Sie sind nicht angemeldet.

quattroV6

Neuling

  • »quattroV6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 816

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Oktober 2011, 13:36

Mahlendes Geräusch

Hallo,

ich habe seit ca. einer Woche ein Problem, beim Beschleunigen tritt ein mahlendes, leicht schleifendes Geräusch auf. Es verändert sich auch mit zunehmender Geschwindigkeit. Sobald ich eine Geschwindigkeit halte ist es kaum zu hören, jedoch noch leise vorhanden. Im Stand ist nichts zu hören und bei Kurvenfahrten verändert sich auch nichts. In der Werkstatt war ich auch schon, die haben nichts gefunden. Leider lohnt es sich nicht ein Video eizustellen, es ist darauf nicht zu hören.

Da ich meinen Dicken nun schon ca. 5 Jahre fahre bin mir 100% sicher da stimmt was nicht :cry: und möchte mich nicht auf die Aussagen der Werkstatt verlassen...

Hat jemand ne Idde oder [lexicon]Gar[/lexicon] das Problem schon [lexicon]MAL[/lexicon] gehabt???


quattroV6

Neuling

  • »quattroV6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 816

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Oktober 2011, 14:55

P.S.

Bj. 9/99, 2,4l, Quattro, Tiptronic, 154 Tkm,

und vor 2 Wochen wurde folgendes in der Werkstatt gemacht: Achsmanschetten, Bremsscheiben & Steine an allen Bremsen, Zylinderkofdeckeldichtung, Rimenspanner vom Keilrippenriemen

Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 438 328

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Oktober 2011, 19:40

Zitat von »"quattroV6"«


vor 2 Wochen wurde folgendes in der Werkstatt gemacht: Achsmanschetten, Bremsscheiben & Steine an allen Bremsen

Dabei kann man leicht MAL das Deckblech der Bremsscheiben ein bissl verbiegen, schau MAL nach ob es an der Scheibe anliegt.
Wenn nicht, MAL das Geräusch etwas genauer Beschreiben (vorn/hinten/rechts/links/oben/unten/Räder/Getriebe..............)


quattroV6

Neuling

  • »quattroV6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 816

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Oktober 2011, 12:51

Also ich würde sagen es kommt von vorne und eher unten links, denk [lexicon]MAL[/lexicon] nicht aus richtung der Räder man hört es außen kaum... Wie eine Welle die zu wenig geschmiert ist oder so.
Klingt fast wie bei den kaputten Achmanschetten, aber wie gesagt die sind neu und das Geräusch bleibt beim lenken gleich... hätte sonst auch Antriebswelle getippt aber da soll laut meiner Werkstatt ja immer ein deutliches knacken beim einlencken zu hören sein?

Mit dem Blech an der Bremse ist es leider nicht, hatte ich aber schon [lexicon]MAL[/lexicon] das klang wirklich so ähnlich...

Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 438 328

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Oktober 2011, 21:04

Möglicherweise ist es die (neue) Antriebswellenmanschette selbst, hatte ich auch schon MAL. Es war so ein Mahlendes Quietsch-Schabgeräusch. :o
Musst halt MAL auf die Bühne mit dem Auto und die Räder durchdrehen.
Gruß

Lesezeichen: