Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Corradodriver

Silver User

  • »Corradodriver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 719

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. September 2011, 16:33

Schaltzeitpunkte TT5???

Frage an die TT5-Fahrer hier....

Sind die Schaltzeitpunkte bei euch auch so beschissen?
Irgendwie is meine TT etwas schaltfaul, bilde ich mir ein.
Bis 30 Km/h hat das Getriebe schon den 3ten Gang erreicht, aber um bei 50 im 4ten zu fahren, muss das Ding schon bis 3000 drehen, damit was passiert. Wenn man will, das bei 2000 geschalten wird, kann man nurnoch im Standgas beschleunigen, sprich, eigendlich garnicht... Und wenn man beschleunigen will, dann wird der Motor wieder "ausgedreht"....

Ich werd mit den Schaltpunkten der TT irgendwie nicht warm. Gemütliches Cruisen is irgendwie nicht möglich. Vom Corrado her war ichs so gewöhnt, das ich den...

1 Gang bis 10 Km/h
2 Gang bis 20 Km/h
3 Gang bis 30 Km/h
4 Gang bis 40 Km/h
5 Gang bis 50 Km/h

....gefahren habe. Da hatte der Motor immer noch genügend Durchzug, hat aber nicht über 2000 drehen müssen, was auch dem Verbrauch zu gute gekommen ist...Ist mit der TT absolut nicht drin.

Ich meine, gut, das Getriebe hat seine 175 Tkm runter, und der Öl/Filterwechsel steht noch bevor. Aber kann ich mit ner Besserung rechnen, oder sollte ich mich damit abfinden müssen? Ich meine, das hochdrehen zum nächsten Gangwechsel macht mir meinen sonst nich so schlechten Sprittverbrauch kaputt. Grad im Innenstadtstressverkehr. Inzwischen isses so, das ich in den TT-Modus wechle, und von Hand hochschalte, bzw. im Automatikmodus immer das Gaspedal anlupfe, um das schalten zu Provozieren. Aber allmählich nerfts so, das ich mir schon Schaltwippen am Lenkrad wünsche... :(
MFG Andy

A6 Avant 4B 1.8T, TT, Noch Serie ;)


canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 119

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. September 2011, 18:50

Ich finde es ist ne Frage der Gewöhnung. Wenn ich sachte Gas gebe, quasi cruise :wink: dann schaltet er ganz knapp über 2000 U/min. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt...

MfG

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 136 420

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. September 2011, 20:02

wenn du das DSP rausprogrammierst wird das getriebe "etwas spritziger".
zur zeit merkt es sich nur deinen fahrstil und da du --- wie beschrieben --- viel in der stadt unterwegs bist, bleiben halt kräftige sprints mit mehr drehzahl und spätem schalten aus und die kiste schläft quasi unterwegs ein.
grüße aus dem rheinland


canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 119

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. September 2011, 21:07

Das funktioniert aber leider nicht bei allen... soweit ich weiß ist das Baujahr abhängig.

MfG

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 136 420

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. September 2011, 08:02

Zitat von »"canaris87"«

Das funktioniert aber leider nicht bei allen... soweit ich weiß ist das Baujahr abhängig.

MfG


mag sein aber versuchen kann man es trotzdem.
soll angeblich AB FL nicht mehr gehen...bei meinem hat es trotzdem funktioniert (modelljahr 2002)
grüße aus dem rheinland

canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 119

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. September 2011, 09:41

Das ist aber eigenartig ich habe hier einen thread gefunden, tip tronic auf Sport umstellen heißt der glaub ich. Da stand genau das Gegenteil, nämlich dass die ersten vfl Modelle Probleme haben...

Mfg


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 136 420

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. September 2011, 10:26

bei meinem 2000er gings auch,beim kumpel (2004er) gings nicht...also einfach probieren.
wenns nicht funkt,dann eben nicht und wenn doch,einfach drüber freuen.
grüße aus dem rheinland

canaris87

Silver User

Beiträge: 206

Fahrzeug: A6 4f 4.2 V8

EZ: 08.2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 33

Erfahrungspunkte: 487 119

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. September 2011, 13:34

Hier isses ....

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=3670&postdays=0&postorder=asc&start=30

Bei meinem ging es auch nicht...

MfG

Driveshaft

Ewiger User

Beiträge: 20

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 995

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. September 2011, 12:35

Bei meinem 2005er 2.5TDI Quattro ging es ohne Probleme, Code ist bei mir 00111. Kann das nur sehr empfehlen, AB 50kmh schaltet er jetzt in den 4. und fährt allgemein schön untertourig, reagiert aber recht zügig auf Gaspedalbefehle und schaltet dementsprechend zurück wenn es notwendig ist :razz:


Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 910 586

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. Oktober 2011, 17:52

Sollte bei allen gehen die keine "S" Stellung in der Schaltgasse haben.
Die "S" Stellung bewirkt allerdings das Gleiche ;-)

Gruß
Tom

Lesezeichen: