Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

King Homer

Silver User

  • »King Homer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 32

Erfahrungspunkte: 419 391

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Oktober 2011, 14:53

Scheinwerfer an - Motor aus

Hallo zusammen,

ist ne Weile her das ich ein Problem mit meinem A6 hatte, doch in letzter Zeit tritt sporadisch folgendes Problem auf:

Ich fahre eine Weile und schalte dann das Xenon ein und direkt darauf geht der Motor aus und die Batterieanzeige leuchtet. Der Motor lässt sich danach aber direkt wieder starten. Ist nur etwas blöd wenn das bei 150 auf der BAB passiert.

Schalte ich dagegen im Stand, bei laufendem Motor, die Scheinwerfer an bleibt auch der Motor an.

Ich habe mir angewöhnt das Licht momentan nur im Stand einzuschalten - kann aber ja auch kein Dauerzustand sein.

Irgendwer ne Ahnung an was das liegen kann?

FYI: A6, 2.5 TDi AKN, Bj. 99.


-audi4ever-

Silver User

  • »-audi4ever-« ist männlich

Beiträge: 99

Fahrzeug: A6 2.0 TDIe

EZ: 2010

MKB/GKB: CAGB / JWS

Wohnort: Nidderau

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 601

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Oktober 2011, 12:43

Erstmal Fehlerspeicher vom Licht und Motor auslesen. Kann vieles sein. Vielleicht ein kurzschluss an den Achssensoren durch defekt oder Feuchtigkeit, der dieses Phänomen dann auslöst.

Lesezeichen: