Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

|GF|.:Kowalski:.

A6-Freunde

1

Sonntag, 9. Oktober 2011, 16:10

Y-Verteiler hat ein Loch

Hallo,
ich habe nach jeder Fahrt, wenn ich das Auto verlassen habe, einen Ölgeruch wahrgenommen. Habe mich heute MAL auf die Suche nach diesem Fehler gemacht.
Jetzt habe ich an diesem Y-Verteilerschlauch unterhalb ein Loch entdeckt (siehe Bilder).
Wofür ist dieser Y-Verteiler?
Was könnte passieren, wenn man schon länger mit diesem defekten Teil gefahren ist?
Hat jemand die passende Artikelnummer inkl. Teilename für mich?

Danke und Gruß

NIELS
»|GF|.:Kowalski:.« hat folgendes Bild angehängt:
  • y-verteiler (Small).JPG


|GF|.:Kowalski:.

A6-Freunde

2

Sonntag, 9. Oktober 2011, 16:12


|GF|.:Kowalski:.

A6-Freunde

3

Montag, 10. Oktober 2011, 18:27

Was verbindet dieser Schlauch? Wo gehen die einzelnen Abgänge hin?


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 307 524

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Oktober 2011, 21:18

Vielleicht Kurbelgehäuseentlüftung?!?!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 378 113

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Oktober 2011, 17:01

würde ich auch sagen. nimm doch MAL die motorabdeckung AB, vielleicht sieht man dann noch mehr. wenn du den schlauch abnimmst und der motor normal weiter läuft, auch beim fahren, kann es nichts großes sein
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


|GF|.:Kowalski:.

A6-Freunde

6

Sonntag, 16. Oktober 2011, 09:21

So, habe den Gummischlauch getauscht. Als Neuware hat der Schlauch eine gewisse Steifigkeit, was beim alten Schlauch nicht mehr gegeben war. Siehe Bilder. Der hat sich quasi aufgelöst und ist sehr weich geworden.



|GF|.:Kowalski:.

A6-Freunde

7

Freitag, 30. Dezember 2011, 16:08

So, nachdem ich diesen Schlauch vor ca. 2 Monaten getauscht habe, fiel mir wieder, aber nur AB und zu, dieser Ölgeruch wieder auf.

Mit welchen Bauteilen ist dieser Schlauch denn verbunden?
Kann es sein das meine Kurbelgehäuseentlüftung zu ist?

Habt ihr Bilder oder ne Anleitung dazu?

Lesezeichen: