug: A6 4B 2,5 V6 ; Audi Cabrio 2,8 V6

EZ: 06/2003 ; 05/1993

MKB/GKB: BAU/- AAH/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Krems an der Donau

Level: 35

Erfahrungspunkte: 706 308

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Dezember 2011, 09:05

hi,

oder Nachbauölfilter. Da passen die mitgelieferten Gummiringe oft nicht exakt. Deshalb kauf ich DAS Teil immer original!
Hatte bei mir auch den ganzen Motor bis runter versaut!
Audi Cabrio Club - Original bis Individual

Audi Cabrio 2,8E EZ 5/93 Schalter, V2A-Edition, erweiterte Vollausstattung ;o) ... jede Menge Grün und Chrom

Audi A6 2,5TDi Quattro EZ 6/03 Automatik, aussen/innen schwarz, PDC, ESP, SDS, RNS-E, Xenon+, Allroad Leisten, Sport-FW, Sportsitze, RS6-Himmel, RS6-Pedale, 8,5x19 ET30, Leder Buffalino-schwarz, Autotelefon, el. SD usw.

slipknot-sg

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 046

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Januar 2012, 13:37

Hey,

gibts dazu schon was neues, bei mir ist keine Besserung.


keulle13

Ewiger User

  • »keulle13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 676

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Januar 2012, 14:15

Hallo,
ja/nein, sieht ganz nach der zweiten Ölwannendichtung.Leider leider viel Arbeit. Aber habe Festpreis 250€ + Dichtung, Öl und Filter bringe ich mit.
Aber kann erst am 19 den Wagen abgeben, da kein zweiter zur Hand.
Öl kommt bei mir hinter der Lichtmaschine weg, vorne schon geschaut, wegen Stirndeckel und so.

slipknot-sg

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 046

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Januar 2012, 14:33

Bei mir ist die Lichtmaschine auch total versifft.

Meld dich MAL wenn es wirklich die Dichtung war. Was muss da alles gemacht werden?

Das Cameleon

Silver User

  • »Das Cameleon« ist männlich

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin (Spandau)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 616 125

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Januar 2012, 16:08

Wenn die lichtmaschiene da so unter oil steht kommt es zu 99,9% von der oberen wannendichtung habe ich bei mir auch schon durch.

Nen A6 von nen Bekannten habe ich auch gemacht und genau das selbe spiel und an nen A8 auch.

Bei 250€ festpreis kannst man nur hoffen das du das schriftlich hast den wenn der drunter schaut und sieht was er machen muss will er mit sicherheit mehr.
Reifenqualm riecht besser als Muttermilch !!!!!
VAG Com 311.3-S vorhanden.
2,5 TDI Frontkratzer Bj 2000


keulle13

Ewiger User

  • »keulle13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 676

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Januar 2012, 17:12

Ne ne das weiß er schon :) . Ist ein haufen Arbeit, Achse ablassen , Motor aufhängen, 1 Ölwanne, Ölpumpe und der gleichen.
Glaube die Stirndeckel muß auch mit gelöst werde, weiß ich nicht mehr ganz genau.
Ist eine sau Arbeit, der :) hätte gerne um die 1000€ dafür.
Mein Mechaniker ist neu, gibt es erst seit 5 Monaten. Hat sich mit einem Lackierer zusammen getan und den kenne ich ganz gut. Und immer schön die Leute hin gebracht damit ich billig Reperaturen bekomme hi hi.

Aber sagt MAL brauch keiner nen Partikelfilter mit Vorkat, gib doch wieder 330€ vom Staat.
Kollege drunter gebaut 80KM später Zahnriemen verabschiedet 20000KM vor Interwall und jetzt brauch er Geld.

slipknot-sg

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 046

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Januar 2012, 19:19

OT: Bekommt der dicke ne grüne Plakete mit dem PF?

Hat jemand ne Explosions-Zeichnung von dem Motor?

keulle13

Ewiger User

  • »keulle13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 676

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Januar 2012, 20:14

Nabend,
KLAR grüne Plakete. Und der ist für ein haufen Motoren AKE AKN und einige mehr.


keulle13

Ewiger User

  • »keulle13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 676

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. Februar 2012, 00:05

MAL was neues wegen meinen Ölverlust.
AB in die Werkstatt und los gehts. Erste Ölwanne, neee. ´Zweite Ölwanne ne ne ne. Mh Stirndeckeldichtung, gut waren 2-3 Schrauben nicht ganz fest aber ne ne ne.
Und nu? Alles schön sauber gemacht, richtig sauber gemacht.
Auto laufen lassen und nach ein paar Min. ca 10, als der Wagen warm wurde kamm eine leichte Ölspur hinter dem Thermostatgehäuse weg.
Dumm geschaut und überleght was das sein könnte, schlimmster Verdacht Block hin?????
Das bei 152500KM ne oder??
Habe heute MAL mit dem Endoskop geschaut, aber so schlecht ran zu kommenund zu kalt.
Hat jemand sowas schon gehabt, gehört, weiß jemand RAT?
Bin für für alle Ideeen offen.
MFG Keulle

slipknot-sg

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 046

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. Februar 2012, 08:16

Hab das gleiche Problem, bei mir scheint es von der darüber liegenden Nochenwelle zu kommen, also scheint der Simmering nicht ganz dicht zu sein.

Lesezeichen: