Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 285 126

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. August 2011, 11:48

Motorprobleme / Nageln bei 2,4er ALF Motor

So wie die Überschrift schon sagt hab Ich warscheinlich ernsthafte Probleme mit meinem Dicken.

Hier MAL ein Video: http://www.youtube.com/watch?v=Hgi51-QXF24

Der Sound ist zugegebener Maßen nicht der beste. Ich hoffe es reicht trotzdem. Man hört das Geräusch am besten zwischen 20 und 30 Sekunden.

Zum Problem, seit einiger Zeit macht der Dicke ein Hohles Klopfgeräusch welches mit der Drehzahl steigt (klingt ein bissel wie ein Diesel), leicht lauter wird wenn er warm wird und es ist nicht immer gleich laut. Heute habe Ich noch festgestellt das der Dicke beim anlassen ( nur wenn er über Nacht gestanden hat) so eine Art schnalzen macht. Hab Ihn gleich wieder ausgemacht und neu gestartet und da war das Geräusch nicht.

Bisher hab Ich die Wapu und Spann + Umlenkrolle nochmal getauscht wegen verdacht auf Lagerschaden welcher sich aber als nichtig erwiesen hat und das Geräusch ist immer noch da. Nockenwellenverstellerdichtungen sind auch im März gemacht worden und dicht.

Die Kurbelgehäuseentlüftung sollte auch i.o. sein, zumindest baut sich kein Druck auf.

Leistungsverlust habe Ich nicht und auch keinen höheren Verbrauch, hab eher das Gefühl das der Dicke etwas besser geht. Steuerzeiten sind auch i.o. und der Motor läuft absolut ruhig ohne Drehzahlschwankungen.

Was ist das ??????

Bin langsam am verzweifeln und möchte nicht unbedingt mit Motorschaden liegen bleiben. Zur Zeit frage Ich mich auch ob es Sinnvoll ist den Motor zu Ziehen und aufzumachen oder ob Ich mir gleich einen Austausch Motor kaufe. Hab zwar langsam keine Lust mehr auf den Scheiß weil jeden Monat was anderes ist aber das is erstmal egal.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 521 594

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. August 2011, 12:33

Hey so klingt meiner auch! (1.8t) ... ich habs bis jetzt immer auf eine gelängte Kette geschoben, müsste deiner sogar 2 von haben (oder täusch ich mich da jetzt?)
1.8t Limo

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 285 126

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. August 2011, 12:37

Zitat von »"Problembaer"«

Hey so klingt meiner auch! (1.8t) ... ich habs bis jetzt immer auf eine gelängte Kette geschoben, müsste deiner sogar 2 von haben (oder täusch ich mich da jetzt?)


Ja meiner hat zwei weil es ja nen V6 ist.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Firestorm

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 617

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. August 2011, 16:04

meiner klingt genauso und ich habe schon auch schon Zahnriemen + Wapu und beide Kettenspanner samt Kette neu gemacht und es hat sich nicht gebessert. Audi meint das die Ansaugbrücke (900€) in sich ausgeschlagen sein soll was allerdings nur auf Vermutung beruht.
Kann ich mir nicht so recht vorstellen.
Kannst du MAL bei dir schauen ob der Hebel wo die Schaltwalze verstellt wird leicht vibriert???

MfG

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 285 126

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. August 2011, 18:02

Zitat von »"Firestorm"«

meiner klingt genauso und ich habe schon auch schon Zahnriemen + Wapu und beide Kettenspanner samt Kette neu gemacht und es hat sich nicht gebessert. Audi meint das die Ansaugbrücke (900€) in sich ausgeschlagen sein soll was allerdings nur auf Vermutung beruht.
Kann ich mir nicht so recht vorstellen.
Kannst du MAL bei dir schauen ob der Hebel wo die Schaltwalze verstellt wird leicht vibriert???

MfG


Ja schau Ich morgen MAL. Ich hab hier noch eine niegel-nagel Neue Ansaugbrücke die will Ich noch verbauen bevor Ich an den Motor rangeh. Sollte sich an meiner Geräuschkulisse nix ändern wäre meine alte ja in Ordnung und die könntest du gegen einen geringen obolus haben wenn du willst
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Firestorm

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 617

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. August 2011, 18:51

Das klingt gut kannst dich ja dann per PN melden was du haben möchtest ^^
MAL schauen was bei dir rauskommt, wnn ich den Fehler finde dann sauf ich erstmal ein bin ja seit ca. einen halben jahr auf der Suche da ich zwischen den Reparaturen immer wieder erstmal das Geld sparen musste ^^ (ein Lehrling hat nicht viel)
MfG


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 285 126

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. August 2011, 19:11

Zitat von »"Firestorm"«

Das klingt gut kannst dich ja dann per PN melden was du haben möchtest ^^
MAL schauen was bei dir rauskommt, wnn ich den Fehler finde dann sauf ich erstmal ein bin ja seit ca. einen halben jahr auf der Suche da ich zwischen den Reparaturen immer wieder erstmal das Geld sparen musste ^^ (ein Lehrling hat nicht viel)
MfG


Ja mach Ich, allerdings gibts als Geselle wie in meinem Fall auch nicht die Welt.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Firestorm

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 617

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. August 2011, 19:17

MAL schauen du guckst MAL ob du ein vibrieren spürst evtl. hast du ja ein Stetoskop da hört man es richtig klopfen bei mir.
Fals es bei dir vibriert und bei der neuen Brücke dann weg ist weiß ich dann auch woran es liegt ^^

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 285 126

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. August 2011, 19:23

Jap mach Ich.....
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Firestorm

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 617

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. September 2011, 18:17

Hast du schon was erreicht bzw. MAL "gefühlt"???

Habe irgendwie die Vermutung das dieses Problem bald gelst sein wird ^^

MfG

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 285 126

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. September 2011, 12:01

Nein bin noch nicht dazu gekommen wird erst nächstes WE.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Firestorm

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 617

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. September 2011, 19:40

Gibt es denn Neuigkeiten mittlerweile???
MfG


kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 115 850

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. September 2011, 09:25

hi slowfinger, hast du schon MAL an den rippenriemenspanner gedacht ??
sprüh da MAL etwas wd 40 hin, und horch obs leiser wird, ich spreche aus erfahrung :razz:
und den rippenriemen an sich eventuell direkt mittauschen, aber nur original !!!! die zubehörriemen weichen etwas in der länge AB !!
dadurch entstehen die seltsamsten geräusche.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Slowfinger A6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 285 126

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. September 2011, 11:23

@Kullerbauch

Der Keilrippenriemen ist Neu inkl. Zahnriemen alle Rollen und Wapu. Rollen Und Wapu hab Ich nach 4 Monaten jetzt nochmal gewechselt und keine Bessererung erreicht da verdacht auf Lagerschaden der Wapu war.

Den Keilrippenriemen und Spanner kann Ich ausschließen da Ich den abgenommen hatte und den Motor hab ohne Nebenaggregate laufen lassen. Ergebniss ist das selbe und Geräusch weiter vorhanden. Daher kann Ich diese Sachen auch ausschließen.

In einem anderem Forum hab Ich jemanden gefunden mit dem gleichen Problem, bei Ihm war es der Zahnriemen an sich und dieser war von Contitech wie meiner auch. Werde den Zahnriemen noch gegen einen Originalen von Audi tauschen und dann MAL schauen. wenn das Geräusch bleibt wirds dann warscheinlich die Kostenintensivere Variante mit den Nockenwellenverstellern und Hydros was gleich MAL mit ca 1200 bis 1400 Euro Teilekosten verbunden ist, und das bei Aktuell 166000 km auf der Uhr. Naja MAL sehen was es wird. Die Ansaugbrücke fliegt auch gleich mit runter, hab schon ne Neue daliegen die gabs in der bucht für Lau weil es ein Fehlkauf des Verkäufers war, Zumindes muß Ich die dann nicht auch noch beim Freundlichen holen und nochmal 700 Euro für ne Ansaugbrücke blechen.

Bloß gut das Ich selbst KFZler bin ansonnsten wäre das ein finanzielles Disaster wenn Ich die Werkstattkosten auch noch tragen müsste.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

kullerbauch

Routinier

  • »kullerbauch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 658

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 115 850

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. September 2011, 16:00

jupp die contiriemen machen auch so geräusche, ich hatte damal einen im a4, der machte auch geräusche als ob eine rolle defekt wäre.
hab dann alles nochmal bei audi wechseln lassen, und siehe da, ruhe im karton.
danach hatte ich eben diese geschichte mit dem rippenriemen, (war auch von conti) den hab ich dann auch nochmal gewechselt inkl. spanner, danach war auch wieder ruhe.

Lesezeichen: